Rocky Mountains im August 2017

Oct 11th, 2017 | By | Category: Ludmila's Column

Von Kansas City sind wir eine sehr lange Strecke nach Westen gefahren nach Estes Park in den Rocky Mountains. Die Navi-Anzeige war beeindruckend (und das war nur ein Teil der gesamten Strecke).
From Kansas City we drove a long way to Eastes Park in Rocky Mountains. We were impressed with the announcement of the navi (and this was just one part of the whole distance).

DSC_0030

Wir übernachteten in einem hübschem Hotel. Am Abend war es kühl und wir benutzten den Kamin.
We stayed in a cozy hotel. In the evening was cool and we lighted the fireplace.

DSC_0050

DSC_0056

Am nächsten Tag sind wir zum Flattop Mountain gewandert. Die Wanderung startete am Bear Lake.
On the next day we hiked to the Flattop Mountain. The hiking trip started at the Bear Lake.

DSC_0070

DSC_0071

DSC_0075

DSC_0088

Auf dem Weg haben wir viele Pilze gesehen.
We saw many mushrooms on our way.

DSC_0081

DSC_0089

Die Streifenhörnchen begleiteten uns, sie waren nicht immer scheu.
The chipmunks  accompanied us, they were not very shy.

DSC_0094

DSC_0116

DSC_0123

Kragenhuhn / Ruffed grouse

DSC_0112

DSC_0131

DSC_0136

Der Ausblick auf den Emerald Lake.
The view at Emerald Lake.

DSC_0141

Ein Murmeltier saß zwischen den Steinen.
A groundhog sat between the stones.

DSC_0148

Der Weg lief weiter durch die Tundra-Landschaft.
The path led forward through the tundra-landscape.

DSC_0172

DSC_0168

DSC_0174

Hier haben wir eine Hirschkuh getroffen.
Here we met a doe.

DSC_0208

Dieses Tierchen heißt Pika und ist mit dem Kaninchen verwandt.
This animal is a pika and is related to the rabbit family.

DSC_0230

DSC_0318

Auf dem Weg nach unten haben wir wieder das Murmeltier gesehen. Es saß auf einem Stein.
On the way down we saw the groundhog again. It sat on a stone.

DSC_0249

DSC_0241

Eichhörnchen/Squirrel

DSC_0267

Als wir unten ankamen, war es noch früh am Tag. Wir sind noch zum Odessa Lake gegangen.
On the way down we decided to visit the Odessa Lake.

DSC_0261

DSC_0273

DSC_0282

Ein schöner Hirsch ruhte auf der Wiese.
A beautiful deer relaxed on the meadow.

DSC_0289

DSC_0290

DSC_0294

DSC_0300

DSC_0301

DSC_0309

DSC_0310

DSC_0322

Auf dem Weg zum Hotel haben wir noch eine Gruppe von Hirschen getroffen.
On the way to the hotel we met a group of deers.

DSC_0327

DSC_0325

Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Hallo Ludmila

    Ihr habt viele Tiere gesehen auf eurer Tour.
    Besonders niedlich sind die Pfeifhasen. Sie
    sind sehr flink. Die Natur und die Berge waren
    atemberaubend – ihr hattet eine gute Kondition.

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  2. Dear Ludmila and Uwe,

    I was impressed by your navigator! I don’t know much about these things but many of my friends have told me ‘funny’ stories of their navigators …. 🙂 The hotel looks very cosy and had even a fire place!

    I got tired of just looking at the hiking route on the map but, of course, it was a piece of cake for you. 🙂

    This hiking patch certainly offers a lot to see! Magnificent nature and you also met many sweet animals. Luckily you didn’t meet any bears! The chipmunks are cute rascals and surprisingly not so shy! Seeing a groundhog must have been very nice, too!

    I have never heard of an animal called pika so it was great to see photos of this cutie. I love the picture of the squirrel. The deer with the impressive horns looks majestetic in the beautiful surroundings.

    Thank you so much for presenting the mountains, the lakes, the forests and the lovely animals to us.

    Hugs from Mervi

  3. Dear Ludmila and Uwe
    Reading your adventures and enjoying your professional photography is like a special
    edition of “National Geographic” magazine. We are very fortunate here that you allow us
    to join in these journeys.
    The Pika is a new animal for me. I like the ears!

  4. Liebe Ludmila!

    So eine wunderschöne Landschaft und so viele interessante und niedliche Tiere und Pflanzen! Ihr habt wirklich einen tollen Urlaub gehabt.

    Liebe Grüße, Erika

  5. Vielen Dank liebe Ludmila.

  6. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten scheint auch das Land der – fast – unbegrenzten Entfernungen zu sein… Ihr habt ganz schön “Strecke gemacht”!

    Eure Fotos sind wunderschön, die Landschaft in den Rocky Mountains ist spektakulär und Eure Ausdauer, speziell beim Wandern, bewundernswert…

    Neben den Landschaftsfotos finde ich die von den Begegnungen mit den unterschiedlichen Tieren am schönsten. Das Foto mit dem halb aufgerichteten Murmeltier auf dem Felsen gefällt mir besonders gut. Es hat so einen kessen Blick.
    Von Pikas habe ich noch nie gehört und wie Ralph liebe ich ihre Öhrchen…
    Die verschiedenen Hörnchen und Hirsche sehen schön aus in ihrem natürlichen Lebensraum.

    So sehr wir alle Bären lieben, Ihr seid sicher froh gewesen, ihnen nicht in freier Natur begegnet zu sein.

    Danke, dass wir auf diese Weise beeindruckende Ansichten von Gegenden bekommen, die wir vermutlich nie selbst besuchen werden.

    Liebe Grüße
    Anke

  7. Wie immer tolle Ausfnahmen von wunderschönen Gegenden und ‘dazu pasenden’ Tieren und Pflanzen.
    Sehr anrührend ist das alles.

    Danke, liebe/r LUDMILA und UWE, dass ihr uns wieder das Vergnügen der virtuellen Teilhabe gegönnt habt 🙂

  8. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    wie süß ist das denn, Pika sieht aus wie ein Pfeifhase!
    Beeindruckend, da wandert ihr eine gehörige Strecke und dann ist es noch früh am Tag und ihr wandert weiter.
    Aber nur so kommt ihr in den Genuss, Landschaft und Tiere so zu sehen.
    Vielen Dank, war wieder ein wunderschönes Miterleben.
    Liebe Grüße Moni K

Leave Comment