Hertha Berlin Fan Balou und vieles mehr

May 14th, 2017 | By | Category: What's up in Berlin 2017

14.5.2017 von Monika aus Berlin

Samstag den 06.05.2017 im Zoo. Ich glaube, die beiden Alpenmurmeltiere haben Frühlingsgefühle. Sie waren unzertrennlich.

Waldmurmeltier

Der Habicht flog frei herum, hat aber eine Erkennungsmarke am Bein.

Enzo war einige Tage krank. Jetzt ist er wieder gesund und schwimmt seine Runden.

Dem Wisent-Kälbchen, das heute eine Woche alt ist, geht es gut.

Dolly und Molly beim Frühstück

Benny

Noch etwas flauschig, das Jungtier bei den Pinguinen.

Kati ruhte

Hat Bashira einfach nur Winterspeck angesetzt, oder sehen wir hier ein Babybäuchlein?

Zoochef Dr. Knieriem fährt zwar kein Papamobil, aber ein Pandamobil

Im Gehege des kleinen Lippenbärchens Balou und seiner Mama Kaveri hängt ein Hertha-Ball. Ob die Paten von Papa Rajath (Fußballmannschaft Hertha BSC) den Ball gesponsert haben?

Bilder des herrlich verspielten Bärchens mit seiner Mama, ohne Worte.

Die Watussi-Kuh hat einen Gefährten bekommen. Und was für ein imposanter Kerl. Dagegen sieht sie aus wie ein Jungtier.

Sie pikste ihn zärtlich ins Hinterteil. Das scheint sie öfter zu machen, wenn man sich den Popo anguckt.

Anchali darf ab und zu noch an die Milchbar

Der Buddybär am Löwentor gefällt mir

Überall im Zoo sah man badende Spatzen, aber noch keine Entenküken.

Tags:
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Monika,

    ein feiner Zoorundgang ist das wieder,übermorgen darf ich ihn wieder mal persönlich erleben!

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

  2. Dear Monika,

    The marmots – all of them – are so cute! The couple in love is especially sweet. 🙂

    What a great relief to see Enzo doing fine again! The vicent calf and Molly & Dolly are looking fine, too. Needless to say they are lovely! And, naturally, my beautiful Benny made my heart sing. I think it looks like he’s singing with me …. 🙂

    Kati was tired but at least she showed you her lovely face. – It sure looks Bashira is expecting a baby. Well, we will know in due course. – I wonder if the pandamobil will be there for the visitors, too?

    Hertha Berlin has new super supporters so they must have a fantastic season! Balou is ever so cute – no matter what he does and Mama looks so happy and proud of her son. I would be, too!!

    The young Watussi isn’t behaving like a gentleman but the lady of his attention doesn’t seem to mind. 🙂

    Anchali is still a baby girl although she’s getting bigger and bigger. – The Buddy Bear is wonderful!

    Thank you so much for this charming report with so many sweeties!

    Hugs from Mervi

  3. Ich nehm’ ihn einfach mal vorweg: Dein badender Spaß ist wieder grandios!

    Das verliebte Watussi-Paar ist ja schön anzusehen, allerdings mach’ ich mir bei DEM Größenunterschied so meine Gedanken!

    BALOU ist herrlich. Ich finde aber auch seine Mama KAVERI irgendwie sehr niedlich und sie scheint ja wirklich TOTAL in ihren kleinen Prinzen verknallt zu sein!?

    Danke, dass Du uns alles auf dem Empfangs-BUDDY-BAERen am Einagn ‘Löwentor’ so schön zeigst. So genau hatte ich das alles noch gar nicht angesehen.

    ANCHALI ist eine große kleine süße und vor allem verwöhnte ‘Maus’.

    Mal wieder ein Baby-Okapi wäre eine schöne Überraschung, wenn es einen guten Start ins Leben und dann auch ein gutes Leben haben würde!

    DOLLY und MOLLY sind süß. Nicht nur Exoten haben was, sondern auch ganz normale Haus- und ‘Nutz’-Tiere (diesen Ausdruck mag ich nicht so gern!) wie HinterwälderRinder.

    KATJUSCHAs verschlafen-zerknautschtes Gesicht ist immer noch hübsch!

    Der wiehernde BENNY sieht auch nett aus.

    Mama Wisent ist eine Schönheit und ihr kleines natürlich niedlich!

    Und ganz besonders freue ich mich natürlich, dass ENZO wieder gewohnt elegant seine Runden schwimmt und wieder gesund ist!

    Die pummeligen Mrumelchen gefallen mir natürlich auch ganz besonders – wie eben alle Tiere und ganz besonders auch DEINE BILDER von Ihnen.

    VIELEN DANK!

  4. Liebe Monika

    Dein Bilderbogen ist wieder voller Highlights.
    Balou ist natürlich der Star, aber über Anchali
    freue ich mich auch immer. Mal sehen, ob die
    Murmeltiere Nachwuchs zeugen. Der Watussi
    Bulle ist in der Tat beeindruckend. Es freut mich,
    dass es Enzo jetzt besser geht. Die Kälbchen
    sind allerliebst und der Badesspatz klasse .
    Habichte werden oft als Jungtiere im Nest
    beringt, das machen die Vogelschutzwarten.

    Herzliche Grüße
    Chris 🙂

  5. Liebe Monika,
    die Murmeltiere machen mir auch viel Freude und ich drücke die Daumen, daß Nachwuchs kommt.
    Der Watussibulle ist schon sehr beeindruckend und ich habe großen Respekt vor den rießigen Hörnern.
    Anchali ist zwar schon ein großes Kind aber die Milchbar ist auch für sie eine besondere Bindung zur Mutter.
    Der nasse Spatz ist dieses Mal mein Liebling, so süß Balou auch ist!
    Danke Dir und liebe Grüße nach Berlin.
    Moni K

  6. Liebe Monika,
    ich hoffe die Murmeltiere bekommen Nachwuchs 🙂 Das Wisent-Kälbchen ist niedlich.
    Freue mich sehr Enzo wieder munter zu sehen.
    Anchali ist schon groß, aber Mamas Milch schmeckt noch gut.
    Balou ist ein schönes Kind.
    Hugs
    Ludmila

  7. Liebe Monika
    Naturlich fuer mich ist der neue Buddybaer mit schoenen
    Tieren drauf und die schlafende Katjuscha sind die Highlights.
    Aber von deiner Spatz bis Murmeltierliebe hast du tolle Bilder.
    Balou und Kaveri sehen aus wie in der freien Natur und haben uns
    geholfen die Verlust des Jahres zu ueberwinden.

  8. Liebe Monika!
    Danke für diese schönen und sonnigen Bilder aus dem Zoo!
    Die Murmeltiere sehen kuschelig aus und scheinen auch in der entsprechenden Stimmung zu sein.

    Ich bin sehr froh, dass Enzo wieder auf der Anlage zu sehen ist. Nach meiner Einschätzung ist er aber noch nicht wieder der Alte, ich habe ihn heute eine Weile beobachtet. Ich drücke alle Daumen, dass er sich bald vollständig erholt hat.

    Sollte Bashira tatsächlich trächtig sein, wünsche ich ihr eine problemlose Schwangerschaft und Geburt und hoffe inständig, dass die Pechsträhne bei den Okapis damit beendet ist.

    Ich bin etwas befremdet, dass ausgewählte Personen jetzt mit einem Gefährt durch den Zoo chauffiert werden, das man eigentlich von Golfplätzen kennt…

    Von Lippenbärchen Balou hast Du superniedliche Bilder eingefangen!

    Ich freue mich, dass das Watussi Paar sich gut versteht und der verliebte Bulle die Piekser in seinem Po so gelassen hinnimmt. Das Foto, auf dem er ihr über das Gesicht leckt, ist einfach zu schön.

    Anchali hat heute nach der kommentierten Fütterung alle Übungen ihres Trainings mit Bravour absolviert. Sie gesund und munter zu sehen, macht immer Freude.

    Danke auch für das süße Spätzchen im Bade zum Schluss. Erfrischend!

    Liebe Grüße
    Anke

  9. Liebe Monika,
    danke für den Rundgang und die tollen Fotos.
    Liebe Grüße
    Inge

  10. liebe Monika,
    einen schönen Rundgang durch den Zoo hast Du gemacht. Balou ist allerliebst, Ich freue mich, dass er so eine wunderbare Zeit mit seiner Mama hat und sich auch toll allein beschäftigt und dabei so drollig aussieht. Der Hertha Ball wird noch zum Einsatz kommen. Kati wollte nicht groß aufstehen, war vielleicht noch etwas schläfrig aber ein freundlicher Blick in Deine Kamera musste sein. Wie schön, dass Anchali auch noch ein Kind sein darf. Der Spatz hat ein kühlendes Bad genossen. Benny wollte Dir bestimmt noch etwas zurufen. Vielen Dank für Deinen schönen Bericht mit den herrlichen Bildern von zufriedneen Tieren. Liebe Grüsse an Dich und alles Gute