Vera und Charlotte im Schneevergnügen

Jan 22nd, 2017 | By | Category: Nuremberg calling

22.1.2017 von MoniK

Freitag den 6.Januar, bei uns im Süden ist es ein Feiertag und so waren auch viele Besucher im winterlichen Tiergarten.

Morgens noch -16°C erreichten die Höchsttemperaturen nur -8°C, es war richtig kalt und auch mit der Sonne wurde es mir nicht wärmer.

Vera wältze sich im Schnee, Charlotte spielte im Haus mit ihrem Strohbett.

Lange stehen bei den Eisbären war mir nicht möglich aber Uli RZ hatte das Gefühl, da geht noch was und sie hatte recht, wie ihre nachfolgenden Bilder zeigen.

Vera und Charlotte im Schneevergnügen:

Sonntagmorgen mit Neuschnee und da gibt es nur eines – Tiergarten.

Vera tollte wie ein junges Mädchen mit ihrer Tochter durch die Gehege, Verfolgungsjagden für mich zu schnell und dabei wird die Tochter auch mal ins Wasser geschubst.

Charlotte machte das Spielen mit der Mama richtig Spaß, es wurde zurück gebissen und gegenseitig geärgert.

Mähnenwölfe im Schnee, das ist für mich immer ein besonderer Anblick

Luchs

Uralkauz, unsere Hyazinthara-Familie und mein heimisches Rotkehlchen schließen heute den Bericht.

Das Album

Tags:
Share |

11 comments
Leave a comment »

  1. DAs sind absolut top-schöne, süße sowie großteils total witzige Aufnahmen ebensolcher Tiere – allen vorweg natürlich CHARLOTTE und Mama VERA.

    MÄHNENWOLF und URALKAUZ sind hier auch Voll-Schönheiten!

    Vielen Dank, liebe MONI K – und diesmal ganz besonders auch, liebe URZ –
    und natürlich liebe MERVI, ohne die wir hier alle komplett ‘in die Röhre gucken’ würden!

    Schöner Auftakt eines faulen Sonntags bei Sonnenschein draußen
    – und drinnen was zu Schmunzeln. Was will man mehr!?

  2. Dear Monika,

    Since I love the Winter this report makes me smile – and keep me smiling all day long! 🙂

    There’s no doubt Vera and Lottchen are having bundles of fun in the snow. I love to see polar bears rolling in the snow and also ‘dancing’ on the white stuff. 🙂

    I love all the photos but maybe my favourite this time is the one with Lottchen (?) showing her boomsie.

    Even the manwolf and the lynx look especially beautiful against the white background and so do the owl and the little birds!

    Thank you for this fantastic report! I also want to thank Uli R-Z for her wonderful photos. Danke, Danke, Danke!!!

    Hugs from Mervi

  3. Hallo MoniK

    Die Fotoserie ist schön – man merkt Vera und Charlotte
    den Spaß in ihrem Element an. Schnee und Eis haben
    immer eine belebende Wirkung auf Zoo Eisbären.
    Auch die anderen Schneebewohner hast Du
    schön eingefangen – inclusive meines
    Lieblingsvogels, dem Rotkehlchen!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  4. Liebe Monika,

    die Geduld hat sich gelohnt und inanktive Bären im Schnee gibt es gar nicht.
    Mutter und Kind haben riesigen Spaß miteinander und so wünschen wir uns
    das auch noch für eine Weile mit den Beiden.

    Deine Hyazinth Papageien sind sehr beeindruckend.
    Ich stelle mir die Haltung jedoch sehr aufwändig vor und habe mich
    hier auf dem Ara-Kanal ein wenig kundig gemacht.
    https://www.youtube.com/watch?v=v-ut8fP7Ljc

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  5. liebe Moni,
    prima, dass Vera und Charlotte den Schnee geniessen und viel Freude haben.Da wird im Eiswasser gebadet und sich anschließend im Schnee gewälzt brrrr und dabei ist noch Zeit schelmisch in Deine Kamera zu gucken, herrlich Auch der Mähnenwolf ist schön anzusehen und der Luchs fühlt sich wie im tiefsten einsamen verschneiten Wald, ein besonders schönes Bild. Der Kauz hat eine richtige Tarn Winterfarbe und das Rotkehlchen ist sicher froh, wenn der Frost nicht zu lange bleibt. Vielen Dank für deinen schönen winterlichen Bericht, herzliche Grüßé und alles Gute

  6. Liebe Moni,

    ach ist das schön. Der Tierpark unter einer Schneedecke. Ja, aber die Minusgrade waren ja nicht ganz ohne.
    Ich hoffe, Ihr habt euch keine Erkältung eingefangen.
    Aber Euer Herz war bestimmt ganz warm, beim Anblick von Vera und Charlotte. Es ist so schön anzusehen, wie ausgelassen sie miteinander spielen. Wenn ich die Bärinnen einzeln auf Fotos sehe, habe ich manchmal echte Schwierigkeiten sie auseinander zu halten. Ich weiß nicht ob es Vera oder Charlotte ist, aber das Foto mit den Verrenkungen am Baumstamm (halber Kopfstand) ist klasse. Solche Posen hat Tonja auch drauf.

    Nicht nur die Mähnenwölfe sehen toll aus im Schnee. Auch der Luchs, der auf dem schneebedeckten Ast balanciert ist sehr schön, und der Uralkauz guckt ganz niedlich. Er hat ein hübsches Gesicht.
    Zum Schluß das Rotkelchen, ist auch ganz nach meinem Geschmack.
    Rundum wieder ein schönes Album. Danke.

    Liebe Grüße nach Nürnberg, auch an Uli RZ
    Monika

  7. Liebe Monika!
    Bei Deinen und Ulis Bildern von Vera und Charlotte im Schnee geht einem das Herz auf.
    Es ist wunderbar zu sehen, wie viel Spaß die beiden hatten und wie sehr sie Sonne, Schnee und Frost genießen. Besonders gut gefällt mir, dass Mutter und Tochter vielfältige Möglichkeiten fanden, diesen schönen Wintertag zu nutzen: rollen und wälzen im Schnee, sonnenbaden, dann wieder baden im Eiswasser, Interaktionen wie tanzen, kämpfen, schmusen, Verfolgungsjagden und leidenschaftliche Diskussionen.
    Herrlich – und der Sonnenschein dazu war das i-Tüpfelchen.
    Aber auch die anderen abgelichteten Tiere sind schön und gut getroffen: der langbeinige Mähnenwolf, der Luchs, die drolligen Hyazinth-Aras, der Uralkauz mit seinem ausdrucksstarken Gesicht, der entspannte Tiger und das Erdmännchen unter der Wärmelampe.
    Das Rotkehlchen in Deinem Garten war noch eine Extrafreude zum Schluss!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Anke

  8. Liebe Moni,
    Vera und Charlotte verstehen sich immer noch sehr gut 🙂 Es ist super sie zusammen toben zu sehen. Vera fühlt sich wie ein junges Mädchen mit ihrer Tochter.
    Der Mähnenwölf ist hübsch. Die Luchse mögen auch den Schnee.
    Schön, dass Du den freien Tag im Tiergarten verbracht hast.
    Hugs
    Ludmila

  9. Liebe Monika
    Herrliche Bilder aus Nurnberg.
    Charlotte ist sehr selbstbewusst und vielleicht bald in der Lage von Vera zu trennen.
    Das wird nicht leicht sein, aber sie scheint gut vorbereitet als Polar Lady auf zu treten.

  10. Liebe Monika

    Das ist wirklich ein Vergnügen.
    Sowohl für Vera und Charlotte, als auch für uns Zuseher.

    Vielen Dank für die tollen Bilder und Eindrücke
    Liebe Grüße
    Anita

  11. Liebe Moni, liebe Uli,
    ach ist das schön, wenn Vera und Charlotte so ausgelassen tollen. Schnee ist halt scheeeee.
    Der Schnee gefällt ja vielen anderen Tiergartenbewohnern auch. Hoffen wir, dass er noch etwas liegen bleibt.
    Liebe Grüße
    Uli