Morgendliches Eisbärvergnügen!

Aug 10th, 2015 | By | Category: Nuremberg calling - Moni K's reports

10.8.2015 von MoniK

Der heisseste Tag des Jahres mit 40°C so wurde der Freitag angekündigt. Morgens (7. August) um 8Uhr schon 25°C und ich beeilte mich zu den Eisbären zu kommen.

Fensterputzer und Müllabfuhr, das ist für einen kleinen Eisbären immer ein Spaß und Charlotte ist von der Scheibe nicht mehr weg zubekommen.

Vera

Charlotte

Alleine mit der kleinen Bärin, das sind immer ganz besondere Momente und nur getrennt durch die Scheibe.

dieser Schmatzer war für mich und ich bin sehr froh, daß niemand zugesehen und zugehört hat!

nach 10 Minuten beschloß Vera ihre Tochter zu holen und beendete unser Scheiben-Date.

Für mich wurde es auch Zeit wieder kühlere Örtlichkeiten aufzusuchen.

Das Album

Tags:
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Nun, DAS waren mit Sicherheit GANZ BESONDERE MOMENTE.
    Dazu beglückwünsche ich Dich ganz herzlich, liebe MONI K

    Das wache Auge ist toll!
    https://farm1.staticflickr.com/561/19745937243_5dcd685b86_z.jpg

    Vielen Dank fürs ‘Sharen’.

  2. Liebe Moni,
    das ist super, Charlotte so nah zu erleben. Sie hat Dir einen netten Schmatzer gegeben 🙂
    Es wäre schön bei der Hitze ein Schwimmbecken für die Besucher zu haben, getrennt durch die Glasscheibe von den Eisbären. 🙂
    Vera passt auf die Tochter auf.
    Hugs
    Ludmila

  3. Hallo MoniK

    Die Unterwasseraufnahmen sind klasse! 🙂

    An der Scheibe sieht man auch,
    wie groß Charlotte schon ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  4. Liebe Moni,
    tolle Fotos aus Nürnberg hast du mitgebracht. Glaube Dir gern fas es ein tolles Erlebnisist, dem Eisbären so.nah zu dein.
    Bear Hugs
    Gudrun

  5. Dear Monika,

    It was very wise to visit the TP early in the morning. As an extra bonus you had a fantastic opportunity to watch Vera and Lottchen very close – only the glass between you! 🙂

    Charlotte seems to have a great time watching the visitors and ‘making faces’ for them.

    Maybe she would have stayed behind the glass much longer if Mama Vera hadn’t thought it was time for some ball games, too. 🙂

    Thank you for the delightful report!

    Hugs from Mervi

  6. Liebe Monika
    Im Wildnis waere so eine Unterwasserbegegnung mit einem Eisbaermaedchen sogar fuer Norbert Rosing oder David Attenborough unmoeglich.
    Du hast diesen sonderbaren Moment fuer uns behalten. Vielen vielen Dank

  7. Liebe MoniK!
    Bei diesen Temperaturen sind die Unterwasserbilder von Charlotte an der Scheibe im karibikgrünem Wasser besonders erfrischend. Sie ist ein aufgewecktes und neugieriges Eisbär-Frollein und dazu noch sehr hübsch.
    Danke für die schönen Bilder!
    Knugs
    anke

  8. Liebe Moni

    Dein Scheiben-Date mit Charlotte war ja umwerfend.

    Das sind die Augenblicke, die man nie mehr vergisst.

    Vielen Dank für´s Teilen und Zeigen
    Liebe Grüße nach Nürnberg
    Anita

  9. liebe Moni,
    eine so liebe Eisbärenfreundin, der kein Weg zu weit und keine Hitze zu groß ist, die muss belohnt werden, das dachte sich auch die kleine Charlotte. Wie schön, dass Du so berührende Momente mit ihr erleben durftest. Das sind ganz goldige Bilder. Vielen Dank für deinen Bericht und dass Du die schönen Bilder festgehalten hast. Vera und Charlotte sehen gut aus und haben eine schöne Zeit zusammen. Herzliche Grüße

  10. Liebe Moni,

    Eisbären an der Scheibe oder unter Wasser sind immer schön anzusehen. Aber alleine an der Scheibe zu stehen, und mit Charlotte zu “busseln” ist schon etwas ganz Besonderes. Klasse Bilder.
    Auf den Bildern sieht sie schon sehr groß aus.

    Leider kann ich Dein Album nicht sehen. Da müßte ich mich bei Yahoo anmelden, und das möche ich nicht. Schade.

    Liebe Grüße
    Monika