Die Begrüßung von Fiete an der Scheibe war ein guter Anfang – Mai 2017 Teil 3

Jun 26th, 2017 | By | Category: Fiete's diaries

26.6.2017 von Frühlingsstern

Eisbär Fiete im Sosto Zoo 29.05.2017

Der Tag könnte noch viel früher losgehen, denn um 03:30 Uhr fangen die Hähne an im Zoo zu schreien. Da unser Zimmer zum Zoo rausging waren wir wach, aber der Zoo noch zu.

Punkt 9 Uhr waren wir bei Fiete der mit Zora auf der kleineren Pool Anlage war. Normalerweise können die Bären beide Anlage benutzen, aber an dem Tag wurde auf der großen Anlage Rasen gemäht, Scheiben geputzt usw. Die Begrüßung von Fiete an der Scheibe war schon ein guter Anfang.

Auch auf der kleineren Anlage kann Fiete sich schminken. 🙂

Zwei die sich mögen

Für Fiete und Zora gab es ein bisle Fisch zum snacken. Die Pfleger sind super nett und verwöhnen die Bären. Ich hab es auch endlich geschafft unsere Honigwaffeln abzugeben, die Fiete auch gleich verspeisen durfte. Es war ihm wohl nicht genug, denn sehr energisch sprang er gegens Gitter und wollte mehr. 🙂

Ein Pfleger erzählte uns dann auch, das ein Junges Mädel für Fiete unterwegs sei. Wir sind gespannt wann Fiete seine Spielgefährtin kriegt.

Endlich war die größere Anlage fertig. Fiete und Zora gucken überall ob auch alles richtig gemacht worden ist. Die schönen sauberen Scheiben wollten beide Bären wohl auch nicht haben und putzen sie auf ihre Art.

Fiete war nie lange weiß 🙂

Es fiel uns zwar schwer uns von den Bären zu trennen, aber die Robbenshow und den restlichen Zoo wollten wir ja auch noch sehen.

Nachwuchs

Der Weg führt nach Afrika

Zwei tolle Gorilla Anlagen in die man von dem Holzweg aus sehen kann.

Es macht Spaß durch Afrika zugehen, der Zoo hat das super gemacht!

Zwergflußpferd Nachwuchs

Die kleinen Löwen ruhten

Zora und ihr Kopfkissen aus Kanistern

Wochentags sind viele Kindergartengruppen da, Fiete begrüßt sie alle 🙂

Nach dem schminken ging es wieder zum nuckern.

Noch ein bisle gärtnern

Und dann wurde geschlafen

Mövennachwuchs

Da Fiete schlief, konnte man noch eine kleine Runde gehen.

Alle Pfauen zeigten ihr Rad, leider war es schwer zu fotografieren durch die Gitterstäbe.

Kurz vor 19 Uhr bin ich nochmal zu Fiete, der schlief immer noch 🙂 so haben wir den Abend in einen tollen Restaurant am See genossen.

Das Album

Eisbär Fiete im Zoo Sosto 29.05.2017 003

Zwei kurze Videos, einmal Fiete beim schminken und dann noch ein winziger Augenblick Fiete:

Tags:
Share |

16 comments
Leave a comment »

  1. Dear Simone,

    How wonderful to be welcomed by Fiete by the glass window when you came to the polar bears! I wonder if our sweet boy recognized you since you visited him so often in Rostock! 🙂

    I can imagine the honey wafers were appreciated treats to Fiete and Zora. No wonder, they wanted more. – I had a good laugh at the bears’ window cleaning. 🙂

    The Sóstó Zoo seems to be a very nice place for the animals. It’s really a relief to know our Fiete is having a good life there.

    The white lion cubs are very cute and the white peacock really looks impressive with the gorgeous feathers.

    Thank you so much for the third report from Hungary with lovely photos and videos!

    Hugs from Mervi

  2. Hallo Simone

    Schön, dass man auch vom restlichen Zoo mal einen Eindruck bekommt.
    Das sieht ja alles recht gut aus. Kleine Löwen, Minizwergflusspferde –
    auch beim Züchten scheint dieser Zoo erfolgreich. Fehlen nur noch
    die kleinen Eisbären. Aber das dauert noch ein bissel. 😉
    Danke für den interessanten Rundgang!
    “Larsson” scheint es dort wirklich gut
    getroffen zu haben mit seiner Zora. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  3. Liebe Simone,
    Fiete direkt an der Scheibe zu sehen ist sehr schön. Der Zoo sieht grün und schön aus. Ich freue mich, dass Fiete eine Spielgefährtin bekommt. Hoffentlich wird Zora auch zu dem Mädchen freundlich.
    Hugs
    Ludmila

  4. Liebe Simone,

    es ist schön zu sehen, wie wohl sich Fiete offensichtlich fühlt mit seiner Ersatzmama Zora.
    Man darf gespannt auf seine neue und junge Spielgefährtin. Vielleicht entwickelt
    es sich ähnlich wie damals mit Aika in Berlin und Tonja mit Wolodja, also eher ein Großmutter-Enkel Verhältnis.
    Der andere Teil des Zoos macht einen guten Eindruck und es ist schön, dass wir das auch dank Fiete
    erfahren können.

    Vielen Dank für deinen Bericht und die bezaubernden Fotos!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  5. Dear Simone
    Sorry I am writing in English but I am using myvKnuphone
    sitting in front of Giovanna and Quintana in Hellabrunn. Anita
    has been here taking lots of photos. I am delighted to see Fiete
    and Zora. I wish I could cuddle Zora. I would post in the Knuipe
    but I can only get into KWM.

  6. FIETEs Startsprung siehr geradezu formvollendet aus!
    Die Zwergflusspferde in Sòstò schminken sich offenbar auch gerne 😉
    Ein weißes ‘Albino'(?)-Kamel inmitten seiner Herde ist auch ein interessanter Anblick.

    Die Brücke zum Afrika-Gelände und auch die anderen Weitblicke in diverse Gehege sind beeindruckend. Das sieht wirklich alles ganz wunderbar aus und man würde sehr gerne sofort Deinen/Euren (war ‘Mama GUDRUN’ auch dabei?) folgen!

    Der schlafende FIETE erinnert hier auch nicht schlecht an seinen geliebten HAlbBruder KNUT!

    Die stolze MöwenMama mit ihrem Küken: süß!

    Weiße Löwen – ob groß oder klein – sind allemal immer ‘umwerfend’!

    Und ein weißer Pfau, der das Rad schlägt istt an Schönheit kaum zu überbieten.
    Ein richtiger ‘Hochzeits’-Vogel! 😉 🙂 . . Also, wenn das Foto hier schwer hinzubekommen war, ist Dir glatt eine Meisterleistung gelungen; denn es ist einfach klasse!

    MAnno – und sogar Videos gibt’s noch zum Schluss.

    Herzlichen Dank für diesen Teil 3 des tollen Sòstò- und FIETE-ZORA-Reports, liebe SIMONE
    – und auch wieder liebe MERVI!

    Zum Schluss noch niedliches Augenklappern, Luftblasen-Produzieren, Tatzenalarm und Kurz-Ballett – und das alles innerhalb 18 Sekunden. Was will man mehr!!??

  7. Vielen Dank liebe Simone.
    Viele Gruesse an Fiete und Zora.

  8. Liebe Simone!
    Danke für den anschaulichen 3.Teil Deines Berichtes, inkl. der Videos, aus Sóstó.
    Ich schließe mich den positiven Kommentaren meiner Vorschreiberinnen vollinhaltlich an.
    Der Zoo ist herrlich grün, hat schöne, abwechslungsreiche Anlagen für wunderbare Tiere und Fiete geht es dort gut!
    Mal abgesehen von Fiete an der Scheibe und seiner entspannten, ihm gewogenen, mütterlichen Freundin Zora gefällt mir die Aufnahme des Rad schlagenden weißen Pfaus besonders gut. Ein märchenhaftes Bild!
    Natürlich mag ich auch alle anderen Tiere…

    Liebe Grüße
    Anke

  9. Danke liebe Simone für deinen Bericht (Nummer 3) und die tollen Fotos und Videos. Schön, dass es Fiete so gut geht, und dass er eine süsse Freundin hat. Danke für den Rundgang. Der Zoo sieht sehr gut und interessant aus.

    Liebe Grüße
    Inge

  10. Liebe Simone,
    das sieht alles sehr gut aus und Fiete hat mit Zora einen sehr guten Mutterersatz.
    Hoffentlich wird es mit der jungen Gefährtin aus so gut gehen und vor allem mit Zora und der jungen Bärin
    könnte es Probleme geben.
    Der Zoo in Sosto entwickelt sich zu einem sehr modernen Zoo und die Bilder der anderen Bewohnern
    sind vielversprechend.
    vielen Dank, hat Freude gemacht deine Bilder und Videos anzuschauen.
    Liebe Grüße Moni K

  11. Liebe Simone!

    Na ja, wenn Sie sind mit Fiete alte Bekannters?!
    Oh yes, if you are with Fiete old acquaintances?!

    Ich muss gehen dahin wieder.
    I must go there again.

    Danke für diesen schönen und reichen Reports.
    Thank you the beautiful and rich reports.

    Liebe Grüsse,

    Theresa

  12. Liebe Simone,

    Fiete scheint sich richtig wohl zu fühlen in seinem neuen Zuhause. Auch ich finde es super, dass Zora so ein bißchen die Mutterrolle übernommen hat.

    Super Fotos und Video von Fiete.
    Alle anderen Bilder gefallen mir aber auch.

    Süß, das kleine Möwenkind.

    Liebe Grüße
    Monika

  13. liebe Simone,
    vielen Dank für den 3. Teil Deines Berichts aus Ungarn. Zora und Fiete sind jeder auf seine Art glücklich, dass sie sich haben. Auf dem einen Bild liegt Fiete so glücklich da auf dem Rücken, entspannter kann ein Bärchen gar nicht sein. Aber auch Zora mit ihrem Kanister Kissen finde ich goldig. Ich freue mich, dass es den beiden lieben Bären gut geht und sie in diesem schönen Zoo mit lieben Pflegern leben dürfen.Wie lieb von Dir, dass Du den Bärchen so was gutes zum Naschen mitbebracht hast
    Liebe Grüße

  14. Danke liebe Mervi für das einstellen des Berichtes in Knutis Weekly 🙂
    Danke euch allen für die lieben Kommentare, ich freue mich das euch die Fotos gefallen. Wir waren so begeistert von Fiete und seinem neuen Zuhause das wir gleich im Herbst noch mal hinfahren werden. Hoffentlich haben wir Glück und sehen ein entspanntes Dreiergespann bei den Eisbären 🙂
    liebe Grüße
    Simone
    PS.
    liebe Dumba, Mami war leider nicht mit 🙁

  15. Liebe Simone,

    vielen Dank für diese wundervollen Bilder.
    Ich freue mich für Fiete. Es geht ihm gut. Er hat eine ganz liebe Gesellschaft und der Zoo macht auch einen super Eindruck.

    Dir ein schönes Wochenende!
    Anita

  16. Liebe Simone,

    vielen Dank für deinen wunderbar informativen Text mit den herrlichen Bildern.
    Fiete und Zora verstehen sich wirklich prächtig.
    Alle Tiere wirken sehr zufrieden. Das ist beruhigend.
    Die Aussicht, dass ihr im Herbst wieder zur Stelle sein werdet, um Fietes neue Kleine zu bewundern, macht mich richtig fröhlich.

    Mervi, thank you for bringing Fiete into our homes!

    Hugs
    Bärgit