Quintana mag Karotten

Oct 11th, 2017 | By | Category: Munich/München

11.10.2017 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Guckt Euch Quintana an. Wie sie elegant am Beckenrand entlang geht. Mir gefallen aber auch die Spiegelungen sehr.

Aber was macht sie jetzt? Springt sie???

Nein, sie springt nicht. Stattdessen futtert Quintana Karotten. Und ich liebe es, wenn unsere Hellabunner Bärchen ihre Möhrchen genießen

GROSSES kleines Bärchen

Was da wohl vorher passierte?

Tags:
Share |

11 comments
Leave a comment »

  1. Dear Anita,

    Your photos of ‘double Quintana’ are lovely! I also love the way she eats her carots – and I had a good laugh at her attempts to catch the carot in the water without getting her fur wet. 🙂 Of course, she managed to do that!

    Even the scenes in the second video are wonderful! Giovanna shows her daughter how to ‘catch’ the meat and Quintana learns very quickly. Mama is also acting as a cheerleader to support Quintana.

    Afterwards Quintana cleaned her paws which shows she’s already a real lady! 🙂

    Quintana and Sisu were born on the same day (21. November) and they both lost their fathers. Maybe one day these two will be together …… well, I can always hope …..

    Thank you so much for the lovely report!

    Hugs from Mervi

  2. Liebe Anita!
    Die Fotos der gespiegelten Quintana sind einfach traumhaft, richtige Kunstwerke.
    Little Q. ist schlau und weiß genau, was ihr schmeckt. Dass Möhren darüber hinaus noch gesund sind, stört sie zum Glück nicht weiter.
    Das Möhren – Video ist klasse! Besonders gut gefällt mir, als der große weiße Ball gaaanz langsam auf dem Wasser an der futternden Quintana vorbei gleitet und aus dem Bild verschwindet.
    Wie auch Mervi, finde ich die Szene herrlich, als sie erfolgreich versucht, das abgebrochene Möhrenstück aus dem Wasser zu angeln, ohne sich unnötig nass zu machen
    Giovanna hat schon bei den Zwillingen bewiesen, was für eine coole und umsichtige Lehrerin sie ist. Quintana ist im Gegenzug eine sehr gute Schülerin.
    Danke fürs Zeigen!

    Herzlichst
    Anke

  3. Liebe Anita
    Man merkt immer wieder in den
    Photos und den Filmen wie viel
    Qintana von Giovanna geerbt
    und gelernt hat.
    Karotten als Eisbaer Lieblingsessen
    finds ich immer noch lustig. Das
    stent in keinem Kinderbuch.

  4. Liebe Anita!

    Danke fuer schöne Fotos von hellabrunn. Quintana ist schön.
    G

    TBM

  5. Ja, Quintana ist ein elegantes Mädchen.
    Sie kommt ganz nach ihrer Mutter. 🙂
    Auch die Krähen bekommen etwas.
    Das Video schaue ich später.

  6. Liebe Anita,
    Quintana mag gesundes Essen 🙂
    Hugs
    Ludmila

  7. Liebe Anita,

    danke für die schönen Bilder und Szenen aus Hellabrunn.
    Das “Doppelte Quintanchen” ist wirklich ein herrlicher Anblick. Bewundert habe ich ihre Künste, beim leider für sie unvermeidlichen Minitauchgang nach der Möhre, das Übergewicht nicht zu verlieren. Auch ihr Stretchinggeschick, um an die fast unerreichbare saftige Keule zu gelangen, verdient Applaus.
    Giovanna hat eine gelassene Grundstimmung, die sich viele Menschenmütter zum Vorbild nehmen sollten!

    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Bärgit

  8. Quintana und Giovanna zu sehen ist immer ein Hochgenuss.
    Unbewusst habe ich darauf gewartet, ob Quintana ihrer Mutter auf den
    Rücken klettert, um an die Keule zu kommen….

  9. Liebe Anita,

    ich finde die Spiegelbilder auch sehr schön.
    Möhrchen scheinen wohl alle Eisbären zu mögen, so auch Quintana.

    Um an die Keule zu kommen, muss sich Quintana noch ganz schön strecken. Aber Stretching ist ja gesund.
    Schön auch das Foto von den Krähen und dem Knochen.

    Danke für Fotos und Videos.

    Liebe Grüße nach München
    Monika

  10. ‘QUINTANA mag Karotten’ und wir alle lieben QUINTANA!

    Vielen Dank, liebe ANITA, für einen neuen Deiner immer mit Freuden gelesenen und betrachteten Berichte und Videos. Auch diesmal war’s pures Vergnügen.

    Eine Besonderheit:
    die Raben an dem großen an der Kette hängenden Fleischstück!
    Eigentlich müsste man sich da ja grausen, aber das ist ein tolles Foto!

  11. Liebe Anita,
    wunderschön die Bilder von der doppelten Quintana!
    Das war nicht sehr nett von der Mama daß sie Quintana nicht geholfen hat, wäre für Giovanna leicht gewesen
    dem Kind ein Stück Fleisch zu holen. Quintana hat sich mächtig angestrengt aber leider fehlen noch ein paar Zentimeter sonst hätte sie sich das Fleisch geschnappt.
    Vielen Dank für schöne Bilder und die Videos wie immer Klasse.
    Liebe Grüße Moni K

Leave Comment