Tibor&Balu-Wellness Pure

Aug 28th, 2010 | By | Category: Gnadenhof für Bären

28.08.2010 -by caren Deutsch/Englisch, picasa

Erst kürzlich habe ich hier die bewegende und spannende Geschichte von Tibor & Balu vorgestellt.  Wie Ihr schon wisst, haben sich die beiden Lausbuben-Bären hervorragend auf dem Gnadenhof für Bären in Hart/Bad Füssing eingelebt. Ich habe die Anlage für die Bären als eine sehr gepflegte Einrichtung bei meinen Besuchen kennengelernt. Alles blitzte und glänzte. Jetzt wissen wir auch warum. Die Mitarbeiter des Gnadenhofes hatten bärenstarke “Hilfe”!
Only recently I have told you the touching and also thrilling story of Tibor&Balu. As you already know, the two guys meanwhile feel very much at home on the Bears’s Sactuary in Hart/Bad Füssing. I have seen their enclosure as extremely shiny and very well looked after. Now we know, why, the Gnadenhof personnel had help with bear power!

Verena Kaspari (Dipl.Biol) berichtet, dass Tibor und Balu während der Grundreinigung ordnungsgemäß im Außengehege untergebracht wurden.
Verena Kaspari  (Dipl. Biol.) reports, that Tibor and Balu were in their outdoor facility, according to the rules.

Als es soweit war, auch das Außengehege einer gründlichen Reinigung zu unterziehen, standen Tibor und Balu, die ehemaligen Zirkusbären aus Spanien, schon an den Gitterstäben bereit. Sie fanden es weitaus spannender, beim Hausputz zuzuschauen (oder wollten sie gar helfen?) als sich in ihrer Außenanlage zu vergnügen. Bei einer gründlichen Reinigung darf natürlich Wasser nicht fehlen, und die beiden Bären bekamen davon auch etwas mit. Das gefiel den beiden sehr, und schon bald versuchte der etwas mutigere Tibor den Wasserstrahl zu fangen.
When the time had for the outdoor facilities to undergo a thorough cleaning, Tibor and Balu (the former circus bears from Spain) were already waiting at the grid. They thought it is far more thrilling to watch the cleaning activities than to play in their outdoor facility (or did they want to help?). Water is not missing when cleaning thoroughly und the bears realized that. They liked it very much and soon Tibor, the one with more bravery, tried to catch the water-jet.

Als er recht bald merkte, dass der Wasserstrahl auch einen “Massageeffekt” hatte. Schon bald wandelte sich die Putzaktion in eine Wellness-Aktion für die Bären. Hier muss erwähnt werden, dass Bad Füssing für Wasserbehandlungen sehr bekannt ist!
Very early he had realized, that the jet also had a massage-effect. Soon the cleaning action changed into a wellness action for the bears. Here it has to be pointed out that Bad Füssing is well-known for watertreatment!

Die Bären drehten und wendeten sich, Rücken und Hinterteile wurden hingestreckt, um eine richtig gute Wassermassage zu bekommen. Frau Kaspari erzählt, dass nicht nur die Bären an dieser Aktion Spaß hatten. Wie beneide ich Frau Kaspari und Frau Bletschacher um eine solche Putzaktion. Bei mir sind Putzaktionen weit langweiliger.
The bears twisted and wriggled, backs and boomsies were positioned to get a fairly good massage. Mrs. Kaspari said, it was not only fun for the bears. How much do I envy such a cleaning action. In my house cleaning is much more boring……

Ich bin glücklich darüber, dass die Bären Tibor und Balu nicht nur aus dem Zirkusdienst in Spanien befreit wurden, um ihr Leben auf dem Gnadenhof zu genießen, dass sie auch so viel Lebensfreude und Freude an Spiel und Spaß haben ist eine wundervolle Erfahrung, nicht nur für die Bären…..
I am happy that Tibor and Balu not only have been freed from the Spain circus to enjoy live on the Sanctuary but also have fun and joy playing. This is a wonderful experience, not only for the bears…..

Spendenkonto “Gnadenhof für Bären”/ Account for donations “Gnadenhof für Bären”

Hypovereinsbank München
Bankleitzahl 70020270
Kontonummer 666 528 344
IBAN: DE12700202700666528344
BIC: HYVEDEMMXXX

Inhalt und Fotos mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Arpád Gaál und Frau Verena Kaspari, Brennpunkte 59/2010, Gewerkschaft für Tiere-Gnadenhof für Bären.

http://gewerkschaft-fuer-tiere.de/gnadenhof-in-bad-fuessing.html

Infos and pictures with kind permission by Dr. Arpád Gaál and Frau Verena Kaspari, Brennpunkte 59/2010, Gewerkschaft für Tiere-Gnadenhof für Bären. http://gewerkschaft-fuer-tiere.de/gnadenhof-in-bad-fuessing.html

siehe auch: Related articles:

http://knutisweekly.com/2010/07/tiborbalu-eine-reise-ins-gluck-journey-into-happiness/

http://knutisweekly.com/2010/05/im-gnadenhof-fur-baren-bears-sanctuary/

Tags: ,
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Dear Caren, it is not only in your house that the cleaning job is rather boring. But these fellows seem to know how to make the best out of it, and apparently much to the pleasure of their keepers. Na ja, a good SPA is never a thing to refuse.

  2. Liebe Caren!
    Danke für schönen Bericht. Jetzt weiß auch ich, wie man die langweilige Reinigung Zuhause aufmuntern kann. Ich werde vielleicht auch unseren Fußboden mit dem Schlauch reinigen und die beide Söhne mit,
    Freue mich, dass die Bären ihr Leben geniessen.
    Hugs

  3. Hallo liebe Caren, lieber Bernd,

    ach was habe ich jetzt gelacht über die große FREUDE bei Hausputz der InnenAnlage 😀
    Es ist wahrhaftig eine Erlösung für Tibor und Balu in ihrem Neuen Zuhause, denn die beiden strahlen ein wunderbäres Glück aus 😀
    Liebe Caren, eines sei gewiss, dass meine nächste Spende mit absoluter Sicherheit bald folgt.
    Ich habe diese Freude dieser beiden Bären beim Wellness-Hausputz jetzt wirklich sehr genossen 😀

    Herzlichen Dank für diesen lustigen Bilder und den wirklich positiven Bericht
    ein wunderschönes Wochenende wünschen wir Bernd und Dir,
    Ute&Gerald

  4. Awwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww

  5. Dear Caren and Bernd,

    I wish I could enjoy the house cleaning as much as Tibor and Balu 🙂

    It’s heartwarming to see these lovely bears enjoying their new life in Gnadenhof. I’m also glad to know how generous the readers of KWM are donating money to the bears!

    Hugs from Mervi

  6. Liebe Caren

    Schonmal Danke für den Appetizer auf den späteren Bericht mit deinen Fotos.
    Ja, so eine Putzaktion würde ich mir auch gefallen lassen, vielleicht kann man die Bären für den Hausputz mieten 😉 – nein im Ernst: schön das es den Beiden so gut geht in Bayern, vorher in Spanien hatten sie sicher nicht viel zu lachen!

    Herzliche Grüsse
    Crissi

  7. Hallo Caren,
    habe gerade sehr geschmunzelt über diese bärenstarke Putzaktion mit Wellness-Effekt. Wenn ich über Dich von den Bären auf dem Gnadenhof höre, dann freue ich mich, dass die Tiere es jetzt so schön haben und ihr Leben wieder genießen können.
    Wie Du berichtet hast, bekommt der Gnadenhof keine öffentlichen Mittel, sie finanzieren sich nur durch Mitgliedschaften oder Spenden. Ich bin jedenfalls – so oft es eben geht – gern dabei, dieses große Engagement zu unterstützen.
    Liebe Grüße Dir und Deinem Mann von
    Annemarie

  8. Dear caren,
    Thanks for the smiles! The bears are wonderful; what fun…xo k-j

  9. Liebe Caren,
    Danke für deine nette Geschichte, habe sehr darüber lachen müssen. Bei meinem Hausputz habe ich nicht so viel Freude. Schön wie die Bären sich dort eingelebt haben, können endlich ein normales Bärenleben führen. Wünsche dir und Bernd eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Gudrun

  10. Der Frühjahrsputz bei den Bären im Gnadenhof für Bären ist Gott sei Dank gut gegangen, ohne Verletzungen
    der Bären. Ich habe an diesem wirklich schönen Tag einen Ausflug zum Bärengnadenhof gemacht, doch als ich gesehen habe das die Pfleger die Bären mit einem Hochdruckreiniger abgespritzt haben ist mir der Tag vermiest worden
    Das wollen Tierschützer sein?

  11. @ Bären Freund

    es war nie die Rede von einem Hochdruckreiniger, sondern von einem Wasserstrahl. Wie auch immer, ich werde das in Erfahrung bringen und mich wieder an Sie wenden. Jedenfalls werde ich den von Ihnen gemachten Vorwurf hier so nicht im Raum stehen lassen.
    Den Tieren hat das gefallen, das ist die Hauptsache; also kann es nicht verkehrt gewesen sein. Und eines kann ich Ihnen schon jetzt versichern: Niemand auf dem Gnadenhof für Bären macht irgendetwas, das den Tieren schadet.

  12. @ Caren – Danke für die Info über diesen Komentar.

    @ Bären Freund,

    schade, dass ich Ihnen anscheinend den Tag vermiest habe, ich war es nämlich die an diesem Tag die Bären “bespaßt” hat. Ich bin Diplom Biologin, stellvertretende Parkleiterin auf dem Gnadenhof in Bad Füssing und ich will nicht nur Tierschützerin sein, sondern ich BIN mit ganzem Herzen Tierschützerin!
    Ja es war ein Hochdruckreiniger mit denen die Tiere bespritzt wurden, dieser war jedoch mit wenig Druck eingestellt und der Wasserstrahl war gefächert, wie man auf den Photos auch sehen kann. Leider scheint Ihnen außerdem entgangen zu sein, dass die Tiere auf der 1 ha großen Außenanlage waren und ich stand in der abgesperrten Aussenbox. Die Bären kamen zu mir an die Gitter und wollten bespritzt werden, bzw. mit dem Wasserstrahl spielen. Wäre es den Tieren unangenehm gewesen, dann wären sie einfach weg gegangen! So schlau sind die Gnadenhof Bären dann schon! Es bestand zu keiner Zeit Verletzungsgefahr für die Tiere!!
    Ich bin auch eigentlich nicht in die Box gegangen mit der Intention die Bären zu Baden, sondern wollte die Boxen Reinigen. Die gesamte Interaktion ging von den Tieren aus. Und Sie dürfen mir glauben, ich kenne die Bären recht gut und kann durchaus behaupten, dass die zwei sehr viel “Spaß” bei dieser Aktion hatten.

    Vielmehr möchte ich hier auch garnicht zu diesem Thema sagen. Wir haben auf dem Gnadenhof für Bären in Bad Füssing neun Braunbären denen optimale und mit fachmännisch sehr hohen Ansprüchen die bestmögliche Pflege zukommt und jeder der auch Ahnung von der Materie hat kann dies bestätigen.

    Mit bärigen Grüßen
    VK