Kunterbuntes aus dem Zoo

Sep 8th, 2017 | By | Category: What's up in Berlin 2017

8.9.2017 von Monika aus Berlin

Ich habe noch so viele Fotos aus Zoo und Tierpark der letzten Wochen. Die schönsten Bilder werde ich noch nach und nach hier zeigen.

Knut mit goldenem Öhrchen

Letzte Woche lag das knapp 2 Tage alte kleine Sitatunga-Baby mit Mama noch unten im Graben. Gestern war sie schon flott unterwegs. Sie flüchteten vor dem Rasensprenger.

Mama paßte auf, dass der freche Clyde ihrem kleinen Mädchen nicht zu nahe kommt. Alle hatten Respekt vor dem Rasensprenger, uns so kamen sich Sitatunga und Hornrabe auch schon mal näher.

Nachwuchs auch bei den Prinz-Alfred-Hirschen

Gestern morgen sah ich den kleinen Mini-Bison auf der Anlage. Der Pfleger erzählte mir strahlend, dass der Kleine erst in der Nacht zu Sonntag geboren wurde. Auf den Fotos ist er erst ein paar Stunden alt und noch etwas wackelig auf den Beinen. Morgens war er noch mit seiner Mama alleine auf der Anlage. Ob Mädchen oder Junge wußte man noch nicht.

Das Kleine scheint gesund zu sein, und die Verdauung funktioniert auch. 🙂

Am Mittag war dann die ganze Familie auf der Anlage. Das Kleine schlief in der Sandkuhle und die anderen futterten.

Das kleine Bison hatte auch Hunger und ging zu Mama

Die beiden kleinen Seehunde Herbert und Gregor sind schon beim Training dabei.

Ich mag die kleinen “Kullerköppe”.

Eine süße Flauschkugel bei den Flamingos

Anchali, die kleine Dampflok

Kleines Waldmurmeltier

Die drei Alpenmurmeltiere wollten alle an den Maiskolben

Das chines. Muntjak, Nachbar von den Pandabären

Auch bei den Kängurus guckt Nachwuchs aus dem Beutel.

Der Papa – Wow!!! 🙂

Es gibt noch drei alte Damen bei den Przewalski-Pferden

Das Informationsschild finde ich sehr gut, und vor allem liebevoll geschrieben.

Inzwischen werden ja fast alle Tiere in Zoo und Tierpark mit dem Target-Training beschäftigt.

Ganz besonders niedlich fand ich das Training bei den Otter. Der junge Tierpfleger trainiert erst seit letztem November mit den Tieren, und es klappt schon super.

Es gibt noch viele schöne Fotos wie z.B. von Balou und Kaveri

Der kleine Mann hat den Trinknapf für sich als Pool entdeckt

Und auch Meng Meng ist manchmal aktiv

Davon und noch viel mehr, auch aus dem Tierpark, werde ich noch posten, wenn Ihr wollt.

Tags:
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Und ob ich will !!!!

    Watt soll ich sagen!?:

    Einfach alles GANZ ENTZÜCKEND!
    Solche Bilder könnte ich non-stop angucken und die Berichte und Bild-Untertitel dazu
    ohne Unterbrechung immerfort lesen!

    Freue mich schon auf die Fortsetzung!

    Vielen Dank, liebe ‘MONIKA de BERLIN’ – auch für Deinen Gesundheitsbericht!

  2. Liebe Monika!
    Danke für all diese Niedlichkeiten; wie gewohnt sind Deine Bilder vom Feinsten.

    Um das kleine Sitatunga haben sich die Pfleger anfangs gesorgt. Wie schön, dass es jetzt offenbar gesund und munter über die Anlage springt. Toi Toi!

    Das Bisonkälbchen ist auch “voll” süß. Diese riesigen Bison Mütter, die sich so zart und liebevoll um ihre Kleinen kümmern, rühren ans Herz.

    Herbert und Gregor sind lustige, ein wenig gewöhnungsbedürftige Namen für kleine Seehunde.
    “Kullerköppe” dagegen finde ich gut…

    Es gibt im Zoo inzwischen außer dem drolligen Jungvogel bei den James- und Anden Flamingos noch vier weitere bei den Rosa- und Chile Flamingos. Drei davon wurden wohl auf der Insel im See ausgebrütet.

    Die charmanten Fotos von Anchali, die sich mit Sand pudert, von den Murmeltieren, den Kängurus, dem Przewalskipferd, den kuscheligen Lippenbärchen, der Kletterkünstlerin Meng Meng und dem aufgeplusterten Spatzen zum Schluss gefallen mir alle.

    Das Training mit den possierlichen Zwergottern ist mein Highlight. Von diesen Bildern kann ich nicht gar nicht genug bekommen.

    Liebe Grüße
    Anke

  3. Dear Monika,

    What a wonderful ‘potpourri’ of sweet animals and, of course, it’s always nice to meet our Dreamer with the golden ears.

    There are again so many cute newborns – the sitatunga and the Prince Alfred deer are so lovely. Even Herbert and Gregor are real sweetie pies. I love the close-ups! … and the cangoroo baby peeking out from mama’s belly is a heart melter. Hmm, there’s no doubt papa cangoroo is a male! 🙂 🙂

    The little bison calf is cuter than cute! It’s good to know he seems to be healthy in all possible ways. 🙂

    Anchali knows a little sand shower does good for her skin. 🙂 The marmots and the muntjak can’t be seen so often but you were lucky!

    It’s really heart warming to see the sign describing the old Przewalski horse ladies. I’m glad they can have a good ‘retirement time’ in the zoo.

    The utters are funny rascals and the training seems to be great fun both for the utter and the keeper.

    I’m looking forward to seeing more of Balou, Kaveri and the pandas! Of course, we want more! 🙂

    Thank you so much for this charming report!

    Hugs from Mervi

  4. Vielen Dank liebe Monika.
    Viele Gruesse an alle Tiere im Berliner Zoo.

  5. Liebe Monika
    Eine schoene Reihe von Jungtieren in Berlin.
    Das kleine Flamingo und dein Spatz besonders.
    Knuts Ohr ist goldig.

  6. Liebe Monika,

    deine Fotos aus dem Tierpark und Zoo sind immer ein Hochgenuss,
    die stets große Freude machen. Ein Zuviel davon gibt es gar nicht!
    Ob es die “Kullerköppe” sind, kleine wacklige Bisonkälbchen, das wasserscheue
    Sitatunga Baby oder die gelehrigen Otter – alle sind sie Stars, auch die in Würde
    alt gewordenen Pferde mit dem schwierigen Namen.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung aus deinem großen Repertoire.

    Liebe Grüße und vielen Dank!
    Britta-Gudrun

  7. Liebe Monika!

    Bitte mehr. Deine Fotos sind immer erste Klasse. Zootour mit Dir ist immer so besonderes.

    Danke fuer Information von Tierbabys im Zoo.

    LG

    TBM

  8. Hallo Monika

    Ein schöner Rundgang durch den Zoo.
    Ich mag die kleinen Seehunde auch.
    Viele Tierkinder erfreuen das Herz.

    Liebe Grüße
    Chris

  9. Liebe Monika,

    ich bin auch wieder ganz begeistert,sooo schön ist alles!

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

  10. Liebe Monika,
    wieder ganz tolle Bilder aus dem Zoo!
    Das Sitatunga-Baby ist bezaubernd und die Prinz Alfred Hirsche haben ein wunderschönes dunkelbraunes Fell.
    Leider sind sie in Nürnberg schlecht zu fotografieren um zu zeigen wie schön sie sind.
    So ein noch ganz frisches Bison ist immer ein Erlebnis aber ich liebe den kleinen Gregor und die
    Seehunde, wenn sie dann auch noch so superl präsentiert werden…..!
    Balu und Meng Meng das ist mit deinem Spätzchen wieder der krönende Abschluß.
    Herzlichen Dank, hat Freude gemacht alles wieder zu sehen und mit den Ottern hatten wir richtig Spaß.
    Liebe Grüße Moni K