Mehr aus dem Zoo Duisburg

Jul 8th, 2017 | By | Category: Ludmila's Column

Nach der Wiegung der Koalas sind wir weiter gegangen. Neben dem Koalahaus leben auch Kängurus. Ein Tier ist weiß.
After the koala weighing we went to visit the other animals. Next to the koala house live kangaroos. One of them is white.

DSC_0737

Das Nashorn ruhte.
The rhino was relaxing.

DSC_0742

Vielfraß/Wolverine

DSC_0759

Bei den Seelöwen waren wir erst etwas irritiert. Wir sahen 2 große Tiere, die männlich ausgesehen haben. Die beiden haben sich gegenseitig angeschrien. Dazwischen schwamm ein Weibchen. Das Weibchen sah vergnügt aus, schwamm sehr schnell und sprang zwischen den großen Tieren. Dann kam die Pflegerin raus und erzählte, dass auf der Anlage 2 Männer, beide 8 Jahre alt, sind und ein paarungswilliges Weibchen. Die ganze kommentierte Fütterung verlief sehr harmonisch.
We were a bit irritated at the sea lions. We saw 2 big animals, they looked like males. The shouted at each other. Between them swam a jollyful  female. She swam very fast and jumped. Then the keeper came out and told us, that there are 2 males (both 8 years old) and a female in breeding mood in the enclosure. The commented feeding was friendly.

DSC_0781

Die Männer gaben sich ein Küsschen.
The males kiss each other.

DSC_0824

DSC_0800

DSC_0806

DSC_0815

DSC_0776

DSC_0846

DSC_0851

DSC_0876

DSC_0879

Die Besucher wurden ordentlich angespritzt.
The visitors got a shower.

DSC_0863

Seehunde/Seals

DSC_0908

Eine Seehunddame ist blind. Sie ist 40 Jahre alt. Bei ihr haben sich plötzlich die Augenlinsen gelöst. Sie wurde operiert und hat sich wieder  in die Gruppe eingelebt. Wir haben sie gesehen, aber kein Bild gemacht. Sie ist weg geschwommen.
A female seal is eyeless. She is 40 years old. Her eye lenses suddenly dissolved. After surgery she settled in with the group again. We saw her, but did not manage to take a picture. She swam away.

DSC_0915

Beutelteufel/Tasmanian devils

DSC_0916

DSC_0917

DSC_0925

Tapir

DSC_0971

Luchse/Lynxes

DSC_0978

DSC_0986

Fischkatze/Fishing cat

DSC_0995

Der Löwe hat eine sehr schöne Außenanlage. Leider hat es vorher stark geregnet. Er wollte sich sicherlich nicht die Pfoten nass machen.
The lion has a wonderful outside enclosure. Unfortunately we had a strong rain shower and the lion did not want to make his paws wet.

DSC_0997

Wildkatze/Wildcat

DSC_1009

Wir haben 4 Tiger gesehen.
We saw 4 tigers.

DSC_0135

DSC_0145

DSC_0158

Katzenbär/Red panda

DSC_0175

DSC_0183

DSC_0199

DSC_0196

Die Sonne kam raus und die Orang Utans sind raus gegangen. Die Außenanlage ist schön.
The sun came out and the orang utans came out too. The outside enclosure is nice.

DSC_0233

DSC_0241

DSC_0249

DSC_0245

Share |

14 comments
Leave a comment »

  1. Hallo Ludmila

    Das weiße Känguru gefällt mir besonders.
    Und natürlich der Teufel! 🙂 Schön sind
    auch die verschiedenen Großkatzen. 🙂
    Die Tapire waren müde – bei den See-
    löwen gab es eine interessante Show.
    Der junge Orang schaut freundlich. 🙂
    Habt einen feinen Rundgang gemacht!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  2. Danke für wieder schöne und muntere Tierfotos – diesmal aus einem mir nicht so bekannten Zoo.
    An dieser Stelle auch Dank für die hübschen Fotos an andereer Stelle von Eurem WASJA und Eurer SPEEDY. Beide sehr hübsch!

  3. Liebe Ludmila!
    Danke für den zweiten Teil des Berichtes über Euren Besuch im Duisburger Zoo!
    Die Fotos und Begleitinformationen gefallen mir gut.

    Wie jedes weiße Tier ist ein weißes Känguru etwas Besonderes. In der Wildnis hätte es vermutlich keine Chance…

    Der Zoo hält als einer von wenigen Breitmaulnashörner, die ich sehr mag. Habt Ihr nur eins gesehen?

    Der Vielfraß sieht aus, als hätte er die Nacht durchgemacht…

    Zwei Bullen und ein geschlechtsreifes Weibchen bei den Seelöwen ist eine sehr außergewöhnliche Zusammenstellung und sicher nicht von Dauer.

    Die Geschichte der blinden Seehunddame ist anrührend. Es ist toll, dass man sie operiert hat, statt sie einfach einzuschläfern! Wie gut, dass sie zurecht kommt und in ihre Gruppe zurück konnte.

    Der Tasmanische Teufel, den ich ganz putzig finde, ließe sicher so manche Dame auf den Tisch flüchten, sollte sie ihm in ihrer Küche begegnen…

    Tapire sind verschmust, relaxt und lieb. Es sollte mehr Tapire in den Zoos geben.

    Danke auch für die Fotos der Großkatzen. Sie sind wunderschön, sehen aber durch die Bank etwas missgelaunt – grumpy – aus, besonders die Fischkatze, die mich dadurch an einen Manul erinnert.

    Katzenbärchen sind niedlich. Punkt.

    “Bärenstummelaffe” hört sich irgendwie fies an. Ich finde, das ist ein blöder Name – und das nur wegen eines rückgebildeten Daumens… Und wieso überhaupt BÄRenstummelaffe?

    Der Siamang wirkt, als hätte er etwas vor, scheint allerdings noch ein bisschen unschlüssig.
    Siamangs sind die größte Gibbonart, dazu schön und stimmgewaltig, ihren Gesang hört man über weite Entfernungen.

    Sie teilen sich mit den Sumatra Orang Utans dasselbe Verbreitungsgebiet.
    Und Orang Utans muss man einfach liebhaben!

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Liebe Ludmila,
    wieder klasse Tierfotos hast Du aus dem Zoo Duisburg mitgebracht. Wie gut, dass die erblindete Seehund-Dame ‘Oma’ sich nach der OP so gut zurecht gefunden hat. Habt Ihr auch die Koalas besucht?
    Vielen Dank für diesen tierisch schönen Bericht.
    Herzliche Grüße von Annemarie

  5. Dear Ludmila and Uwe,

    The koalas may be the big stars of the Duisburg Zoo but there are many other stars, too! :- The white cangoroo certainly is one of them!

    Let’s hope the sea lions’ ‘breeding process’ will have a happy end. 🙂 At least they offered you a wonderful performance. – I’m glad the seal without eyes was given a chance for a good life in spite of her handicap and she seems to be doing fine.

    The Tasmanian devils are not so easy to photograph but you managed very well. – The tapir shows us the ‘maximum relaxation’. 🙂

    All the cats are, of course, beautiful – and they seem to know it, too. No matter if a cat is big or small – they know they’re gorgeous and look so proud.

    The apes are always fun to watch – there’s no dull moments in an apes’ house. 🙂

    Thank you so much for presenting all these lovelies to us!

    Hugs from Mervi

  6. liebe Ludmila,
    ich habe eben erst den ersten Teil Deines Zooberichts gelesen und dabei die goldigen Koalas gesehen, die könnte man oft auf den Arm nehmen und drücken, das große Baby will noch von Mama getragen werden.
    Aber auch die Tiere aus diesem Bericht sind schön anzusehen. immer wieder schön eine Seehundenfütterung. Ein bisschen nassgespritzt werden bei der Wärme ist nicht schlimm. Die Wildkatze sieht freundlich aus. Der Orang Utan fühlt sich wohl in seinem Djungel. Vielen Dank für Deinen Bericht mit den schönen Bildern aus dem artenreichen Zoo Duisburg. Liebe Grüße

  7. Liebe Anke,
    wir haben nur ein Breitmaulnashorn gesehen.
    Die Situation mit 2 Seelöwen Bullen ist ungewöhnlich. Das Weibchen ist aus dem Zoo Berlin.
    Die Tasmanische Teufel sind putzig. Von hinten leuchten die Ohren rot 🙂
    Bärenstummelaffe hört sich fies an.
    Hugs
    Ludmila

  8. Dear Ludmila
    This is a very detailed report from a very interesting zoo.
    You include some fascinating information, notably
    the extraordinary story of the sealion who lost her eyes.
    ThecTasmanian devil is a very rare animal.

  9. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    sogar den Beutelteufel habt ihr gesehen, das ist schon sehr selten und super fotografiert.
    Das junge sib.Tigerpaar hat Jungtiere die schon ziemlich groß sind, ein Pärchen.
    2 Seelöwenbullen und 1 Weibchen, das ist ganz schön mutig und das Weibchen muß sich vorsehen.
    Herzlichen Dank, schöne Bilder die einen guten Eindruck von diesem schönen Zoo vermitteln.
    Liebe Grüße Moni K

  10. Liebe Ludmila!

    Das ist ja ein toller Zoo! Ich finde es schön, dass die Seehunddame so gut versorgt wurde. Das weißer Känguru ist was besonderes und die Beutel Teufel habe ich noch in keinem Zoo gesehen. Danke für den ausführlichen Bericht und die schönen Bilder.

    Liebe Grüße, Erika

  11. Hallo und danke für den schönen Bericht aus meinem Heimatzoo.
    In Duisburg gibt es eigentlich vier Seelöwendamen und zwei Herren (Atze und Sam), nur drei der Damen haben aktuell Nachwuchs und befanden sich hinter den Kulissen. Sie sind aber seit kurzem wieder vorne. Das weiße Bennettkänguruh hat den Namen Migaloo (weißer Freund), es ist eines von drei Albinokänguruhs die in Duisburg geboren wurden. Leider wurde seine Mutter inzwischen abgegeben.
    In Duisburg lebt auch nur noch ein Nashornbulle. Früher teilten sich diese eine Anlage mit den Zebras, aber er kommt mit den gestreifen Tieren nicht gut aus, also hat er ein eigenes Gehege.
    Oma, die Seelöwin ohne Augen, lebt mit ihrer Behinderung schon seit mehreren Jahren mit den anderen zusammen.
    Liebe Grüße, Maren

  12. Hello Maren!

    Thank you so much for the interesting information!

    Hugs from Mervi

  13. Liebe Maren,
    danke für die interessante Informationen.
    Hugs
    Ludmila

  14. Der Zoo DUISBURG scheint einiges zu bieten zu haben – an Tieren an sich wie auch an Information und Vorstellungen.

    Auch dieser Beitrag beeindruckt underfreut wieder.

    Danke, liebe LUDMILA, lieber UWE.