Jiao Qing in Action – mit Video

Dec 20th, 2017 | By | Category: What's up in Berlin 2017

20.12.2017 von Monika aus Berlin

Heute Morgen (10. Dezember) war es sonnig aber knackig kalt. Das störte Jiao Qing überhaupt nicht. Er saß bereits in seinem Garten auf der Bank und knabberte am Bambus.

Dabei machte er schon ein paar Faxen

Dann sah er eine Krähe, und er ist wie von einer Tarantel gestochen hinterher gerannt. Rauf auf den Baum, wieder runter, Purzelbäume im Gras usw. Ich war so fasziniert davon, da ich den King so noch nie gesehen habe, und habe total vergessen zu fotografieren. Ich habe einfach nur zugeguckt und mich gefreut.

Irgendwann habe ich dann noch noch ein paar Bilder gemacht. Leider viel mir auch viel zu spät ein, die tollen Szenen zu filmen. Aber auch hier gibt es dennoch ein kuzes Filmchen.

Mit Wonne sühlte er sich im Laub und Mulch.

Hier das ganz kurze Video.Viel Spaß!

So sah es heute bei Knut aus. Zwischen Kopf und Arm klemmte eine 50 Cent-Münze, und auf seinem Rücken saß ein süßer Bären-Schutzengel aus Porzellan.

Alfred-Brehm-Hirsche

Bison

Im Tierpark kuscheln Tonja und ihr kleiner Zwerg in der Wurfbox, und im Zoo kuschelte Ophelia mit ihrem Sohn Isaac.

Die Jüngste in der Familie

Papa Quito

Kati schien etwas müde, ging aber trotzdem ein paar Schritte spazieren.

Übrigens, hat sie inzwischen im Mulch gelegen. Es befanden sich zwei Kuhlen darin, und ein paar Reste von Holzspänen hatte sie noch im Fell.

Die Helden des Tages sind für mich heute die kleinen Spatzen. Es war arschkalt, und sie badeten mit Vergnügen in einer Pfütze. Brrrr!!!

Tags:
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Hallooooohoooo! – Was ist das denn für eine grandiose Morgen-Überraschung!?

    Jedes Bild ein Unikat der Extraklasse! Und bei Deinem kurzen, aber lang genugen VIDEO,
    um alles Relevant zeigen/sehen zu können, kann man nur hoffen, dass auch die Pfleger/innen es zu
    sehen bekommen. . . . . Das muss doch auch für sie eine RIESEN-FREUDE sein, die eigentlich
    ja eher unspektakulären, aber eben so niedlich anzusehenden und ihnen nun anvertrauten
    PANDAs in einer so unglaublichen Top-Form und in/mit sichtlicher FREUDE zu sehen!

    Das zweite, das siebente und das neunte Foto sind meine absoluten Lieblinge in dieser Serie,
    obwohl man eigentlich gar nichts hervorheben sollte, weil alles so klasse ist – einschließlich
    des SPÄTZCHENS (unglaublich schön wieder!) nach dem Video, des ‘Träumerchens mit Münze’ (!??),
    des Bären-Engelchens (wunderbar kitschig und top-scharf! 🙂 )

    Auch die Alfred-Brehm-Hirsche hast Du toll (und aktiv!) ins Bild bekommen, wie auch die zärtliche Bison-Mama mit Kind und natürlich auch Deine/unsere geliebten Alpakas und Madam KATJUSCHA!

    Mein AWARD heute fuer Dich ist ein dicker virtueller KNUTI-style hug. . . Soo schön – das alles!

    Danke, liebe MONIKA de BERLIN a n d Thank you very much, dear MERVI for having brought
    this new treasure from MdeB to us in ‘KWM’!

    PS:
    Ist das Alpaka-Kind (das mit Mutter OPHELIA) blind oder ist das Blau im rechten Auge nur einem zufälligen Lichteinfall geschuldet?

  2. Vielen Dank,liebe Monika,esist alles sehr schön!

    Liebe Grüße von Brigitte

  3. Liebe Monika!
    Bei Deinen Bildern gehen mir langsam die Superlative aus…
    Einfach Klasse!

    Wer hätte das gedacht, dass auch Jiao Qing manchmal der Hafer sticht und er so überaus aktiv werden kann.
    Beim Anschauen des Videos wurde mir leicht schwindelig. Ich freue mich, dass der hübsche Panda Mann mal gezeigt hat, was in ihm steckt…

    Deine Alpaka Lieblinge hast Du wunderbar abgelichtet, Kati ist eine Schönheit – Punkt – und die im kalten Wasser badenden Spatzen sind wirklich kleine Helden.

    Der kleine Bärenengel auf der Knut Plastik hat mich sehr angerührt.
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Liebe Monika,

    bei a…kaltem Wetter so tolle Fotos zu machen, ist auch eine Heldentat!

    Endlich sieht man mal einen der Pandas in Aktion und wie, das ist ganz grandios.
    Vom gemütlichen Schlaf- und Mümmelmodus direkt auf Mister 100 000 Volt zu kommen,
    soll ihm mal einer nachmachen!

    Zu dem extrem blauen Auge von Isaac habe ich die gleiche Frage wie Dumba.

    Fein, dass Katjuscha nun das Mulchbett endlich einmal ausprobiert hat, über das Vergnügen damit entscheiden weitere Besuche.

    Die Geschenke an Knuts Statue sind allerliebst und das Beste, auch die Blumen und Bilder vom 05. Dez. sind immer noch da und werden nicht wie vor Jahren direkt abgeräumt.

    Die Spatzen sind wieder große klasse!

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  5. Hallo Monika

    Auch Bambus Bären können also anders.
    Interessante Eindrücke aus dem Zoo. 🙂
    Katjuscha sieht super aus. Die Spatzen
    baden auch im Winter – tapfer. 😉

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  6. Dear Monika,

    How great to see Mr King in action! The sweet panda is amazingly quick and agile – and he’s also an excellent climber. Once again you really had a perfect timing for your visit!

    I find it always so heart warming to see how loved our Knuti still is.

    The bison mama and her calf are adorable and so are, of course, the alpacka clan. Opfelia must be glad now that her wool is growing again and she will look fluffy again. 🙂 The baby alpackas are real heart melters.

    I hope Katjuscha has now tried her new mulch bed. It must be more comfortable than the hard stones.

    The heroic sparrows look wonderful! Thank you so much for this lovely report!

    Hugs from Mervi

  7. Liebe Monika
    Danke fuer dieses wunderschoenen
    Geschenck aus dem Zoo Berlin.
    ZQ zeigt wozu er seinen Anlage nutzen kann.
    Er ist nicht nur einen Stubenpanda.
    Knut’s Denkmal wrist immer als ORT
    der Erinnerung. Der Skulpter verdient
    reichlich under Dank.
    Kati sieht klasse aus. Ich bin sicher
    du bekommst ein Bild von Kati im
    Mulch.
    Dein Spatz grusst schoen. Allies Knut zu
    Weihnachten

  8. Liebe Monika!

    Danke, danke fuer wunderbäre Fotos.

    LG

    TBM

  9. Liebe Monika!

    Einfach wunderbare Bilder hast Du für uns! Die Spatzelen sind wirklich cool und Ophelia mit Putzele ist so suess.
    Einen Panda so in Aktion zu sehen kenne ich nur von den ganz jungen Pandas, Herr Panda muss sich in Berlin sauwohl fühlen.
    Die Geschenke für Knut sind so berührend, man sieht, wie wichtig das Traeumerle ist.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten, Erika

  10. Liebe Monika,
    also kann auch Jiao Qing so richtig aktiv sein und die Bäume erklettern.
    Große Pandas wirken oft recht drollig, bei den Berlinern sieht man sie fühlen sich wohl.
    Kati wird immer flauschiger und jetzt hat sie auch die Vorteile des Mulchbettes erlebt.
    Für mich auch die Bilder des Tages , deine Spatzen!
    Danke Dir für viele schöne Bilder und Video aus dem Zoo.
    Liebe Grüße Moni K

  11. Dumba und Britta-Gudrun,

    ich kann Euch beruhigen, der kleine Isaac ist nicht blind.
    Mir sind seine blauen Augen auch schon aufgefallen. Es hat glaube ich nichts mit dem Lichteinfall zu tun. Aber ich werde ihm bei meinem nächsten Besuch mal ganz ausführlich in die Augen sehen.

    Ralph,
    wenn ich mal ein Foto von Katjuscha im Mulch habe, bist Du der erste, den ich ein Foto schicke. Versprochen.

    Ich wünsche Euch allen ein schönes, gesundes und friedvolles Weihnachtsfest, und möchte mich auch mal zwischendurch für Eure immer sehr netten Kommentare bedanken.
    DANKE.

    Liebe Grüße
    Monika

  12. FRAGE von BRITTA-GUDRUN und DUMBA an MONIKA de BERLIN
    zum 8.Foto von unten = OPHELIA mit SÖHNCHEN ISAAK

    ANTWORT von MONIKA vom 28. Dezember 2017 per E-Mail “28.12.2017 um 18:05 Uhr”:


    . . .
    Du und auch Britta-Gudrun hatten mal gefragt, ob der Sohn (Isaak) von Ophelia evtl. blind ist.

    Einen Tierpfleger konnte ich leider nicht fragen. Aber ich habe mal gegoogelt. Da ging es immer nur um weiße Alpakas mit blauen Augen. Da steht nicht dass sie blind sind, abersie sind wohl taub. Mit ihnen darf nicht gezüchtet werden.

    Ich habe Isaak ganz tief in die Augen gesehen, er hat tatsächlich nur ein blaues Auge. Ich habe nicht das Gefühl, dass er taub ist. Er reagiert (meistens) wenn ich ihn rufe.

    Die beiden Fotos füge ich hier mal bei.

    Vielleicht könntest Du die Leute in der Knuipe aufklären, und auch die Fotos posten. Im öffentlichen Teil wird es bestimmt nicht mehr von jedem gelesen.
    . . .
    . . .

    Na, der eine oder andere wird hier chon noch reinshen, nicht!?
    Und hier sind die beiden von MONIKA an die Mail angehängten Fotos:

    https://flic.kr/p/21Cbink

    https://flic.kr/p/21Cbikg

    Gruß von DUMBA
    an alle ‘doch noch Leser’ und natürlich an BRITTA-GUDRUN und MONIKA de BERLIN von hier aus.

Leave Comment