Herbstlicher Tiergarten

Nov 17th, 2015 | By | Category: Nuremberg calling - Moni K's reports

17.11.2015 von MoniK

Sonntag den 8.11. herbstliche Morgenstimmung im Tiergarten

Nashornbulle Ropen nach seinem ersten Zusammentreffen mit Sofie, war ganz fertig.

Ein süßer Nachwuchs bei den Nilgauantilopen, die Kleine heisst Elke

Charlotte war begeistert von einem neuen gelben Jollyball.

Vera sieht auch interessiert zu wie perfekt die Tochter mit dem Ball spielt.

ein wenig Unterricht muß auch sein und Vera demonstriert ihre Technik

Katinka mit Volodja, der etwas ruhiger ist wie sein Bruder.

Album

 

Tags: ,
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Dear Monika,

    I can sense the ‘Herbststimmung’ in your photos. 🙂

    Lottchen seems to be ‘ausser Rand und Band’ playing with her new toy. What energy, what joy. Even mama Vera looks very happy watching her beautiful daughter – and even showing her some of her ‘tricks’. 🙂

    The big cats are, of course, as beautiful as always. It must be a great pleasure to watch them!

    The tapir has a lot to do with the fallen leaves … 🙂 and the little birdie doesn’t know where to begin …. 🙂

    Ropen’s and Sofie’s first meeting must have been quite something since the poor guy looks so exhausted!

    I bid the sweet Nilgau antilope welcome to the world!

    Thank you so much for this wonderful report! I wanted to jump into the water and play with Charlotte but I guess she wouldn’t have appreciated that. One thing’s for sure – mama Vera would have protested powerfully! 🙂

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Moni!
    Das Herbstlicht zwischen den Bäumen hast Du sehr schön gefangen 🙂
    Charlotte und Vera mit dem Ball sind einfach klasse. Schön, dass die Eisbären auch im Herbst im Wasser spielen.
    Die Schneeleokinder sind hübsch.
    Die Tigermama mit dem Kind sieht sehr liebevoll aus.
    Hugs
    Ludmila

  3. Liebe Monika

    Deine Bilder moegen vielleicht Herbstzenen darstellen, aber die Tiere erwaermen mein Herz.

    Tiger Schneeleo Eisbaerinnen und co Herzhaft!

    Dein Photo von Vera gerade hinter Lotte ist soo suess.
    ralph

  4. Liebe Monika,

    prachtvolle Fotos in der Herbstsonne mit ihren milden Farben sind dir gelungen.
    Charlotte ist eine begnadete Ballkünstlerin und wird auch noch die letzten Tricks ihrer Mutter erlernen.
    Ich liebe Lottes kleine Henkelohren so sehr!

    Die Wildvögel finden im Zoo einen reich gedeckten Tisch vor, da können sie auch gut überwintern.

    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  5. Hallo MoniK

    Es ist immer wieder faszinierend, wie ausdauernd Eisbären sich beschäftigen.
    Charlotte hat viel Spaß mit mit dem gelben Ball. Auch die kleine Antilope ist
    sehr niedlich, ebenso die Tiger. Von dem Specht ist dir eine schöne Nah-
    aufnahme geglückt. Die kleinen Leoparden sind ganz bezaubernd! 🙂
    Der Rundgang hat sich mal wieder gelohnt!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  6. VERA und CHARLOTTE sind total ‘goldig’ zusammen und die Tierkinder lassen einem das Herz is zum Anschlag aufgehen! 🙂 . . . Der Otter ist auch so putzig! . . . Der kleine Specht(?) im Laub – herrliche Aufnahme! . . . Der Tapir hat ein toll weich-gelaubtes Bett! . . . Uh! und Ah! zu den little SchneeLeos . . .

    Dein morgendliches Bild mit dem durch die Bäume fallenden Licht und der Licht-Schatten-Spiel erzeugenden Wirkung mit den drei Gras fressenden Tieren gefällt mir schon eingangs sehr gut.

    Vielen Dank, liebe MONI K für Deinen neuesten Bericht aus dem TIERGARTEN NÜRNBERG.

  7. Liebe Moni,

    Die Morgenstimmung im Tierpark ist immer etwas ganz Besonderes. Leider ist der goldene Herbst mit seiner Farbenpracht wieder vorbei.
    Das Foto, wo der Tapir im hohen Laub steht, finde ich super.

    Die kleine Elke ist ja süß. Sie hätte ein bisschen früher auf die Welt kommen müssen, dann wäre es für sie wärmer.
    Schneeleo, Tiger&Co. hast Du auch wieder super vor die Linse bekommen.
    Du hattest es ja letztens schon angedeutet, dass Du auch viele kleine gefiederte Freunde fotografiert hast. Und über diese Fotos habe ich mich diesmal besonders gefreut. Übrigens, ich habe für die Spatzen auch Futernüsse gekauft.

    Charlotte und Vera sind einfach ein Dream-Team, und sie haben beide Spaß mit dem Jollyball. Und ich hatte Spaß beim Bilder gucken.

    Liebe Grüße nach Nürnberg
    Monika

  8. Liebe Monika!
    Danke für die fabelhaften, teils verträumten, teils sehr lebendigen Herbstbilder aus dem Nürnberger Tiergarten!
    Jedes erzählt eine ganze Geschichte und sie – die Bilder UND die Geschichten – gefallen mir alle:
    Charlotte und Vera, die sich sehr zugetan sind und herrlich mit dem gelben Ball spielen, die liebevolle Tigermama; die ebenso schönen wie niedlichen kleinen Schneeleoparden; der Specht, der so keck in die Kamera guckt; der völlig erschöpfte Nashornmann und das zierliche Nilgau Antilopenkind mit seiner Mama.
    Beim Foto des Tapirs drängen sich mir die Fragen auf, ob er wohl schon lange dort steht und vorhat, den ganzen Laubhaufen alleine wegzuputzen…? Seinem Gesichtsausdruck nach, könnte man darauf schließen. Oder haben Tapire etwa auch keine Mimik?

    Liebe Grüße
    Anke

  9. Vielen Dank liebe Moni.
    Viele Gruesse an Vera, Charlotte, Katinka, Volodja, Ropen, Elke und die anderen Tiere im Tiergarten Nuernberg.

  10. Liebe Monika

    Ich danke Dir für Deinen wunderschönen Spaziergang durch den wunderschönen Nürnberger Tierpark.

    Charlotte ist und bleibt eine ganz bezauBÄRnde Prinzessin !
    Leider muss sie ihr Spielzeug mit der Mama teilen. Ich finde es allerdings toll, dass Vera nicht nur Mama ist, sondern auch mal ausgelassen spielt.

    Die Kleinen Kätzchen sind goldig.

    Liebe Grüße aus München
    Anita