Vera und Charlotte am 3. und 10. April

Apr 11th, 2015 | By | Category: Nuremberg calling - Moni K's reports

11.4.2015 von MoniK

3. April

Nach Flocke und Hope wurde es endlich Zeit sich mit unserem einheimischen Eisbärchen Charlotte zu befassen.

In der Entwicklung ist sie viel weiter wie Hope, größer und sehr selbstbewußt aber auch ein Bärchen das man knuddeln möchte.

Vera hat nun kapiert, daß Felix nicht in Reichweite ist und so ist sie sehr entspannt und geht ganz in ihrer Mutterrolle auf.

Wie auch bei Aleut und Gregor zeigt sie ihre Lieblings-Spielsachen, nur die sind noch eine Nummer zu groß für das Minibärchen.

01-Vera zeigt ihrer Tochter ihre Schätze

Tiefes Wasser ist kein Problem für Lottchen, sie hechtet ins Wasser und mit Delphinsprüngen meint sie schneller vorwärts zu kommen.

2-Lottchen im Wasser

Modisch schick präsentiert sie sich auch schon und ich hoffe sie favorisiert nicht diese Punkfrisur.

3-schon jetzt eine Punkerin

6-auch das tiefe Wasser schreckt sie nicht

Die Mama ist immer in der Nähe und gibt Hilfestellung wenn nötig.

8-bald wird sie mit Mama im Wasser herumtollen

Wie bei allen Kindern, aus dem Wasser sind sie schwer zu bekommen, aber Charlotte hat gelernt den Anweisungen zu folgen, nur begeistert zeigt sie sich nicht.

10-das Kind ist davon nicht begeistert

Der Fleischbrocken it noch nicht das Richtige, da frißt sie lieber Gurke.

13-nur ein Versuch mit dem Fleisch

Das große Gehege erkunden ist immer ein Thema und so ein kleines Bärchen kommt überall hinauf und paßt durch den Baumstamm.

15-so ein kleiner Bär paßt überall hin

16-Spaß hat sie bei allem

19-ganz aufmerksam die Kleine

Der Frühling ist endlich angekommen und die Magnolien stehen in voller Blüte.

22-die Magnolien blühen

10. April

Ferienzeit, schönes Frühlingswetter und an diesem Freitag war der Tiergarten voll und Charlotte wie immer hungrig.

26-Charlottchen hat die Milchbar ganz für sich

Wälzt sich Vera im Gras, macht die Tochter es nach und schaut sich genau die Technik der Mama an.

30-viel Körperkontakt

31-und weiter geht es mit rollen und wälzen auf dem Gras

33-die Kleine ist kaum zu entdecken

Während Vera sich im Wasser abkühlte schlief ihre Kleine einfach ein und Vera hat ihre Charlotte nach der Fütterung ins Haus gebracht um im Schatten zu schlafen.

39-dann siegt

Wir haben uns über einen neuen Bewohner im Tiergarten gefreut, die Fischkatzen sind angekommen und der Kater erkundete sein neues Revier.

52-erkundet sein Gehege

Das Album hierzu

Tags: , ,
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Dear Monika,

    How wonderful to meet Vera and Charlotte again! I can see even Lottchen likes the cappuccino look even though she looks very white and fluffy after a swimming tour. And, oh boy, what a fantastic hairdo the young lady has!! She looks so funny and cute! 🙂

    Charlotte certainly isn’t afraid of the water but it’s still good to have mummy nearby – just in case ….

    It’s great to see Charlotte imitating Vera’s movements all the time – and she seems to be learning quickly!

    I also want to say ‘welcome’ to the beautiful ‘Fischkatzen’! The magnolia flowers are magnificent!

    Thank you so much for the charming report!

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Moni,
    es ist super, dass Vera entspannt ist. Charlotte im Wasser ist niedlich. Vera und Charlotte im grünen Gras sehen sehr schön aus.
    Hugs
    Ludmila

  3. Hallo MoniK

    Charlotte ist wirklich groß und geht jetzt bereits ins tiefe Wasser. 🙂
    Auch das Schminken beherrscht sie und dazu entspanntes Relaxen.
    Die Fischkatzen sind sehr schöne Tiere, das Gehege sieht gut aus. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  4. Liebe Moni,

    Auch ich freue mich, neue Bilder von Vera und der süßen Charlotte zu sehen.

    Also ich finde die Punkfrisur cool. Und auf einigen Fotos hat sie aich so süße “Segelöhrchen” wie Anori.
    Sie scheint ja auch eine kleine Wasserrate zu sein.

    Schön zu hören, dass Vera ganz entspannt ist. Felix geht es ja auch sehr gut.
    Ich glaube kaum, dass einer den anderen vermißt.

    Das Foto wo Charlotte auf dem Rasen liegt, und alle Viere von sich gestreckt hat, ist so schön.

    Fischkatzen haben wir ja auch im Tierpark. Das sind wirklich schöne Tiere.

    Danke für die News aus Nürnberg mit schönem Album , und liebe Grüße
    Monika

  5. Liebe Monika
    Kleine Charlotte sieht sehr chic aus mit Punk Haarschnitt. Aber sie bleibt Mutternah.
    Danke auch fuer die Bilder der Fischkatzen.

  6. Dear Monika,

    Wonderful photos!
    Thank you!

    xo k-j

  7. Liebe Monika,

    wie schön, dass wir hier so viele Fototanten haben, die uns diese niedlichen Wonneproppen aus der ganzen Republik zeigen.
    Charlotte ist im Gegensatz zu Hope wesentlich größer und ein sehr gelehriges Bärchen. Bei der Frisurgestaltung ist sie äußerst kreativ.

    Danke für den schönen Bericht und die wundervollen Fotos!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  8. liebe Moni,
    wie schön, dass Du uns so süße Bilder von der goldigen Charlotte und ihrer liebevollen Mama Vera zeigst. Das Schwimmen gefällt ihr schon sehr gut und Mama ist immer in ihrer Nähe. Vera und ihr Töchterchen werden jeden Tag aufs Neue ihre Besucher erfreuen. Herzlichen Dank für das muntere up date aus Nürnberg, liebe Grüße

  9. Liebe Monika!

    Ich musste schmunzeln. Charlotte mit Punkhaaren. Sie ist so niedlich. Deine Fotos sind , wie immer, echt Klasse. Danke dafuer. Auch die Sandkatze ist huebsch. Danke vielmals.

    LG

    TBM

  10. Liebe Monika,

    schön, dass Vera und Charlotte jetzt in dem großen Gehege sind. Dann muss das Bärchen nicht mehr
    so viel klettern.
    Charlotte kann schon super schwimmen. Über ihre Punkfrisur musste ich auch lachen.
    Dass Vera jetzt so entspannt ist, das freut mich.
    Die Fischkatze sieht wunderschön aus.

    Vielen Dank für die wunderbaren Fotos.

    Liebe Grüße
    Ursula

  11. Liebe Moni,
    mein Lieblingsbild: die auf dem Sandstein tief schlafende Charlotte.
    Es ist für mich sehr entspannend Vera und Lotte zuzusehen. Ich freue mich schon auf weitere Berichte.
    Die Fischkatze habe ich bisher nur auf Fotos gesehen. Ein richtig hübscher Kerl ist das.
    Liebe Grüße
    Uli

  12. Liebe Moni K – gerade bin ich bei schönem Wetter mal zwischendurch kurz nach Hause gekommen und habe – etwas verspätet – bei einem Blick in “KWM” Deinen wieder so gelungenen und schön bebilderten Bericht von Deinem letzten TIERGARTEN NÜRNBERG-Besuch entdeckt. Vielen Dank. CHARLOTTE und “OPP” sind zwei ebenbürtig süße Racker mit schönen Müttern, VERA und FLOCKE. Allen Vieren wirst Du immer sehr gerecht 🙂 . . . . Der Fischkatzen-Kater ist auch ein sehr schönes Exemplar. Vielen Dank auch hier fürs Vorstellen.