Tag 5 – der Tierpark Gotha

Jul 25th, 2017 | By | Category: Zoos in Germany

25.7.2017 von MoniK

Für uns hieß es Abschied nehmen aus Sachsen-Anhalt und auf der Heimfahrt ein Stopp in Thüringen in Gotha – der kleinste Zoo mit nur 6 ha auf unserer Tour.

Begrüßt wurden wir vom Direktor und seinem Nachfolger und sie führten auch durch den Tierpark.

Links neben dem Eingang das Bärengehege und da hielt mich dann nichts mehr und ich mußte schon mal ein paar Bilder von den schlafenden Bären knipsen.

Es gesellte sich dann auch noch der Steppenfuchs dazu und nahm ein Sonnenbad am Morgen.

Die Bärin ist eine Tochter von unserer, leider vor einigen Jahren verstorbenen, Mamili und damit auch nicht mehr die Jüngste.

Mamili hat über 20 Bärchen das Leben geschenkt und hier schlief nun eine ihrer Töchter mit ihrem Partner.

Für uns gegann die Führung vorbei an alten Haustierrassen, dem Kinderspielplatz zu den Baumstachlern.

Ein Jungtier dieses Jahr in einem schönen grünen Gehege.

Der Tiger ließ sich nur kurz blicken aber die Vögel, sie ließen sich fotografieren.

Esel, Ziegen, Geier und Marabu, das ist eine ganz besondere Wohngemeinschaft.

Nordchinesischer Leopard

Leider ließen sich einige Tiere bei der Hitze gar nicht blicken aber ihre schönen Gehege waren auch sehenswert.

Nasenbären und Nutria

Die Luchse hatten Nachwuchs und waren deshalb auch nicht zu sehen.

Aber nebenan die Wölfe ließen sich blicken

Rotkäppchen läßt grüßen

Einige Tiere aus Südamerika wie Pecaris, Wasserschweine und Paka.

Rhesusaffen, Pelikane und viele Entchen und schon waren wir wieder bei den Bären.

Die hatten ausgeschlafen und machten ihren Morgenspaziergang, begleitet vom Steppenfuchs.

Die Zwergotter und das kleine Haus mit Nilflughunde und Tupaja hätte ich fast übersehen.

Eine wilde Bande diese Zwergotter wie sie im Wasser tobten.

Für unser ReiseleiterTeam war es die erste mehrtägige Tour und ich sage ein herzlichens DANKE an Adriane und Silvia. Habt ihr ganz wunderbar organisiert und auch das Rahmenprogramm war Klasse.

Alle Zoo´s auf unserer Tour hatten ihren eigenen Charme und haben mir gefallen, ich kann sie nur empfehlen!

Das Album

Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Hallo MoniK

    Ein sehr interessanter kleiner Zoo mit
    liebenswerten Bewohnern. Er scheint
    gut geführt und einige Tier-WGs sind
    ungewöhnlich. An Mamili erinnere ich
    mich noch: schön, dass hier ihr Nach-
    wuchs lebt. Die Otter sind ein High-
    light und ebenso die Baumstachler.
    Die kleinen Luchse hätte man zu
    gerne gesehen, aber die Wölfe
    sind auch schön. Die Großkatzen
    sind verständlicherweise bei der
    Hitze schläfrig. Pakas und Tupajas
    werden eher selten gezeigt, auch
    die Flughunde hat nicht jeder Zoo.
    Die Gehege machen einen guten
    Eindruck. Leider hat es mich noch
    nie nach Gotha verschlagen. Danke
    für die interessante Serie aus den
    ostdeutschen Zoos! 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  2. Liebe Monika
    Die Syrische Braunbaeren sollen viel mehr Hilfe kriegen. Durch
    der Lage in Heimatland mussen sie viel Haerte durchleben.
    Gotha macht die Sache sehr richtig.

  3. Liebe Monika,

    auch wenn man nicht immer die Bewohner sehen kann, aber ihr Zuhause wirkt auf jeden Fall schön.
    Die Baumstachler gefallen mir sehr
    Bei Syrischen Braunbären wäre ich auch sofort hingetrabt 🙂
    Sie sind aber auch allzu nett.

    Danke für das Vorstellen diese kleinen, feinen Zoos mit seinen interessanten Wohngemeinschaften, schönen Gehegen und tollen Tieren.

    Vielen Grüße
    Anita

  4. Liebe Moni,
    die Syrischen Bären sind meine Favoriten. Leider sieht man sie selten in den Zoos.
    Das Baumstachlerkind ist niedlich 🙂
    Die Wölfe sind hübsch, aber in der Natur möchte ich sie nicht treffen.
    Die Otterbande ist lustig.
    Hugs
    Ludmila

  5. Liebe Monika!

    Das ist ja kleiner aber wirklich feiner Zoo, danke fürs Zeigen! Die Tiere haben schöne Gehege und fühlen sich sichtlich wohl. Der Baumstachler ist putzig.

    Liebe Grüße, Erika

  6. Liebe Monika!
    Das muss eine wunderbare Zoo-Tour gewesen sein, bei der eindrucksvoll gezeigt wurde, dass es auch in kleinen Zoos attraktive Tiere zum Bewundern und Liebhaben, sowie tolle Gehege und Anlagen gibt .

    In Gotha sind ohne Frage die wunderschönen syrischen Braunbären DER Hotspot für alle Bärenfreunde und ich hoffe für Mensch und Tier, dass es in ihrer Heimat möglichst bald wieder friedlich zugeht.

    Natürlich möchten auch alle anderen Tiere die ihnen gebührende Aufmerksamkeit erhalten, es sei denn sie haben haben sich gerade ruhebedürftig zurückgezogen, und auch wenn der China-Leopard guckt, als wolle er sagen : “Wer stört?”….

    Ich mag sie alle: Baumstachler, Eulen, Tiger, Wölfe, Zwergotter und und und.
    Danke fürs Mitnehmen!

    Viele Grüße
    Anke

  7. Liebe MONI K – Das muss ja eine Mammut-Zoo-Reise gewesen sein. So viele interessante kleinere Zoos mit aber durchgängig sehr interessanten undliebenswerten Tieren und natürlich erfreust Du wieder mit Deinen Fotos insgesamt – und mit einige SPITZENFOTOS, z.B. der WOLFskopf!, der putzige Baumstachler, scheinbar nur aus langen Haaren bestehend und eingerollt wie eine Kellerassel. der Eisvogel (oder Liest?), der Syrische Braunbär, die spielenden ZwergOtterchen und der Flughund am Futterschüsselchen.

    Auch diesmal hast Du uns zusätzlich zu den Terien auch noch etwas von ihrer Umgebung gezeigt.
    Vielen Dank!

  8. Dear Monika,

    The Tierpark Gotha is small but very charming!

    I guess it’s no surprise that I fell in love with the Syrian brownbears …. they just are so lovely with the beautiful faces and the silvery fur which sometimes looks even golden. How nice you could meet Mamili’s daughter in this zoo.

    The ‘Baumstachler’ is ever so cute. It looks like a taggy ball with eys. 🙂

    There are such beautiful big cats, too! The tiger and the Chinese leopard are gorgeous and with any luck the visitors can see lynx as well.

    I love the close-up of the wolf! What a beautiful face! … and those eyes! I don’t think Little Red Ridinghood has to be afraid of this nice wolf. 🙂

    The utters offered you a great ‘show’. I can almost hear them. 🙂

    You’re right – each and every zoo/animal park has it’s special charm. Thank you so much for this and all the other reports from your zoo tour. I loved them all!

    Hugs from Mervi

  9. Liebe Monika,

    vielen Dank für deine tolle Zooreportage mit sehr individuell gestalteten Anlagen, die nicht Masse sondern
    Klasse zeigten. Heute sind auch bei mir die syrischen Braunbären die Favoriten und ihrer ganz besonderen Fellfarbe.
    Einige Tiergemeinschaften sind sehr ungewöhnlich, funktionieren jedoch im friedlichem Miteinander.
    Otter sind echte Kobolde und verbreiten gute Laune.

    Danke für deine informative Zootour – eine wirklich tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  10. Ganz tolle Fotos, liebe Moni! Das ist zwar ein kleiner, aber sehr feiner Zoo.Besonders gefreut habe ich mich über Mamilis Nachwuchs und die schönen Wölfe!
    Vielen Dank für deine Berichte und die super Bilder von eurer Zootour!
    LG Heidi

  11. Liebe Moni,

    auch dieser kleine Zoo in Gotha hat seinen Charme. Jedenfalls hat mir Dein Rundgang sehr gefallen.

    Das die Bären mit dem Steppenfuchs zusammenleben ist schon etwas Besonders, denke ich.
    Es sieht so klasse aus, wie das kleine Fücjslein mit den Bären spazieren geht.
    Übrigens finde ich den Namen Mamili für die alte Bärin sehr schön und passend.

    Früher habe ich eigentlich kaum etwas von Baumstachlern gehört, und jetzt sieht man soviele Fotos von ihnen. Oder vielleicht achte ich erst jetzt darauf, weil wir im TP selbst welche haben. Und der Nachwuchs ist besonders süß, wie auch der Kleine in Gotha.

    Süß auch die “tanzenden” Otter.

    Danke dass Du uns wieder einen unbekanntenZoo (jedenfalls für mich) vorgestellt hast.
    Schade, dass Eure Tour hier zu Ende ist.

    Aber ich weiß, bis zur die nächste Tour dauert es nicht mehr lange

    Liebe Grüße
    Monika

  12. Liebe Moni,
    toller Zoo und supertolle Bilder …. der Baumstachler ist ja putzig, besonders gefreut habe ich mich über den Lachenden Hans und die Wölfe …. wundert dich nicht ne. Da sind noch einige Schnuckels, die ich nennen könnte. Danke fürs Mitnehmen in diesen feinen Zoo.
    Liebe Grüße
    Uli