Breaking News- Aleut and Gregor have left Nuremberg

Apr 17th, 2013 | By | Category: Nuremberg calling - Moni K's reports

17.04.2013 – posted by MonikaK

Aleut und Gregor haben heute den Tiergarten Nürnberg verlassen. Für die nächsten Jahre werden sie in Warschau leben.

KWM wünscht den beiden Youngsters ein gesundes und gutes Leben in ihrer neuen Heimat.

Aleut and Gregor have left the Tiergarden Nuremberg today. For the next couple of years they will be living in Warsaw/Poland.

KWM wishes these two wonderful youngsters a healthy and good life in their new home.

_______________________________________________________

15.04.2013 (D/E) posted by MonikaK

Monika war am Sonntag noch einmal im Aquapark:
Monika was again in Aquapark on Sunday:

– “So habe ich diese Bärin noch nicht erlebt und auch Felix verhält sich anders als gewohnt. Felix frißt mit riesigen Appetit; und dann klaut er Vera auch noch Fleisch obwohl in seiner Ecke noch etwas liegt”.
– ” I haven’t seen this female bear like this and also Felix behaves differently from what we are used to. Felix is is eating with huge appetite and then he steels Vera’s meat, although there is still some meat in his corner”

10- so eine Schnute verheißt nichts Gutes 

12-Felix der Anti-Gentlemen 

09-Vera sieht auch zerrupft aus

Hier die Fotos vom Sonntagsbesuch bei Vera, Felix, Aleut&Gregor:
The photos of the Sunday visit at Vera, Felix, Aleut&Gregor are here:

 

———————————————————————–

THE NÜRNBERGERCHEN – ALL TOGETHER AGAIN

13.04.2013 (D/E) posted by MonikaK, translated by caren

Heute bot sich ein ganz neues Bild im Aquapark:
Today there was a complete different scenario in the Aquapark:

Vera ist wieder bei Felix und hält den „Langen“ auf Abstand.
Vera is together with Felix again and she is keeping distance to the tall Felix

08-Felix und Vera

Bei der Fütterung schnappte sich Felix wie ein Hamster das ganze Fleisch und brachte es gleich in Sicherheit.
So etwas kennen wir von Felix gar nicht, sonst sieht er Vera beim Fressen zu und begnügt sich mit dem anschließenden Tralala.
During the feeding procedure it was Felix which cought the entire meet and took it back into the safe area. We haven’t known such behaviour – usually he is watching Vera while she is eating and then he is contented with the following Tralala.

15-Felix ganz ungewohnt

Vera hätte schon gerne etwas abbekommen, traute sich aber nicht an Felix heran.
Leider musste ich zeitig gehen und ich weiß nicht, ob Felix ihr etwas übrig gelassen hat.
Vera would have liked if Felix had shared the food, but she did not dare coming nearer to Felix.
Unfortunately, I had to leave early today and that’s why I do not know whether Felix had left some food for her.

03-Vera in ihrem Zuhause 

Aleut und Gregor sehen wohlgenährt aus, der Stallaufenthalt lässt auch nicht so viel
Bewegung zu.
Aleut and Gregor look well nourished, their staying in the den doesn’t allow too many movements.

14-Gregor und Aleut

Gregor war Dauergast an der Scheibe und Aleut machte sein Ding.
Gregor was the permanent visitor at the glass shield and Aleut was going his own way

01-Vera mit Gregor

02-Felix mit Gregor

Aleut wirkt erwachsener und scheint sich mit der Abnabelung abgefunden zu haben.
Aleut left the impression of a mature bear and he seems to make the best of the separation.

Bei Gregor habe ich das Gefühl,  dass nur ein Umzug in einen anderen Zoo die Trennung endgültig abschließt.
With Gregor I have the feeling that only the move into another zoo finalizes the separation

05-Gregor

Wo sind die Eisbären? / Where are the bears?

06-Eisbärsuchbild

Das heutige Album / Today’s album


 

 

Tags: , , ,
Share |

33 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Moni,
    zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera. Die Photos sind sehr schön geworden. Es dauert halt ein Weilchen, bis man alle Einstellungen kennt und man sich wieder eingeschossen hat.
    Ich hätte nicht gedacht, dass man nochmal “alle Viere” draußen sieht. Die Buben sehen wirklich sehr gut aus; dem herannahenden Abschied sehe ich mit Schwermut entgegen, obwohl mir natürlich klar ist, dass der Umzug dringend notwendig geworden ist.
    Für heute ganz herzlichen DAnk für Deine herrlichen Fotos.
    Das Bilderrätsel gefällt mir sehr gut. Besonderen Dank dafür 🙂

    Viele liebe Grüße zum Wochenende,
    caren&bernd

  2. Herrlich wie ‘der Lange’ so ausgestreckt da liegt! Und auch VERA oben mit angezogener Pfote ist ein schöner Anblick. Die Buben gucken aber beide ganz schön sehnsüchtig ins NachbarGehege . . . Vielen Dank für den “Nürnbergerchen”-Bericht und auch für die tollen Fotos der anderen TierSchönheiten: Kleiner/Roter Panda und anderes PelzTierchen, elegante Seelöwen und plüschige Schneeleoparden, nachdenkliche GorillaDame (oder doch Silberrücken?) und die hübschen Gefiederten – und nicht zu vergessen die wunderbare Blütenpracht (sowas habe ich bis jetzt hier noch nicht gesehen!).

  3. Liebe Monika

    Danke für das Bulletin zum WE aus dem Aqua-Park!
    Es freut mich, dass alle draußen sein konnten und
    dass Felix so einen guten Appetit hatte. Die Buben
    sehen prima aus. 🙂 Vera schaut sich die Sache von
    oben an. Wünsche dir ein erholsames Wochenende!

    Herzliche Grüsse
    Chris 🙂

  4. Dear Monika,

    Thank you so much for the latest news from Nuremberg!

    I’m glad to see Felix and Vera together again even though they’re keeping a certain distance – at least occasionally. I love the photo of the sitting Vera. How nicely she poses for you and your camera.

    The boys look really good and it’s a relief they have accepted the separation from their mother very well. Of course, they are curious to know why and I hope they will get an answer soon – a good answer…..

    The red panda and the snow leopards are always so beautiful – just like all the other animals. I could also see several proofs that the Spring is here! 🙂

    Dear Caren,

    Editing and publishing the Nuremberger reports must always feel like a perfect start for the weekend – just like it’s a welcome luxory for the readers of KWM. Thank you for your efforts!

    Hugs from Mervi

  5. Liebe Monika,

    danke für Deine Nachricht aus dem Aqua-Park.
    Hoffentlich findet man bald für die Buben einen anderen schönen Zoo.
    Die arme Vera ist bei der Fütterung zu kurz gekommen. . Ich nehme aber
    an, dass sie später noch eine Extraportion bekommen hat.

    Vielen Dank für Deine schönen Fotos.

    LIebe Grüße
    Ursula

  6. liebe monika wundeschoen nurnberch wieder zu besuchen. ich bin sicher dass felix wieder brav sein wird. ich hoffe dass gregor und aleut gutes zuhaus kriege. knugs ralph

  7. Liebe Monika!
    Ich freue mich, dass Vera wieder bei Felix ist. Interessant, dass Felix den ganzen Futter weggeschnapt hat. Er hat keine Lust zu Paaren und braucht nicht mehr nett sein 🙂
    Die Jungs sehen gut aus. Sie fühlen sich sicherlich komisch, wenn Vera bei Felix ist.
    Hugs
    Ludmila

  8. Liebe Monika,

    ich hoffe, dass Felix und Vera sich bald wieder richtig gut verstehen.
    So tzaurig wie es ist, aber ich glaube auch, dass es für Gregor und Aleut besser ist, bald in einen anderen Zoo zu kommen.
    Danke für die News und die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Monika

  9. Dear Monika, thank you for this update. Maybe Felix is having special plans by gathering all meat, kind of bribing Vera at a later moment. The kids look very roundish. But the photo I loved the most is the one with all four together.

  10. Dear Monika,

    Thank you for sharing your visit with us…..polar bear relationships are complicated!! Hope all works out for Felix and Vera and that the boys get a good home soon.

    Hugs, Sarsam

  11. Liebe Moni,
    Eisbärenmänner scheinen in der “Brunft” irgendwie unberechenbar zu sein. Da kann die Beziehung untereinander schon sehr kompliziert werden, und nichts mehr ist wie “Friede, Freude, Eierkuchen”.
    Vera’s Gesichtsausdruck spricht Bände. Irgendwie erscheint mir Felix’ Benehmen wie eine Demonstration der Dominanz zu sein. Offenbar gelingt das auch; denn auf einem Foto senkt Vera unterwürfig den Kopf nach ganz unten. Dann schmollt sie.
    Vielen Dank, dass Du uns so umfassend auf dem Laufenden hältst. Es ist und bleibt noch spannend im Aquapark. Natürlich wünsche ich dem so erfolgreichen Elternpaar bald wieder ein harmonisches Miteinander.

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünschen Dir
    caren&bernd

  12. Dear Monika,

    Thank you for the latest photos and news from
    Vera and company! I have never seen that look
    on her face before! It is fascinating to watch
    them…..I hope the Buben find a good placement
    together…..

    xo k-j

  13. Liebe Monika!
    Es ist sehr schön, dass Felix wieder Appetit hat. Leider ist sein Verhalten Vera gegenüber nicht gut. Ich hoffe sie werden wieder zum normalen Leben finden. Felix war sehr lange allein und er war sehr nervös.
    Ich drücke die Daumen, dass Vera und Felix im Sommer freundlich zusammen leben werden.
    Hugs
    Ludmila

  14. Dear Monika,

    Even the relationship between a male and female polar bear seems to be more complicated than we can imagine. Let’s hope Vera and Felix will soon find balance and harmony again.

    Thank you so much for this update and also for all the lovely pics of so many beautiful animals!

    Dear Caren,

    Thank you for all your efforts to bring the news from Nuremberg to us so quickly.

    Hugs from Mervi

  15. Diesmal habe ich vor meinem eigenen ein paar andere Kommentare gelesen und schließe mich deshalb bezüglich der guten Wünsche für die “Nürnbergerchen” dem Kommentar 13. an – gute Wünsche für die Buben mit eingeschlossen. Viel Glück allen!

    Liebe MONI K – Deine Fotos sind einfach klasse! Ich sage nur “Seelöwe und Fisch”, “Otter guckt aus der Röhre!” und die gesamten Gefiederten . . . Toll! Danke. . . . Danke natürlich auch wieder Dir, liebe CAREN fürs Einstellen.

  16. Liebe Monika!

    Ich glaube, es wird wirklich Zeit, daß die Jungs ihren neuen Zoo beziehen. Bestimmt vertragen sich Vera und Felix bald wieder gut, ich wünsche allen Vieren alles Gute.
    Danke für die tollen Bilder!

    Liebe Grüße,
    Erika

  17. Liebe Monika,

    die Jungs sehen richtig knuffig aus 🙂
    Ich könnte mir auch vorstellen, wenn die Beiden umgezogen sind, werden sich Vera und Felix wieder besser vertragen.

    Danke für die schönen Fotos und Infos!

    Liebe Grüße
    Mona

  18. Hallo,
    ich war auch gestern bei den Eisbären, aber das was ich gesehen habe war sehr traurig.

    Gregor lag im Eck sehr, sehr traurig.
    Aleut hat versucht die Scheibe durchzukratzen oder darüber zuspringen.

    Ich besuchte die Bären-Familie seit die beiden Babys waren, durfte auch Vera, Gregor und Aleut füttern, das war ein sehr großes Erlebnis für mich, darum wollte ich noch die beiden besuchen bevor sie umziehen.
    Aber die ganze Situation hat mich sehr traurig gemacht. Die Jungs vermissen ihre Mutter sehr…
    Vera stand auch oben und war sehr unruhig.

    Liebe Grüße
    Gabi

  19. Liebe Moni,

    danke für Deinen Bericht und den Fotos aus dem Aquapark :-). Sicher wird nach Gregor und Aleut`s Umzug die Normalität bei Vera und Felix wieder eintreten und dann hat Vera wieder ihr Gehege alleine und kann beruhigt auf ihrem Lieblingsfelsen thronen. Ich glaube nicht, dass die Beiden in nächster Zeit wieder zusammen in einem Gehege sein werden…….”armer Felix”……..:-(

    Gregor und Aleut wünsche ich in Ihrer neuen Heimat bereits jetzt schon das Allerbeste und hoffe dass es den Beiden dort gut geht.

    Liebe Caren,
    danke für`s Einstellen und Eure gute Zusammenarbeit 🙂

    Liebe Grüße von Uli R-Z

  20. Liebe Monika,
    danke für deinen Bericht und die schönen und interessanten Fotos und Videos.
    Gute Wünsche für die Bären.

    Und auch danke an dich liebe Caren.

    Viele Grüße
    Inge

  21. Liebe Monika!

    danke fuer Information von Nuernberg.

    Fruheling ist schwere Zeit fuer Eisbären.

    Hoffentlich alles geht bald gut.

    Hugs

    TBM

  22. Liebe Moni,

    vielen Dank für´s Aufschlauen. Ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt – für alle 4….

    Liebe Caren,
    wie immer….DANKE.

    Herzliche Grüße
    Uli

  23. Liebe Monika,

    nun sind die Beiden flügge geworden. Ich hoffe, sie kommen gut in Warschau an und fühlern sich dort wohl.
    Schön ist es, dass die Beiden erst einmal zusammenbleiben können.

    Liebe Grüße
    Monika

  24. ich hoffe die beiden jungs werden es gut in warschau haben. aber ich hab die erinnerung dass in den achtzigen jahren war pipaluk aus london dort gestorben. caren beschreibt joghi klaut giovannas essen so wie felix. ich hab auch lars in berlin so erlebt. es gehoert so zu eisbaerenkalendar und die pfleger geben die damen mehr hinter den szenen knugs ralph

  25. Liebe Monika,

    ich wünsche den Beiden Buben alles, alles Gute und hoffe sehr, dass es ihnen in Warschau gut geht!
    Schön, dass sie erst mal zusammen bleiben dürfen 🙂

    Danke für die Info!

    Lieber Grüße
    Mona

  26. Hallo Monika,

    meine Daumen sind auch gedrückt, dass es die Beiden in Warschau gut haben werden!
    Schön, dass sie noch einige Jahre zusammen bleiben können!

    Danke für die schönen Fotos

    LG Nanni

  27. Adé Gregor und Aleut – habt eine gute Zeit in Polen. 🙂

  28. Liebe Aleut und Gregor!

    Ich wuensche an Euc h beiden schönes Leben in Poland.
    Hoffentlich war die Reise nicht sehr ansterreng.

    Terveisiä Varsovaan!

    TBM

  29. Dear Aleut and Gregor, I wish you all the best in your future, hope that you will have anice enclosure in Warschau and actually, I am glad that for the coming years, you both can still play together.

  30. Liebe Monika

    Vielen Dank für die Fotos und Berichte über die letzten Tage von Gregor und Aleut in Nürnberg.
    Nun sind sie also in Warschau angekommen.
    Ich wünsche den Zwillingen dort eine wunderschöne zeit.
    Vera und Felix haben nun wieder sturmfreie Bude.:-)

    LG
    Bea

  31. Alles Gute Jungs! . . . Und vielen Dank, liebe MONI K und CAREN für die Information.

    Sind schon Reisen nach Polen geplant? 😉

  32. liebe Monika, liebe Caren,
    danke für die Information. Über zwei Jahre durften wir das schöne Familienleben der Eisbären von Nürnberg verfolgen mit immer neuen Berichten und wunderbaren Fotos. Die Buben sind mir sehr ans Herz gewachsen, ich wünsche Aleut und Gregor, dass sie gesund bleiben und erst mal zusammen in Warschau bleiben können. Auch für Vera und Felix alles Gute. Herzliche Grüße

  33. Dear Monika and Caren,

    Wishing a long, happy life for Gregor and Aleut! The news from Warsaw sounds good — the Buben are being “spoiled”!! They are worth it!!

    Hugs, Sarsam