Fiete hat es so schön in Ungarn – Mai 2017 Teil 1

Jun 12th, 2017 | By | Category: Fiete's diaries

12.6.2017 von Frühlingsstern

Fiete am 27. Mai 2017

Endlich war er da, der erste Blick auf unseren Fiete!

Die Anreise dauert ja jetzt ein bisle länger, also war es schon am späten Nachmittag. Zora ruhte schon.

Nix los bei den Bären. Weil wir in den SouvenirLaden wollten sind wir schnell mal durchs Aquarium gegangen, wunderschön gemacht.

Wunderschöne Zora

Und jetzt wieder ganz klein, unser Fiete er nuckert ausgiebig bei Zora, die ihn enfach machen läßt. 🙂

Es geht ihm gut und er hat es so schön in Ungarn.

Viel zu schnell war der erste Tag vorbei.

Das Album

Tags:
Share |

17 comments
Leave a comment »

  1. Dear Simone,

    You came to the Sóstó Zoo late in the afternoon but I can understand you were eager to see Fiete immediately! 🙂

    You were lucky to meet Fiete and Zora anyway and it’s easy to imagine how you felt. I’m so happy to meet ‘my boy’ again.

    Zora is a beautiful lady and she’s also a very wise bear knowing that the young boy needs motherly care. She certainly treats Fiete as if he was her son. It’s very touching to see!

    It’s a great relief to know Fiete is doing fine in Hungary. Thank you so much for the first report – I can hardly wait for the second …. 🙂

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Simone,

    toll dass Du Fiete besuchst hast.
    Und super, dass es ihn gut geht.
    Fiete und Zora scheinen sich bestens zu verstehen.Sehr nett ist es von Zora, Fiete Nuckeln zu lassen.

    Fiete ist trotzdem groß geworden und Nora sieht sehr flauschig aus.

    Das Aquarium sieht ja toll aus.
    Ich bin ganz neugierig, was Du noch zu berichten hast.
    Liebe Grüße
    Anita

  3. Liebe Simone
    Danke, danke fuer diesen persoenlichen Bilder von Fiete und Zora. Zora ist wie du sagst
    wunderschoen. Eisbaeren haben ein Bedurfnis zu kuscheln, Fiete zeigts

  4. Liebe Simone,

    danke für die neuesten Fotos von Fiete.
    Ich finde es schön, dass Fiete sich mit “Oma” Zora gut versteht. Man hat ja damals auch bei Aika und Tonja gesehen, dass sich zwei Bären trotz großem Altersunterschied gut verstehen können.

    Für Fiete ist Zora wahrscheinlich noch so eine Art “Mutterersatz”. Und Zora scheint ja auch nichts dagegen zu haben, das Fiete ab und zu bei ihr nuckert.

    Liebe Grüße
    Monika

  5. liebe Simone,
    wie schön,dass Du Dich persönlich davon überzeugt hast, dass es Fiete in Ungarn gut geht Es ist ein Glücksfalll, dass die liebe Zora bei ihm ist, da kann er noch ein bisschen das kleine Kind sein. Fiete hat ein liebes Gesicht. Ich freue mich, dass Fiete und Zora sich so gut verstehen. Das Gehege sieht freundlich aus und Spass im Pool hat er auch. Vielen Dank für deinen Bericht mit all Deinen wunderbaren Bildern, die mein Herz erfreuen. Liebe Grüße an Dich

  6. Liebe Simone

    Es ist ja mal eine Überraschung, dass ihr den weiten Weg
    nach Ungarn auf euch genommen habt. Umso erfreulicher,
    dass es “Larsson” so gut geht. Amme Zora ist rührend,
    wenn sie ihn sogar nuckeln lässt, immerhin ist er jetzt
    ein Teenager. Ich freue mich schon auf weitere Ein-
    drücke aus dem Zoo in Sosto! 🙂

    Herzliche Grüße
    Chris 🙂

  7. Vielen Dank liebe Simone.
    Viele Gruesse an Fiete und Zora.

  8. Liebe Simone!
    Danke für die aktuellen Neuigkeiten und Bilder aus Sóstó von Fiete und seiner schönen mütterlichen Gefährtin Zora. Ich freue mich sehr, dass es ihm gut geht und Zora ihn auf so rührende Weise bemuttert.

    Der Unterwassertunnel durch das Aquarium sieht toll aus!
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Anke

  9. Liebe Simone,
    super, dass Du Fiete besucht hast.
    Ich freue mich, dass Fiete gut geht. Auch Zora ist eine schöne Bärin und sie versteht sich gut mit Fiete.
    Das Gehege hat auch eine grüne Fläche. Alles sieht gut aus.
    Hugs
    Ludmila

  10. Liebe Simone!

    Fiete hat es wirklich wunderschön, danke für den tollen Bericht.

    Liebe Grüße, Erika

  11. Liebe Simone!

    Vielen Dank für den interessanten Bericht und für die tollen Fotos!
    Ich mag Fiete sehr und freue mich, dass er es in Ungarn gut getroffen hat. Der Zoo macht wirklich einen sehr guten Eindruck.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Yeo

  12. Liebe Simone,

    schön, dass du uns an deinem Wiedersehen mit Fiete teilnehmen lässt.
    Ihn so munter und mütterlich von Zora bereut zu sehen, macht richtig Freude.
    Mit dieser künstlich arktischen Kulisse tue ich mich zwar etwas schwer, aber es
    gibt wohl auch ausreichend Grünfläche mit Naturboden in dem Gehege.
    Vielen Dank für deine schönen Bilder und liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  13. Hallo,

    dankeschön Mervi für das einstellen ins Knuti Weekly. Freue mich wenn euch die Bilder gefallen, dankeschön für eure netten Kommentare. Fiete geht es wirklich sehr gut, der Zoo ist super schön und hat auch außerhalb von Fiete viel zu bieten 🙂 Insgesamt gab es 4 wunderbare Tage bei Fiete mit vielen Fotos 🙂

    liebe Grüße
    Simone

  14. Liebe Simone!
    I am glad you are satisfied with Fiete new home. It is a big luck.
    I think Fiete’s beloved and very good mother, Vilma from the sky had shown the way
    to Sóstó to her son. Mom Zora is a direct hit.
    Thank for the beautiful report 1.

    Es freut mich, dass Sie auch zufrieden sind mit dem neuen Heim Fietes.
    Ich glaube, dass Fietes vielgeliebte Mutter, Vilma hat den Weg bestimmt aus dem Himmel für sein Sohn nach Sóstó.
    Danke für den schönen Bericht.

    Greetings,

    Theresa

  15. Ach, wie schön, HIER in KWM mal wieder über ‘ein bissle’ zu stolpern!
    Ein unverwechselbares Merkmal ‘unseres’ geschätzten FRÜHLINGSSTERNs 🙂

    Gleichzeitig ist es gut, auch hier mal wieder einen Bericht von einer anderen Person, also FIETE, seine Anlage und sein Verhalten mal aus anderer Sicht beschrieben zu bekommen (nichts gegen die vorherigen Berichterstatter/innen! : Ihr seid alle geschätzt und wir sind für JEDEN Bericht und ALLE Fotos danbar!).

    Wir wissen um Dein unbestechliches Auge und so freut es mich besonders aus Deinem Mund und durch Deine Bilder zu lesen/sehen, dass es dem lieben FIETE gute geht und dass er es schön hat. Ein ganz besonderes Highlight ist ja bestimmt, dass ihn die wunderschöne ZORA an ihre Milchbar lässt (ich glaube, das ist bei Eisbären nicht unbedingt ‘selbstverständlich!?). Das auf deises erstaunliche und anrührende Foto folgende von FIETE, diese PROFIL-Aufnahme zeigt einen umwerfend top-schönen Eisbäeren-Jungen!! Eine fntastische Aufnahme!

    Wie elegant!::-)
    https://c1.staticflickr.com/5/4218/35200009885_11077666ca_z.jpg

    Interessant ist, dass ih mir selbst nach dem Betrachten DEINER Bilder immer noch keine eindeutiges Bild von dieser Eisbärenanlage in Sósto machen kann . . .

    Ich bin auf die Fortsetzungen Deines Berichts gespannt, die ich gleich im Anschluss aufsuchen werde . . .

    Vielen Dank schon mal bis hierhin, liebe SIMONE.

  16. Ah, liebe SIMONE, jetzt habe ich auch die Kommentare und somit auch DEINEN gelesen.
    Da gibt es ja wirklich gar nichts mehr zu ‘deuteln’. Wunderbare Nachrichten. VIELEN DANK nochmals.

    Liebe Grüße auch an THERESA.

    And last not least: Not to forget our dear MERVI who made it again possible to watch-read an interesting report from a beloved and estimated Lady among the ‘KNUT-friend-worlwide-crowd’ 🙂
    Ich bin nicht nur a bissle begeistert über diesen ‘alten’ (hahaha) ‘Neu-Zugang. THANKS a lot, dear MERVI.

  17. Liebe Simone,

    Auch Teil 1 ist sehr schön.
    Fiete hat wirklich Glück gehabt. Zora sieht richtig ‘lady-like’ aus.

    Danke, dass ihr euch auf den weiten Weg gemacht habt und eure Schätze teilt!

    Merci, Mervi!

    Hugs
    Bärgit