Tierpark Hellabrunn on 1.5.2017 dedicated to Sarsam’s Birthday

May 6th, 2017 | By | Category: Ludmila's Column

Happy Birthday, dear Judy!
We wish you health and happiness! Enjoy your special day!

DSC_0566

Am 1.5.2017 haben wir den Tiergarten Hellabrunn besucht. Wir haben dort einen sehr schönen Tag mit Anita und Eva verbracht. Auch die Kälte konnte uns die Laune nicht verderben.
On 1.5.2017 we visited the Tiergarten Hellabrunn. We spent a wonderful day there with Anita and Eva despite of the cold weather.
Erst haben wir diese schöne Familie getroffen.
First we met this nice family.
DSC_0279

DSC_0281

Giovanna und Quintana waren in ihrem Garten beschäftigt.
Giovanna and Quintana were busy in their garden.

DSC_0312

DSC_0314

DSC_0317

Quintana buddelt gern Löcher in die Erde.
Quintana likes to dig holes in the earth.

DSC_0325

DSC_0327

DSC_0332

Giovanna hat etwas unter den Baumstämmen versteckt.
Giovanna hid something under the tree trunk.

DSC_0338

Die freche Krähe kam immer näher zu den Baumstämmen. Quintana jagte die Krähe. Die Beinchen werden weiter wachsen und die Krähe nicht mehr in die Nähe von Quintana kommen.
The cheeky crow came near to the tree trunk. Quintana chased the crow. Quintana’s legs will grow and very soon the crow will not come near to her.

DSC_0379

DSC_0380

DSC_0381

Auch Quintana wird manchmal müde.
Sometimes Quintana gets tired too.

DSC_0405

DSC_0413

DSC_0418

Giovanna

DSC_0419

Wir kamen wieder zu den Eisbären am Nachmittag zur kommentierten Fütterung. Giovanna war im Wasser und schaute nach dem Pfleger.
We came again to the polar bears before the commented feeding. Giovanna was in the water and watched for the keeper.

DSC_0728

DSC_0725

Der Pfleger erzählte über Giovanna, Quintana und über Yoghi. Giovanna beobachtete den Pfleger, Quintana spielte daneben.
The keeper told about Giovanna, Quintana and about Yoghi. Giovanna watched the keeper. Quintana played next to her mama.

DSC_0740

DSC_0750

DSC_0747

DSC_0764

DSC_0784

DSC_0786

DSC_0805

DSC_0808

DSC_0816

Wir haben im Hellabrunn sehr viele Tiere besucht, aber nach Giovanna und Quintana möchte ich zuerst Matra mit 2 Kindern zeigen.
We visited many animals in Hellabrunn. After Giovanna and Quintana I want to show pictures of Matra with 2 kids.

DSC_0634

DSC_0039

DSC_0064

DSC_0031

DSC_0032

Es gibt noch ein neues Baby in der Familie Orang-Utan. Die Mutter kümmert sich gut um das Kind.
There is a third baby in the orang-utan family. The mother cares about her child.

DSC_0639

Der stolze Vater Bruno entspannte sich.
The proud father Bruno was relaxing.

DSC_0074

HAPPY BIRTHDAY WISHES EVEN FROM THE BEARS IN MALMÖ – Mervi, Vesa, Mimmi and Nalle!

Share |

15 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila and Mervi,

    Thank you so much for this lovely birthday greeting! Everything is perfect: the goose family, Giovanna and Quintana, the orang family and Mervi’s fantastic collage…….. It has made my day very bright! I especially appreciate your greetings since I have not been able to join you lately as much as I would like……..

    Many hugs to you,
    Sarsam

  2. Dear Sarsam,
    Happy Birthday to you! I wish you all the best – have a wonderful birthday with your two- and four-legged family.

    Liebe Ludmila,
    Dein Hellabrunn-Bericht ist vom Feinsten. So schoene Fotos, das macht Freude, sie anzusehen.
    Danke vielmals!

    Und Mervis Geburtstagscollage für Sarsam ist auch zauberhaft – toll!

    Mit allerbesten Grüßen/With my best wishes,
    Annemarie

  3. Dear Sarsam!
    Happy Birthday!
    I wish you a fine day, a nice little party with your loved ones and some wishes to come true!
    Be good to yourself!
    Hugs
    Anke

    Liebe Ludmila!
    Ein schönes Geburtstags-Special!
    Auch aus München habt Ihr feine und lebendige Fotos mitgebracht.
    Danach muss es ein Zoobesuch gewesen sein, zumal in Gesellschaft von lieben Einheimischen – “a boa Schbezl” – , der Freude gemacht hat.

    Die Kanadagänse mit ihren flaumigen Küken waren ein wirklich nettes Empfangskomitee im Tierpark.

    Die ganze Fotostrecke mit Giovanna und ihrer kleinen dicken Tochter ist herrlich.
    Was für ein wilder Ratz die Kleine ist – und dabei ausgesprochen bezaubernd. Aufgrund ihres ausgeprägten Bewegungsdrangs legt sie mehr oder weniger unfreiwillig für die entzückten Besucher die ein oder andere artistische Sondervorstellung oder verzwickte Yoga-Übung ein.
    Giovanna ist und bleibt ihr schönes souveränes Selbst, besonders eindrucksvoll wenn sie sich aufstellt. Toll, dass sie weiterhin Spieltrieb besitzt und ihm nachgibt.

    Bei den Bildern der Orang-Utan Familie, speziell von Matra mit den Kindern Quinn und Quentin, geht mir das Herz auf. Was für ein Glück, dass Matra sich auch liebevoll um den kleinen Sohn ihrer Tochter (?) kümmert, der im selben Monat wie ihr eigener geboren wurde!
    Die Kleinen, auch das neue Baby, sind einfach “voll niedlich”. Ich bin ein bisschen neidisch und leicht grün angelaufen…

    Dear Mervi!
    Your collage is gorgeous!

    Liebe Grüße
    Hugs
    Anke

  4. Dear Ludmila and Uwe,

    This is a most wonderful birthday page to Sarsam! What could be a better start than the lovely goose family!

    It’s fun to see how alike Quintana and Nalle in Ranua are. They both love to dig holes even though the ‘material’ is of different kind. 🙂 And, naturally, rolling on the ground is such fun!

    Oh bear, Quintana doesn’t seem to appreciate the visit of the crow at all – and she certainly shows it, too! 🙂

    Polar bears are lovely when they’re awake but they are also incredibly cute when they’re sleeping. I love the photos of napping Quintana and Giovanna!

    Quintana is already even a skilful yoga-bear. She’s sooooo cuuuuute!!!

    Your photos of Matra and the babies are so beautiful and touching. Of course, even the other orang mama with the baby is very lovely. Herr Bruno can take it easy when the mothers are taking care of the off spring. 🙂

    Thank you so much for this delightful report which also is a ‘special birthday card’ to Sarsam!

    Dear Sarsam – I wish you a happy birthday even here!

    Hugs from Mervi

  5. Liebe Ludmila

    Die Fotos von Quintana sind Klasse !
    Man könnte sich kringeln bei den
    Verrenkungen, die sie teilweise
    macht. Schlafend ist das Kind
    auch sehr süß ! 🙂

    Matra ist wirklich die Supermama –
    und doch so gelassen. Schön, dass
    das andere Weibchen ihr Kind ange-
    nommen hat. Drei Zwerge auf einmal,
    das sieht man im Zoo selten ! 🙂

    Liebe Sarsam
    Auch von hier nochmal alles Gute!
    Ich hoffe, Du hast für deine Feier
    genauso prächtiges Wetter, wie
    wir es heute in Frankfurt haben. 🙂

    Herzliche Grüße
    Chris 🙂

  6. Happy Birthday Sarsam and thank you Ludmila
    and Uwe for such a gorgeous album of photos.
    Quintana and Giovanna look in great shape.
    Only our old friend Yoghi is missing….

  7. dear Sarsam,
    happy birhtday to you
    dear Ludmila,
    this is a wonderful birthday gift to Sarsam, I like every picture from Hellabrunn.
    dear greetings to all

  8. Liebe Anke,
    Jahe kam in den Hellabrunn aus dem anderen Zoo. Sie ist nicht die Tochter von Matra. Matra hat eine Tochter, die noch nicht erwachsen ist und noch nicht interessant für Bruno.
    Hugs
    Ludmila

  9. Danke Ludmila!
    Ich wünsche Dir, Uwe und Eurer Menagerie ein schönes sonniges Wochenende bei ANGENEHMEN Temperaturen!

    Liebe Grüße
    Anke

  10. LUDMILA, ANKE
    Jahe kam mit !0 Jahren aus Frankfurt nach München.
    Sie war damals eine eher schüchterne Orangdame.
    Schade, dass Jahe ihr Kind nicht selbst aufzieht…

  11. Danke Chris!
    Jetzt erinnere ich mich dunkel…
    Ich hatte Jolie mit Jahe verwechselt.
    Inzwischen habe ich den entsprechenden Beitrag von Caren gefunden:
    http://knutisweekly.com/2012/12/the-going-year-2012-welcome-2013/
    Demnach kam Jahe im November 2012 aus Frankfurt nach München.
    In jedem Fall ist es toll, dass die Münchner in ihrer Orang-Utan Gruppe gleich drei Jungtiere haben – und dass deren Aufzucht innerhalb der Gruppe stattfinden kann, obwohl Jahe ihr Kind abgelehnt hat .

    Allen einen schönen Sonntag!
    Anke

  12. Sehr hübscher Beitrag. Darüber wird sich SARSAM aka JUDY bestimmt sehr freuen.
    Aber auch ich als ‘Side-Nutznieser’ danke Dir/Euch sehr.
    Tolle Bilder wieder dieser hübschen München-Eisbärinnen.
    Aber auch die Orang-Utan-Familie ist hinreißend. Das ist bestimmt eine große Herausforderung für eine Ornag-Utan-Mutter gleich mit zwei so lebendige ‘Zwergen’ zurechtkommen zu müssen und sie liebevoll zu umsorgen!

  13. Liebe Sarsam,

    nachträglich HAPPY BIRTHDAY!

    Liebe Ludmila,
    der Wirbelwind Quintana ist schon eine ganz Wilde und der Star in Hellabrunn!
    Ich freue mich Matra zu sehen, sie ist die Übermutter und zieht beide Kinder vorbildlich auf.
    Die Überraschung ist Siti mit Baby und ich wünsche den beiden Müttern und ihren Nachwuchs
    alles Gute.
    Herzlicnen Dank für die schönen Bilder der Familien mit ihren jeweiligen Nachwuchs.
    Liebe Grüße Moni K

  14. Dear Sarsam, a little late happy birthday.

    Liebe Ludmila, schöne Fotos aus Hellabrunn,

    Mervi, sweet Collage.

    Hugs Inge

  15. Dear Sarsam

    Better late than never – Happy Birthday!

    Liebe Ludmila, lieber Uwe,
    Euer München-Bericht ist wieder vom Feinsten.
    Ich kann mir vorstellen, dass die Bilderauswahl nicht einfach war – Quintana sieht in jeder Pose ganz einfach herrlich knuddlig, neugierig, herzallerliebst aus. Sie ist sehr selbstbewusst, sucht den Abstand und dann wieder die Nähe zur Mama.
    Dem Mini-Orang-Utan alles Gute beim Aufwachsen.

    Pawwaves
    Bärgit