HAPPY BIRTHDAY Meng Meng

Jul 10th, 2017 | By | Category: News from the Bear World

10.7.2017 von Monika aus Berlin

Die süße Pandabärin feiert heute ihren 4. Geburtstag. Sie hat heute um 14.00 Uhr eine Eistorte bekommen . Ich konnte leider nur heute morgen kurz in den Zoo gehen. Mittags hat es dann auch noch sehr stark geregnet.

Das Foto habe ich gerade auf der berlin.de-Seite gefunden. Quelle: dpa

Meng Meng war heute morgen noch nicht zu sehen. Ein Pfleger verteilte auf der Anlage kleine Apfelstückchen.

Ich ging derweil ins Haus um nach Jiau Qing zu sehen. Er saß auf seiner Holz-Coach total im Bambus versunken. Ihn zu fotografieren war unmöglich.

Ich bin dann wieder zurück zur Außenanlage, wo dann auch Meng Meng zu sehen war. Sie wirkte auf mich deutlich ruhiger als gestern. Die Apfelstückchen interessierten sie nicht wirklich. Auch sie machte sich dann über ihren Bambus her.

Einige Kinder haben auch mal kurz Happy Birthday gesungen.

Die ersten Tropfen fielen vom Himmel. Meng Meng schaute kurz nach oben, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Auch der kurze Donner störte sie nicht.

Eine wirklich süße Maus

Fotos von gestern.

Couch-Potato Jiao Qing bei seiner Lieblingsbeschäftigung.

Meng Meng war auch gestern in ihrem Garten. Sie wirkte noch ein wenig unruhig. Ab und zu lief sie rückwärts. Allerdings hat das unsee Malaienbärin Maika auch gemacht, obwohl es ihr gut ging.

Sie ging dann hinunter in den Graben, wo man sie dann nicht mehr sehen konnte. Ich konnte nur sehen, wie sich der Bambus bewegte.

Nach einem Weilchen kam sie dann wieder hoch.

Diese kleine Lady hatte das passende Outfit

Ein ganz kurzes Video von den beiden.

Dieses kleine Spüätzchen im Pandagehege mußte sich schon etwas aufplustern um annähernd so plüschig zu sein wie Meng Meng.

Bei Katjuscha war es gestern auch recht spannend, und Fatou zeigte mal wieder ihre Kletterkünste. Den Zoobericht werde ich morgen oder übermorgen einstellen.

Tags:
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Dear Monika,

    It looks like Meng Meng had a nice birthday with a yammy cake. 🙂

    The sweet lady looks soooo beautiful and sometimes she looks like a big black-and-white fur ball. It seems to me this girl isn’t easily scared. She didn’t mind a rain shower and the thunder.

    Mr King is a relaxed bear with obviously a very good appetite. 🙂

    I guess the young lady with the special dress is a panda fan. What ever made me think so …. ? 🙂

    Thank you so much for this charming report with so many fantastic photos! Even the video is great!

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Monika
    Jiao scheint mir schon win bisschen wie
    der alte Bao, er geniesst sein Essen.
    Meng Meng hatte den Ruf als sanfte
    Pandadame. Sie scheint schoen under
    sensibel zu sein. Danke fuer deinen
    Bericht.

  3. Liebe Monika!
    Danke für diese niedlichen Bilder des Geburtstagskindes Meng Meng.
    Ich wünsche ihr alles Liebe und Gute und natürlich Gesundheit für das nächste Lebensjahr!

    Mein erster Besuch bei den Pandas – Kurzbericht:

    Nachdem wir uns am Sonntag (09.07.) vor dem Streichelzoo begegnet sind, haben wir unseren Rundgang zu all unseren Lieblingen im Zoo fortgesetzt und sind danach doch noch zu den Pandas gegangen.

    Es war bereits nach 15:00 Uhr und nicht so voll wie erwartet; nach ca. 10 Minuten Schlange stehen konnten wir den „Panda Plaza“ betreten. Es sieht alles sehr ansprechend aus, besonders die Außenanlagen bieten einiges: sie sind abwechslungsreich, schön grün, mit vielen Klettermöglichkeiten.

    Meng Meng lief ruhelos in ihrem Innenbereich hin und her, Jiao Qing schlief in seinem, mit dem Rücken zu uns, auf einem Podest.
    Nach ca. 2-3 Minuten vor den jeweiligen Scheiben der beiden wurden wir von der Security aufgefordert, weiter zu gehen, damit auch die Nachfolgenden mal gucken und ein/zwei Fotos machen konnten.
    – Eine Panda Maske haben wir leider nicht mehr bekommen… 🙁 Und ich hatte mich so darauf gefreut. 😉

    Ich frage mich, wie Du all diese tollen Fotos machen konntest? Besonders gut gefällt mir, wie Meng Meng nach oben schaut, als es donnert.

    Ich hoffe, die beiden leben sich schnell ein und nutzen ausgiebig ihre Möglichkeiten zum Klettern und Spielen, wenn sie gerade nicht fressen oder schlafen….

    Ich hoffe jedenfalls, dass ich sie das nächste Mal auch auf ihren Außenanlagen sehen kann, dafür nehme ich mir dann sogar ein Fernglas mit.

    Trotz aller Kritik und der Verärgerung darüber, dass andere Zootiere ihretwegen noch länger auf die Verbesserung und Fertigstellung ihrer Anlagen warten müssen, habe ich mich in die Pandas verliebt.
    Wer könnte ihnen mit ihren treuherzigen und lieben Gesichtern, ihren Micky Maus Ohren, ihren speziellen „Tischmanieren“ und ihrer gelassenen Lebensweise widerstehen?

    In meinem Herzen ist ausreichend Platz für viele Tiere – darunter quasi alle Bären.
    – Ich denke dabei auch traurig an Braunbärin Siddy. „Wish you were here“… –

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Liebe Monika,
    schön, dass Du Meng Meng zum Geburtstag besucht hast. Sie ist eine sehr schöne Bärin. Ich habe den Eindruck, dass sie eine aktive Dame ist. Jiao Qing ist ehe ein Couch-Potato, wie Du geschrieben hast 🙂
    Liebe Anke,
    ich freue mich, dass Du Dich in Pandas verliebt hast. Sie sind sehr schöne Tiere.
    Hugs
    Ludmila

  5. Liebe Monika,

    es stimmt. Meng Meng ist eine ganz süße Maus. Alles Gute für sie in der neuen Heimat.
    Wie Jiao Qing da sitzt und Bambus futtert ist hinreißend.

    Ich danke Dir für die netten Bilder.
    Das Video gefällt mir sehr.

    Herzliche Grüße
    Anita

  6. liebe Monika,
    das sind wunderschöne Bilder von den bezaubernden Panda Bärchen, ich sehe so gerne, wenn sie gemütlich daliegen und es sich schmecken lassen Danke für das up date.
    Liebe Meng Meng alles Gute zu Deienm Geburtstag, wie schön, dass Du in Berlin bist, lass Dich verwöhnen und geniesse all die Köstlichkeiten und erobere Dein schönes Gehege und fühle Dich wie zu hause.
    viele liebe Grüße nach Berlin

  7. Hallo Monika

    Da sind dir ja tolle Aufnahmen, insbesondere von Meng Meng gelungen.
    Die Panda Dame ist in der Tat liebenswert und sehr aktiv. Auch scheint
    sie die Ruhe weg zu haben bei der Geräuschkulisse. Der Gemahl ist
    wohl sehr auf seinen Trohn fixiert. Aber essen ist ja auch wichtig. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  8. Oh, wie wunderbar, dass unsere Exklusiv-Top-Quick-Reporterin wieder zum passenden Zeitpunkt vor Ort war und soooo schöne Bilder mitgebracht hat.

    Ganz herzlichen Dank für diesen Report mit wieder top-gelungenen Fotos.
    Auf dem 10. Bild von oben sieht es aus, als würde MENG-MENG Dir ihre
    ganze Geschichte der letzten Tage oder vielleicht sogar ihres bisherigen
    Lebens erzählen – süß! . . . Und auch Dein Spätzchen bleibt natürlich weder ungesehen noch unerwähnt:
    Putzig wie immer!

  9. A N K E B.
    Auch Dir noch ein ‘Danke’ für Deine Eindrücke
    – und einen speziellen oben drauf für Deine Extra-Grüße ‘Wish you were here!’ an SIDDY!

  10. Liebe Monika,
    vielen Dank für dir schönen Fotos der neuen Zoo Bewohner.
    Bear Hugs
    Gudrun

  11. Liebe Monika,
    wow was für tolle Bilder von den Pandas und Meng-Meng ist wirklich eine ganz Süße!
    Ich wünsche ihr ein gesundes und gutes Zooleben und daß wir noch gaaaanz viele Geburtstage
    feiern können.
    Herzlichen Dank, war mir eine Freude deinen schönen Bericht zu sehen.
    Liebe Grüße Moni K

  12. Liebe Anke,

    Du kannst meine Pandamaske gerne haben.

    Um Siddy ist es echt ruhig geworden. Wie ich gelesen habe, ist sie scheinbar nur noch von Abends bis zum nächsten Morgen (also nachts) draußen, und Brenda tagsüber. Das hat Siddy nicht verdient.

    LG