Medena’s First Coming Out

Jul 27th, 2011 | By | Category: Gnadenhof für Bären

27.07.2011 – D/E (Picasa) posted by caren – video by Verena Kaspari (Gnadenhof für Bären der Gewerkschaft für Tiere)

Am 1.07.2011 stellten wir in KWM die Pressemitteilung des Gnadenhofs für Bären in Hart/Bad Füssing  ein.
The Gnadenhof’s press release about Medena’s first coming out was already published in KMW on 01.07.2011

“Zum ersten Mal Gras unter den Tatzen – Medena darf zum ersten Mal die Quarantänestation verlassen”
“Grass Under Her Paws For The First Time – Medena Has Left the Quarantaine Station For the First Time”

 

Heute freue ich mich sehr, Filmmaterial von Verena Kaspari vom Gnadenhof für Bären hier veröffentlichen zu können.
Today I am very happy to be able to present filmmaterial by Verena Kaspari (Gnadenhof für Bären) in KWM

Man sieht sehr gut, dass Medena eine ausgesprochen hübsche Bärin ist  und wie vorsichtig sie  ihr neues Paradies erkundet.  Eine Filmsequenz zeigt aber auch die Folgen ihrer schlechten Haltung in der Vergangenheit. Die Strecke ihres Auf- und Ablaufens umfasst genau die Größe (besser Kleinheit) ihres Geheges, in dem sie viel zu lange “gefangen” war.
One can clearly see, that Medena is a beauty and how careful she is discovering her new paradise. The film also demnostrates the results of her bad keeping in the past. The distance she is walking in a typical stereotypic way is exactly the distance her former cage offered her, where she was kept for too long.
 

Ich bin überzeugt davon, dass Verena Kaspari und Nicole Oberländer es mit dem Bären-Team schaffen werden, auch Medena aus diesem Trott herauszuholen. Ihr habt Großartiges bei Franzi und Suse geschafft, auch Medena wird sicher nach einiger Zeit ihren Lauf reduzieren bzw. beenden!
I am convinced that Verena Kaspari and Nicole Oberländer will manage with the team to stop Medena’s walking. You have already managed to be so successful with Franzi and Suse, and Medena will reduce or stop walking after some time.

Medena hat mein Herz im Sturm erobert 😀
Medena has already a place in my heart 😀

Ich drücke Euch Medena und dem Team “alle Tatzen” und wünsche Euch viel Erfolg!
I am keeping my paws crossed for you and Medena with best wishes for a lot of success!

Möge Medena viele Paten und Futtersponsoren bekommen.
May Medena have soon a lot of godparents and “honey-sponsors”

Wer an einer Teilpatenschaft interessiert ist, hinterlasse bitte entsprechenden Vermerk auf der Kommentarseite. Ich werde mich umgehend mit Dir in Verbindung setzen.
Whoever is interested into a partly godpartenship, please leave note on the comments page. I will provide you with more information!

Tags: , ,
Share |

31 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Verena, liebe Nicole mit dem Bären Team!

    Medena ist eine wirklich honigsüße Bärin. Ich freue mich riesig, dass sie bei Euch auf dem Gnadenhof ein so wunderschönes und paradiesisches Zuhause gefunden hat.

    Ich danke Verena ganz herzlich für das Filmmaterial, das Medena vom ersten Schritt auf die Anlage an bei den KWM-Lesern bekannt macht, und die diese Honigtatze bestimmt auch gerne in ihre schöne Zukunft begleiten werden.

    Viele bärige Grüße an Euch
    von caren&bernd

  2. Dear Verena and Nicole,

    Thank you so much for the report and the video! My heart is bleading when I think of this beautiful bear having been kept in a cage but of course, it starts singing again now that I know she has a new wonderful home!

    I think she has made great progress already but naturally it will take time until she’s quite comfortable in her new surroundings. I noticed that while walking she sometimes stopped as if she was wondering ‘is this true, is all this space mine?’ It was also touching to see her go swimming.

    I wish Medena, the beautiful honeypaw, a good, long life and to you, her keepers and mentors best of luck with all the bears. Thank you once again for the fantastic job you’re doing!

    The readers of Knuti’s Weekly are very proud to be a little part in your heartwarming project!

    Dear Caren,

    Thank you for editing and publishing this article and thank you for having introduced us all to the bears in Gnadenhof!

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Verena, liebe Nicole,
    liebe Caren,

    ich sitze hier mit Tränen in den Augen vor meinem Lappi…. Tränen der Freude diese wunderhübsche Bärin bei ihrem ersten Gang durch ihr neues Zuhause beobachten zu dürfen. Es ist einfach nur berührend zu sehen, wie sie jedes Fleckchen ihres Geheges beschnüffelt und erkundet. Am meisten habe ich mich darüber gefreut, sie in dem Badeteich schwimmen zu sehen !

    Auch ich bin mir sicher, das Ihr es schaffen werdet, Medena aus ihrem “Lauftrott” herauszuholen und ihr wundervolle Bärenjahre in “Freiheit” schenken werdet.

    Ich verneige mich tief vor Eurer Arbeit und wünsche weiterhin alles alles Gute !

    Mit ganz lieben bärigen Grüssen

    Conny aus Hamburg

  4. Hello again,

    I am very happy she finally got the chance to live in nature like she is born to do.
    It really breaks my heart to know that she spent 20 years in a small cage, whoever did that to her
    cannot be called a human being. I’m so angry, no animal deserves to be in such horrible captivity.

    Medena is a beautiful lady bear and I wish her all the best in her new life, may she live very long in her little forrest 🙂

    ps. I don’t understand about Medena stop walking? What do you mean by that?

    Best wishes,

    Anita, Dubrovnik

  5. Dear Anita,

    When we are saying Medena ‘walks’ we mean the stereotype behaviour. As you can see on the video she walks a bit and then turns back – always the same short distance. It’s because she was used to that small space in the cage and she still keeps herself ‘inside’ that space. I’m sure though that very soon she will learn to use the whole area. I’m not sure if I could explain this properly – maybe somebody else can do it better…..

    By the way – I’m very glad to meet you here!

    Hugs from Mervi

  6. Liebe Caren,

    ich will mit gar nicht vorstellen, was diese Bärin alles durchgemacht hat. Ich bin froh,
    daß sie jetzt in den professionellen Händen von Frau Kaspari mit ihrem Team ist und gut betreut
    wird. DANKE für das Einstellen des Videos. Ich konnte dadurch viele Eindrücke über Medena erlangen.

    Dem Gnadenhof wünsche ich weiterhin das Allerbeste und drücke alle Daumen für weitere große
    und auch kleine Erfolge.

    Herzliche Grüße
    Uli

  7. Liebe Verena!

    Danke für den interessanten Bericht und das Video. Ich bin sicher, daß Euer tolles Team noch viel für
    Medena tun könnt. Sie ist ja wirklich so ein liebes Bärchen und ich wünsche ihr alles Gute und viel Spass
    in ihrem neuen Leben.

    Liebe Grüße, Erika

  8. Liebe Caren, Liebe Verena, Liebe Nicola!

    Es ist wunderbär zu sehen, wie medena schnuffelt ihr neus Heim. Ich wollte wissen, was Medena denkt?
    hihii. Wahrscheinlich wollte sie sagen: DANKE SCHÖN.

    Alles Gute an Bärenparadies.

    Hugs

    TBM

  9. Dear caren & Verena,

    It makes my heart sing to see Medena enjoying her new
    home–how wonderful! Seeing her in the water was just
    a joy….what a wonderful bear haven this place is!
    Danke!
    xo k-j

  10. Eine wirklich hübsche Bärin, die auf dem ersten Foto tatsächlich so aussieht, als ob sie vor Glück lachen würde [und außerdem -zugegebenermaßen etwas seltsam, speziell nach dem einleitenden Satz, die Eingebung kam aber sehr spontan – sieht sie da etwas aus wie RH im zuletzt wiederholten PG&CO-Beitrag]. // Ich wünsche dieser Bärin ganz viel Glück und ein noch langes und richtig schönes und gesundes Leben – wie auch allen anderen Neunen. Und gerne betone ich auch nochmals, wie toll ich Deine und natürlich vor allem auch die Arbeit der Vor-Ort-Leute und Verantwortlichen, Verena Kaspari und Nicole Oberländer mit dem Bären-Team, finde. Kompliment und immer ausreichend Kräfte und Mittel, um diese Arbeit liebevoll fortführen zu können! // Danke, liebe Caren, für Deinen Bericht, das hübsche Foto oben und das Video, das ich mir gleich anschließend noch zu Gemüte führen werde.

  11. Das Video hinterlässt doch durchaus den Eindruck, als ob Grund zu berechtigter Hoffnung bestünde, dass Medena schon sehr bald ihren Aktionsradius ausdehnen wird. Die (scheinbare?) Unbefangenheit, mit der sie ins Freie trat und wie sie gleich alles beschnüffelte und beäugte und auch zum Wasser ging, muss doch die Herzen aller Anwesenden überlaufen lassen haben. Und geschwommen ist sie auch schon. Da rufe ich ihr ganz laut zu: WEITER SO, MEDENA!

  12. Es macht einen glücklich zu sehen, wie die hübsche Bärendame das erste Mal ihr neues Zuhause erkundet. Sicherlich spürt das leidgeprüfte Tier die Liebe und Wärme in diesem Bärenparadies.
    Viel Erfolg weiterhin für das wunderschöne Projekt und vielen Dank für den Bericht mit dem tollen Video!
    Herzlichst, Annemarie

  13. Dear Verena and Nicole, a big “THANK YOU” for all your efforts for helping and caring of this lovely chocolate girl. While watching the video, I could not help but had the feeling that Medena was thinking: Is this all a sweet dream now and will I get soon up back to my old nightmare or is this real????? It must have been Heaven on Earth for her, discovering her new world. And she is very interested in all and any detail. Even though she is pacing, one can see that sometimes there is something catching her attention and can already now make her stop. I wish I could read a bear’s mind when she was having her first bath. Glad she too find her Shangri-La. Wishing you and her all success. And please keep us updated about her and her beary compagnions.
    Dear Caren, I also want to thank you for bringing this Gnadenhof to our attention.
    Dear Mervi, of course, also thank you for offering them all a good platform in KWM. It is definitely worth it, isn’t it!!!

  14. Liebe Caren, Verena und Nicole,

    über das Video bin ich wirklich mehr als erstaunt. Medena so gelassen in ihrer neuen Umgebung zu sehen tut wahrlich sehr gut. Ganz besonder hat mir Medena in ihrem Wasserbecken gefallen, wenn auch nur kurz, so hat es ihr bestimmt sehr gut getan. Ich wünsche Medena in ihrem wunderschönen Zuhause nun ein gute Eingewöhnungszeit und ein schönes Leben.
    Herzlichen Dank dem Gnadenhofteam, das es möglich machte, dieser hüsche Bärin nun ein wunderschönes Leben in einem herrlichen zu bieten.
    Herzlichen Dank für das wunderschöne Video mit einer besonders hübschen Medena.
    LG.Ute

  15. Dear Verena and Nicole.

    All the best wishes for her after that awfull years.

    And dear Caren and Mervi – also thanks to you for all your work.

    Hugs Inge

  16. hello

    yes, I understand it. I saw it in the video but I didn’t understand it in text. 🙂
    I am sure Medena will free herself to walk everywhere she likes. Best wishes to
    all those people who helped her!

    and dear Mervi,
    I am glad I found this lovely site about bears and other animals and people who write
    beautiful and also important articles about them. I like reading this site when I come home from work,
    it makes my day 🙂

    love,
    anita

  17. Dear Caren,
    Thank you for sharing Medena with us! She has touched my heart very deeply. She is a beautiful lady and I hope she will be able to relax and really enjoy her new home and her new family. Let me know about being a GodMother to this precious lady.
    Many BIG hugs,
    Eva

  18. Hallo Caren

    Das Video mit Medena ist so berührend.
    Wie schön, dass sich ihr Leben zum guten gewendet hat.

    Grüssle Crissi 🙂

  19. Dear Verena and Nicole,

    Thank you very much for sharing this video with us. Your work with bears is inspiring and it is wonderful to see how Medena responds to her new environment! The hundreds of new smells she is experiencing and textures she is feeling under her feet must be wonderful but also confusing. However, she is doing a very fine job of exploring her new home. And it was so super to see her going into her pool…….

    Caren and Mervi — Thank you for bringing this Sanctuary to our attention and promoting it in KWM.

    Hugs, Sarsam

  20. Liebe Verena,, liebe Nicole

    Der Bericht über Medenas erste Schritte in die Freiheit geht mir sehr nahe.
    Es tut so gut zu sehen, daß diese hübsche Bärin endlich ein schönes Leben führen kann.
    Auf dem Foto lacht sie doch ganz eindeutig 🙂

    Das Video habe ich mit Tränen in den Augen gesehen.

    Liebe Caren, Danke für das Einstellen des schönen Artikels

    LG
    Bea

  21. Liebe Caren und liebes Bärenhofteam,
    vielen Dank, daß wir das miterleben dürfen wie diese schöne Bärin ihren ersten Ausgang in die Natur hat.
    Mit viel Liebe und Geduld wird auch Medena lernen wieder Bär zu sein und in natürlicher Umgebung
    zu leben.
    Liebe Grüße Monika K

  22. Liebe Caren, liebe Verena und Nicole!

    Medena´s erster Ausflug treibt einem die Tränen in die Augen! Ich freue mich so sehr, dass es Medena nach so kurzer Zeit so gut geht, sie sich sichtlich wohl fühlt und ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie bald mehr von ihrem neuen zu Hause erkundet!

    Liebe Grüße und ich verneige mich vor der tollen Arbeit, die das Bärenparkteam für die wunderschönen Bären leistet!

    Angela

  23. Verena, Nicole, and Caren

    The words “Thank You” can never be enough to express my personal gratitude for this immense labour of love. I know Medena must feel the same way. The look on her face is priceless and such an inspiration to anyone who cares deeply for our bear friends and relatives. This miracle brings hope to me that others can be rescued and allowed to be respected and loved in a nurturing environment.

  24. Liebe Verena, liebe Nicole!
    Danke für das Video von Medena. Ich bin sehr froh, dass Medena jetzt im Gnadenhof lebt. Sie lächelt über ihr Glück. Ich wünsche ihr noch ein langes Leben in der neuen Umgebung.
    Hugs
    Ludmila

  25. liebe Caren Medena`s Gesichtsausdruck ist so lieb, ich freue mich dass sie jetzt so schön im Freien laufen darf. Bald wird sie sich richtig sicher fühlen und alles genießen können. Medena und den anderen Bären vom Gnadenhof wünsche ich ein schönes Leben bei guter Gesundheit. Vielen Dank dass du uns auf dem laufenden hälst liebe Caren, cari saluti

  26. Liebe Caren, eine wunderschöne Bärin lacht uns auf dem ersten Foto glücklich an. Was mag in dem Kopf vorgehen nach jahrelanger Qual ? Ich hoffe, sie kann sehr schnell alles hinter ihr liegende vergessen und ein glückliches Leben mit ihren Mitbewohnern führen.
    Ein Riesendank geht an das Team vom Gnadenhof, man sieht es eindeutig, daß alles richtig gemacht wird.
    Liebe Grüße Heidi

  27. Liebe Caren,
    vielen Dank für den schönen Bericht von Medenas erstem Ausflug in die Freiheit, der Dank gilt natürlich auch Verena, Nicole und dem gesamten Bärenteam. Das Video von Medenas erstem Bad ist sehr schön geworden und die Zeit wird es bringen, das Medena den gesamten Auslauf nutzen kann.
    Bärige Grüße
    Gudrun

  28. Liebe Caren,

    ich freue mich riesig, dass Medena die Zeit ihrer Quarantäne hinter sich hat und nun ihr schönes Gehege erkunden kann. Es ist berührend zu sehen, wie vorsichtig und neugierig zugleich sie nach draußen gegangen ist, um sich umzusehen.
    Wenn ich solche Aufnahmen sehe, tritt auch mir regelmäßig das Wasser in die Augen. In meinem Kopf kreisen die Gedanken darum, was für schlimme Dinge Menschen diesen herrlichen Tieren antun.
    Wie kann man einen Bären in einem winzigen Käfig halten und zur Schau stellen oder ihn zur Belustigung von Menschen irgendwelche Kunststücke vorführen lassen? Das alles hat Medena glücklicherweise für immer hinter sich.
    Ich wünsche der schönen Bärin noch viele gute Jahre im Gnadenhof für Bären und dem Gnadenhof selbst ganz viel Erfolg bei seiner Arbeit.

    Gisela

  29. Hallo Caren!
    Dankeschön für den schönen Bericht.
    Liebe Grüße Jens

  30. Liebe Verena, Nicole und Caren!

    Medenas Gutmütigkeit spricht aus jeder Sequenz. Auch wenn sie noch unsicher ist, ihr Entdeckerinstinkt ist ungebrochen. Ihre Vorsicht beim Erkunden von Wiese, Wasser und Wäldchen berührt mich sehr.

    Bestimmt hat sie sich inzwischen schon gut eingelebt und auch die glückliche Wendung in ihrem Leben begriffen.
    Ihr alles Gute und euch liebevollen Pflegerinnen viel Freude mit dieser auf mich trotz allem sehr ausgeglichen wirkenden Bärin!

    Danke, liebe Caren, für dein Engagement für das großartige Bärenparadies in Niederbayern!

    Herzlichst
    Bärgit

  31. Liebe Caren,

    Medena beim Erkunden ihres neuen Geheges zu beobachten macht einfach große Freude. Endlich kann auch sie erleben, wie es ist, Waldboden, Wasser und Gras unter den Pfoten zu spüren.

    Sicher werden Fr. Kaspari und ihre Kollegen/innen alles dafür tun, damit sie sich richtig gut einlebt im Bärenparadies Hart/ Bad Füssing.
    Davon bin ich überzeugt!

    Ich schicke ganz liebe Grüße zu Dir und zum Gnadenhof für Bären.
    Inge