CCC around Zoo Berlin – part 2

Jul 8th, 2011 | By | Category: Dumba's zoo reports

8.7.2011

I had to hurry towards Savigny Platz, a nice place, crossed by heavy traffic on Kantstrasse. Later I had a break there in the Spanish restaurant “mar y sol”. One wouldn’t believe that one is in the middle of a capital, when sitting on the restaurant’s terrace. Everything looks very Espanol; however, food I would prefer from EVA :-) Anyway, I like to go there once in a while, because it is such a cosy place to be.

Ich musste gen Savigny Platz eilen. Das ist ein hübscher Platz, der vom starken Verkehr auf der Kantstraße durchzogen wird. Später machte ich Pause im Spanischen Restaurant „mar y sol”. Es ist kaum zu glauben, dass man sich mitten in der Großstadt befindet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Alles sieht sehr Spanisch aus; dennoch würde ich das Essen von EVA vorziehen :-) , aber ich gehe trotzdem gerne ab und zu dort hin, weil es ein so schönes Plätzchen zum Abhängen ist.

Seen from Kantstrasse: /Von der Kantstrasse aus gesehen:

Seen from the restaurant’s terrace: / Gesehen von der RestaurantTerrasse aus:

Kind of a parasol for a part of the terrace of the restaurant: / Eine Art Sonnenschirm für die RestaurantTerrasse:

“stilwerk Berlin”, where one can e.g. buy the lamps shown below: / wo man z.B. die unten gezeigten Lampen kaufen kann:

The prices for the two lampsskygarden” (isn’t that a nice name!?) are:

The big white one – radius 90 cms: € 2.437,00 € incl. 19% VAT

The smaller dark one – radius 60 cms: € 1.760,00 € incl. 19%VAT

Doesn’t somebody like to order them!

Die Preise für die beiden Lampenskygarden (ist das nicht ein netter Name!?) sind:

Die große weiße mit einem Radius von 90 cm: € 2.437,00 € inkl. 19% MWSt.

Die kleinere dunkle mit einem Radius von 60 cm: € 1.760,00 € inkl. 19% MWSt.

Hat niemand Lust sie zu bestellen? :-)

BTW: There is no contract between me and whatsoever kind of supplier.

If I show any product, it is just because I like it myself!

Übrigens: ich habe mit keinem Hersteller oder Lieferanten einen Vertrag.

Wenn ich irgendwelche Produkte zeige, dann ausschließlich, weil sie mir selbst gefallen!

Some buildings along side of Kantstrasse and Ku-Damm:

Ein paar Gebäude entlang Kantstraße und Ku-Damm:

As Memory Church is scaffold at the moment, there is a beautiful photograph at the foot of the ruin. In the background one sees the “Licht-Obelisk” (see also link below):

Da der Ruinenteil der “Gedächtniskirche” derzeit eingerüstet ist, wird am Fuß der Ruine ein schönes Foto gezeigt: Dahinter, unter dem Bogen durch und über den Breitscheidplatz hinweg, an der Tauentzienstraße kann man den „Licht-Obelisk” sehen (siehe auch Links unten).

?

As to my knowledge, one of the prejudices about Germans is „to be always in time”. I can tell you, at least in Berlin, along Kantstrasse, Ku-Damm, and Tauentzienstrasse “there is nothing to it”, as one finds a big colourful clock, in red, blue or green every some meters! A bit of further comfort for those who have always difficulties to be in time: I have to admit it is a claim to myself to be punctual to the minute for appointments and/or events of whatsoever kind but you can take my word for it: I near to never manage it properly – and this since school days! :-( So much for “prejudices”!

Eines der Vorurteile über Deutsche ist soweit ich weiß, immer pünktlich zu sein. Also ich kann Euch sagen, das ist zumindest in Berlin entlang der Kantstraße, dem Ku-Damm und der Tauentzienstraße kein Kunststück, da alle paar Meter eine große farbige Uhr in Rot, Blau oder Grün (Rod, Plau, Krün ;-) ) zu finden ist! Weiterer Trost für jene, die Schwierigkeiten mit der Pünktlichkeit haben: mein Anspruch an mich selbst ist es zwar, immer pünktlich zu sein, aber Ihr könnt mir glauben, ich bin es fast nie – und das schon seit Schulzeiten! :- ( So viel zu Vorurteilen!

 

Waiting for FLOCKE! :-) / Hier wartet man offensichtlich auf FLOCKE! :-)

Complete album / Ganzes Album

Below links will allow you to get more information on what you may just have seen:

Die unten stehenden Links verhelfen Euch zu mehr Hintergrundinformation zum Gezeigten:

Club Café “Quasimodo”

http://www.quasimodo.de/index.php?id=186

Delphi – Filmpalast am Zoo

http://www.delphi-filmpalast.de/kino/delphi-filmpalast/ansichten/

Fasanenstrasse Berlin

See also / siehe auch „Ludwig-Erhard-Haus (IHK Berlin)”, Viadukte (SBahnbögen),

„Kant-Dreieck”,

http://de.wikipedia.org/wiki/Fasanenstra%C3%9Fe_(Berlin)

Kant-Dreieck Berlin

http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/bezirk/lexikon/kantdreieck.html

Licht-Obelisk am EuropaCenter  

http://www.europa-center-berlin.de/sehenswertes/licht-obelisk.html

http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/bezirk/kultur/lichtpfeiler.html

http://www.berlinbestplaces.com/berlin/strassen/europa_center/

“mar y sol” Restaurant am Savignyplatz

http://www.marysol-berlin.de/

Savignyplatz  

http://www.kurfuerstendamm.de/berlin/strassen/rund_um_den_savignyplatz/

http://de.wikipedia.org/wiki/Savignyplatz

stilwerk Berlin

http://www.stilwerk.de/berlin-haus-geschichte.php

Theater des Westens

http://de.wikipedia.org/wiki/Theater_des_Westens

Vaganten Bühne

http://www.berlin-buehnen.de/-/buehne/8994

http://www.theater-berlin.net/vaganten_buehne_berlin.html

Volièrengarten – siehe “Neues Kranzler Eck”  

http://www.kurfuerstendamm.de/en/berlin/strassen/neues_kranzler_eck/

http://www.neueskranzlereck.de/index.php?tab=volierengarten&sprache=de

* * * * * * * * * * * * * * *


The following links belongs to: // Die folgenden Links gehören zu:

http://knutisweekly.com/2011/05/puzzle-ccc-4-items/

I am convinced near to nobody has seen the links I made a research for in connection with the four pictures. I repeat them here, as some of you might be really interested in knowing a bit more, and it is sometimes not too easy to find appropriate sources:

Ich bin überzeugt, dass fast niemand die Links gesehen hat, die ich im Zusammenhang mit den vier Fotos herausgesucht hatte. Ich wiederhole sie nachfolgend, da einige von Euch wirklich daran interessiert sein könnten, etwas mehr zu erfahren und es doch meist gar nicht so leicht ist, geeignete Links zu finden:

Zu Bild 1:

“Science Center Medizintechnik” in der Ebertstraße, zwischen/between ‘Brandenburger Tor’ und/and ‘Potsdamer-’ sowie ‘Leipziger-Platz.’:

http://www.sciencecenter-medizintechnik.de/

http://www.sciencecenter-medizintechnik.de/de/mod_content_page/seite/de_hs_Architektur/

Zu Bild 2:

Vergoldete Barockfiguren aus den “Herrrenhäuser Gärten” in Hannover im Vorgarten der “Landesvertretung von Niedersachsen beim Bund”, in der gleichen Straße wie zuvor:
http://www.flickr.com/photos/sebi83/778348135/

Zu Bild 3:

‘Dole bzw. Kanaldeckel mit BerlinMotiven, aufgenommen am ‘Pariser Platz’, rechts vom ‘Brandenburger Tor’, zwischen Tor und ‘Restaurant Tucher’:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kanaldeckel_Berliner_Wasserbetriebe.JPG

http://www.sdtb.de/Medieninfo-Sie-liegen-uns-zu-Fuessen.1716.0.html

Zu Bild 4:

“Die UHR der fließenden Zeit / The clock of flowing time” im “EUROPA CENTER” des Pariser Physikers Bernard Gitton Es handelt sich bei meinem Foto um eine REINE SPIEGELUNG der unteren größten KUGEL und des PENDELS im darunter befindlichen Spiegel (mir war beim Aufnehmen ziemlich schwindelig, weil ich mich dazu weit über das Geländer vorbeigen musste! // My photo is mere mirroring. Picture was taken through the mirror situated below the largest bowl and the pendula. I became rather giddy, when I took this picture, as I had to lean quite a lot over the rim, in order to succeed!

http://www.europa-center-berlin.de/sehenswertes/die-uhr-der-fliessenden-zeit.html

Videos zu “Die UHR der fließenden Zeit / The clock of flowing time”:

http://www.youtube.com/watch?v=d6eDK0JUfFU&feature http://www.youtube.com/watch?v=vU8hoEnK14A

Technische Beschreibung/ Übersetzung aus dem Französischen:

http://www.descripd.time-flow-clock.de/ http://www.marcdatabase.com/~lemur/dm-gitton.html

Europa Center

http://www.europa-center-berlin.de/

on the cover photo of this site you can also see the light obelisk!

auf dieser Deckseite könnt Ihr auch den Licht-Obelisk sehen!

ENDE / THE END

 

 

Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Dear Dumba,

    After spending a couple of days in the wilderness it felt really good to walk around in the CCC :-)

    Just the thought of the Irish Pub made suddenly very thirsty!

    Thank you so much for presenting your lovely city for us.

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Dumba!
    Du hast sehr schöne Bilder gemacht. In Berlin gibt es nette grüne Plätze nicht weit von dem großen Trubel.
    Hugs
    Ludmila

  3. Dear Dumba,

    What an enjoyable excursion! It was like a mini vacation!
    Thank you so much for taking us along with you…Berlin
    is a special city to me….Danke…xo k-j

  4. Dear Dumba,

    Many thanks for taking us along on your interesting city tour. As most of my time in Berlin has always been taken up by the animals, it’s nice to see something more of the city as well. The Savignyplatz with which your tour started, is well known by me, as I either stayed in the vicinity or passed by it on my walks to and from the zoo. Had some nice dinners there too. Have you ever been in the “Dicken Wirtin”?

    Kind regards,
    Frans

  5. Liebe Dumba,

    was ist das nur wieder für eine tolle Fleißarbeit, die Du für uns gemacht hast. Die Fotos sind einfach großartig. Deine Werbung für so manch ein Objekt Deines Gefallens solltest Du Dir ruhig honorieren lassen !

    Ich kann es gut nachvollziehen, dass Du Eva’s Kost vorziehst, ich bin auch nicht so wahnsinnig begeistert von der Spanischen Küche. Aber wie man sieht, sitzt man da doch sääääääähr gemütlich.

    Zu Deinen nochmal aufgeführten links kann ich Dir nur versichern, dass ich viele von ihnen nachgesehen habe (ich war doch Rätselteilnehmer :) )))

    Deine Webshots hebe ich mir für etwas später auf, sie werden aber bestimmt große Beachtung finden.

    Ganz lieben Dank für diesen 2. Teil und für all Deine “Müh und Plag”
    Jetzt muss ich erst mal sehen, wo ich ein kühles KNUTSTEINER bekomme :D

    Herzliche Grüße von caren

  6. Dear Dumba,

    Thank you for the tour!! I like the idea of having clocks conveniently located. I am always forgetting to bring a watch so the clocks would come in handy! The “parasol for a part of the terrace of the restaurant” is interesting and beautiful. And thank you too for taking the time to gather together all the links of additional information.

    Hugs, Sarsam

  7. Hallo Dumba

    Danke für deine zwei Berichte aus Charlottenburg.
    Ich kenne die Gegend sehr gut. Wir haben früher,
    als ich noch öfter in Berlin weilte, diese Ecke
    gerne unsicher gemacht. Mein Cousin wohnt
    ganz in der Nähe, es gibt da so viele nette
    Lokale und Geschäfte und natürlich ist
    der Zoo nur einen Katzensprung entfernt.

    Liebe Grüsse
    Crissi

  8. Liebe Dumba
    Ja, Savigny Platz ist schön. Ich habe in Knesebechs-strasse gewohnt und natürlich auch Savigny Platz gesehen.
    Danke für schöne Berliner-bilder.
    Viele Grüsse Inge