Sonntag im Zoo mit Sturm, den weißen Ladys, schimpfende Otter und viel mehr

May 15th, 2015 | By | Category: What's up in Berlin 2015

315.5.2015 von Monika aus Berlin

Es war heute (10.5)  ein stürmischer Tag. Dementsprechend leer war es auch im Zoo.

Noch erfreuen uns die Alpakas am Eingang Löwentor.

Schön, dass der Winterschlaf vorbei ist, und die Murmeltiere wieder draußen sind.

Lippenbärin Sutra ist jetzt auf der Anlage, wo vorher die beiden separierten Wölfe waren. Sie sind jetzt in einem Zoo in Sevilla.

Katjuscha schlief noch

Siddy auch

Der Nasenbär war schon munter und wollte hoch hinaus

Bei den Wölfen ist es in letzter Zeit sehr ruhig geworden.

Frühstück bei Familie Otter

Der Zoo zeigt sich immer noch im schönen Frühlingskleid

Kormoran

Der Davidshirsch hat wieder sein tolles Geweih. Allerdings zeigt es schon wieder blutige Enden.

Die Schimpansen hatten einen Ball im Innengehege

Die Fütterung bei unseren Ladys hatte schon begonnen. Links hinter Tosca ist ein Fischreiher

Tosca

Kati ging ins Wasser um zu frühstücken.

Ein wenig später absolvierte sie auch heute wieder ihr Ball-Fitnessprogramm. Der Ball sieht inzischen aus wie ein durchlöcherter Würfel. Kati scheint ihn zu mögen, allerdings befindet sich ja auch nichts anderes auf der Anlage zum spielen.

Eine Stammbesucherin hatte heute einen neuen blauen Ball abgegeben, den die Bären aber heute nicht bekamen. Schade.

Er schaute auch zu

Mir gefällt der neue Standort für den Springbrunnen auch gut.

Die Java -Bantengs haben ihr Gehege etwas versteckt hinter dem Spielplatz, deshalb sieht man sie so selten auf Bildern. Es sind hübsche Rinder.

und sie haben Nachwuchs

Süßer Nachwuchs auch bei den Zebras.

Die Pinselohrschweine hatten viel Spaß mit der Futterrolle

Sina hatte an der Walnuss ganz schön zu knabbern

Teresina auch

Bulan sieht aus, als würde er frieren

Familie Sitatunga

Nyala-Nachwuchs

Ich habe mir heute mal wieder die wirklich sehenswerte Fütterung der Orang-Utans angesehen. Herr Gralki macht es einfach klasse.

Djasinga

Satu

Anchali planschte trotz des kühlen Wetters im Wasser

anschließend wurde gepudert

Von Anchali gibt es noch mehr Fotos und ein Video, aber nicht mehr heute.

Bei den Otter gab es lautstarkes Geschrei. Am Ende des Geheges wurde eine Scheibe eingesetzt, wo vorher eine Mauer war. Das scheint den Tieren nicht zu gefallen. Sie protestierten lautstark. Zum Schluß gibt es ein kurzes Video von den schreienden Otter.

Wer die “Stimmchen” der Otter hören möchte, bitteschön:

Man muss schließlich alles mal ausprobieren

Tags: , ,
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Das ist wieder eine Ansammlung von so wunderschönen und teilweise witzigen Fotos, dass man gar nicht wüsste, wo anfangen und wo aufhören mit der Lobhudelei. Deshalb ein generelles und tiefen Herzens empfundenes “DANKESCHÖN, liebe MONIKA(Berlin)!”

    Kleine Bemerkungen:
    Das schönste Foto von ANCHALI, das ich bisher gesehen habe: Kinderblick, voll wach, gut gelaunt, hübsches Gesicht, schöne Figur, 1A-Rüssel- und Ohrenhaltung. Sie wirkt auf Deinem Foto sowas von ‘rundherum glücklich’, dass man geradezu für eine Sekunde selbst glücklich wird beim Betrachten! 🙂

    Das Otterchen mit dem Grünzeug im ‘Schnabel’: köstlich!

    Pfleger GRALKI und ‘seine’ Orang-Utans sind durchwegs sympathisch UND nett anzusehen 🙂

    Wie Du das nur immer hinbekommst, so viel Spezielles einzufangen!?

    Den Brunnen finde ich zwar insgesamt so unnötig wie einen Kropf. Sollte er nun aber wirklich NUR noch dort stehen und nicht ein zweiter auf dem Platz zwischen Strechelzoo und Vogelhaus, soll’s mir Recht sein; denn dort hat er wirklich den ganzen schönen FREIEN Paltz verschandelt – meine Meinung . . .

  2. Liebe Monika

    Ich finde Deinen Beitrag und Deine Bilder einfach schön.
    Das Otterkonzert ist super!!
    Achalis Bild im Wasser gefällt mir besonders.

    Eine spielende Kati ist immer ein Hingucker.

    Liebe Grüße
    Anita

  3. Liebe Monika,

    dein Zoo-Querschnitt ist wieder wunderschön!
    Die Karte mit dir auch!

    Danke und liebe Grüße von Brigitte.

  4. Liebe MONIKA(Berlin) – Du hast ja sogar mal wieder noch ‘einen drauf gesattelt’! Gerade erst habe ich erst Dein Video wahrgenommen und angeguckt:

    Das Otter-Konzert ist ein wahrer OhrenSchmaus – und die Blicke erst dabei!

    Schön ist natürlich auch Dein ‘Abschluss-Spätzchen’.
    Vielen Dank nochmals für alles!

    – – –

    Und als Krönung sogar noch ein Bild von Dir selbst,
    sozusagen ein ‘Automaten-Selfie’. Besonderen Dank auch dafür!

  5. Hallo Monika

    Dein Rundgang ist reichhaltig und sehr bunt 🙂
    Die vielen Jungtiere erfreuen das Herz besonders.
    Dass Kati jetzt so regelmäßig spielt, ist einfach super.
    Bulan sieht aus wie ein kleiner Mönch. 🙂 Ich kann die
    Otter verstehen, die Glaswand beunruhigt sie. Anchali
    im Wasser und beim Pudern ist eine Freude! Auch,
    dass die Murmeltiere wieder munter sind, ist schön.
    Ich bin beruhigt, wenn man weiß, wo die Wölfe hin-
    gekommen sind! 🙂 Solche Tage habenden Vorteil,
    dass der Zoo dann leer ist 😉
    Danke für den Rundgang!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  6. Liebe Monika!
    Deine Bilder sind super. Punkt
    Es sind so viele tolle Tier-Portraits darunter, dass ich mich nicht entscheiden kann, welches mir am besten gefällt. Damit hast Du Deinen Rundgang wirklich eindrucksvoll dokumentiert.
    Das lautstarke Schimpf- und Quietsch-Video der Zwergotter ist sehr niedlich.
    Wenn das alles keine Werbung für den Berliner Zoo ist, weiß ich es nicht.
    Deine Karte gefällt mir gut. Vielleicht traue ich mich jetzt auch mal…
    Liebe Grüße
    Anke

  7. Dear Monika,

    In spite of the stormy weather the zoo looks wonderful!

    Opfelia and Olivia look so adorable. Where will the alpacas go? I must have missed the information …..

    A certain sign of the coming Summer are the sweet groundhogs. I hope their Winter nap gave them lots of rest so they can have fun now.

    Sutra is a lovely bear. I’m glad she has her own enclosure now. I wish the wolves a good life in Sevilla.

    The sleeping Siddy and Kati are so cute. It looks like they’re having very sweet dreams….

    The ‘Nasi’ and the wolves seem to be more active and the utters certainly can give the keepers a piece of their minds. What a fantastic concert!! 🙂

    Tosca and Kati always have feathered dinner guests – both in the water and on land. It’s simply amazing to see Kati so playful. The old lady has suddenly behaving like a young bear again. Wonderful!!

    I like the ‘Knut’s Corner’ very much! I’m really glad there’s a beautiful place for us to stop and remember.

    It’s Spring and there are again so many sweet newborn in the zoo. They are all so sweet! – The photos of the orangs’ feeding are great. I can imagine how fun it was to watch it.

    And our Princess Anchali is always her wonderful elephant-self. 🙂

    Of course, I even loved the wonderful card in the end! 🙂

    Thank you so much for the delightful report!

    Hugs from Mervi

  8. Liebe Monika,
    schöne Bilder hast du mitgebracht! Tosca sieht gut aus trotz ihren Problemen. Kati erfreut mein Herz mit dem Spielen.
    Ich hoffe die Otter finden sich mit der neuen Scheibe ab 🙂
    Hugs
    Ludmila

  9. Liebe Monika,
    Stürmisches Wetter ist nicht gut aber ein ziemlich leerer Zoo ist perfekt für einen geruhsamen Rundgang.
    Es gibt viel zu sehen und Tosca und die spielende Kati sind immer einen Besuch wert.
    Daß Kati jetzt so mobil ist, für mich noch ungewohnt aber sehr schön anzusehen.
    Die Otterfamilie in großer Aufregung hast Du wunderbar gefilmt und ich hoffe die putzigen Kerle werden
    sich schnell an die neue Scheibe gewöhnen.
    Anchali so zu sehen, badend und dann mit Sandbad ist bildschön und auch für mich fast schon Wellness.
    Viele niedliche Jungtiere und dann Sina, Teressina, Bulan und Satu, die jetzt schon groß sind aber immer
    noch süß anzuschauen.
    Vielen Dank für diesen schönen und abwechslungsreichen Rundgang durch Deinen Zoo und die bärigen
    Grüße gebe ich gerne zurück.
    Liebe Grüße Moni K

  10. Liebe Monika
    Mother Ursula ist in guter Fassung heute und ich bin so froh mit dir durch den Zoo zu laufen.
    Ich waere so gern dabei gewesen besonders zu sehen wie meine Kati spielt. Ich vermisse sie sehr.
    Sonst ist so viel los im Zoo. Die Pinselohrschweine waren immer da als ich Knut am Abend verlass.
    Vielen vielen Dank ralph

  11. liebe Monika,
    deine Bilder strahlen so viel Ruhe und Freude aus, man würde nicht denken, dass es ein stürmischer Tsg war. Kati hat nach wie vor viel Freude beim Baden und Ballspielen aber ich freue mich auch sehr, Tosca zu sehen. Der Fischreiher ist ein intelligentes Tier, hält sich gern in derr Nähe von Tosca auf 🙂 . Siddy geniesst schöne ruhige Momente.. Der Birunnen in der Nähe der Knut-Statue sieht idyllisch aus. Die Otterbande gefällt mir, sie sehen putzig aus auch wenn sie schimpfen. Anchali und die Alpakas sind zauberhaft. Den lieben jüngeren Affenflüsterer kenne ich vom TV, hat mir gleich gefallen wie er mit den Tieren umging. Die Postkarte vom Zoo auch mit deinem Bild ist klasse. Vielen Dank für deinen reichhaltigen Fotobericht vom Zoo. Liebe Grüße nach Berlin

  12. Liebe Monika!

    Danke fuer wunderäre Fotos von Zoo. Schöne fruehlingsgruesse.
    Das letzte Foto is das beste.

    LG

    TBM