Tierpark Berlin am 3.12.2017

Dec 9th, 2017 | By | Category: Ludmila's Column

Am Sonntag früh war es kalt, aber sonnig. Die Bisons standen in der Sonne.
On Sunday it was cold, but sunny. The bisons stood in the sun.

DSC_0994

DSC_0997

Die Baumstachler ruhten auf dem Baum.
The New World porcupines rested on the tree.

DSC_1000

Wolodja ruhte auch im Mulch. Zur Fütterung ist er aufgestanden, hat Äpfeln und Möhren aufgesammelt und ist wieder schlafen gegangen.
Wolodja rested in the mulch. He stood up for the feeding, ate the apples and carrots. Then he went to the mulch and lied down again.

DSC_1006

DSC_1011

DSC_1013

DSC_1019

DSC_1032

DSC_0015

DSC_0027

DSC_0030

DSC_0036

DSC_0044

Im Sonnenschein haben wir die Eulen sehr gut gesehen.
We saw the owls in the sunshine.

DSC_0057

DSC_0061

Im Brehm Haus haben wir bei den Binturongs drei Kinder gesehen. Leider ist es durch das Gitter fast unmöglich, die Fotos zu machen. Es wird ein neues Gehege auch für die Binturongs gebaut. Wir werden sie bald besser beobachten können.
In the Brehm house we saw 3 Binturong children. It is very difficult to take pictures through the grids. The new enclosure for the Binturongs and the other animals is under construction. We will see them better soon.

DSC_0115

Schneeleos/Snow leopards

DSC_0231

DSC_0233

Geparde/Cheetahs

DSC_0259

DSC_0252

Trotz der Kälte waren die Afrikanischen Elefanten draußen.
Despite of the cold weather the African elephants were outside.

DSC_0281

DSC_0284

DSC_0285

Auch die Asiatischen Elefanten waren draußen.
The Asian elephants were outside too.

DSC_0358

DSC_0357

Wir haben eine große Runde gemacht und auch die Altai-Luchse besucht.
We walked to the Altai lynxes too.

DSC_0524

DSC_0529

Manule/ Pallas’s cats

DSC_0557

DSC_0555

DSC_0549

Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila,

    Thank you very much for the zoo visit!

    xo k-j

  2. Ach, wie wunderbar ist doch ein Zoo- und/oder Tierpark-Berlin-Spaziegang, wenn die Sonne scheint und die schönen Tiere in himlisches Licht kleidet! Und wenn man ‘die richtigen’ Klamotten sein Eigen nennen darf ist klirrende Kälte und klare Luft und Sich noch ein ‘Extra’. . . Und das sieht man Deinen undrschönen Bildern hier deutlich an.

    Bezaubernde Tiere, einfach klasse aufgenommen! Besonders schön auch die Spiegelung von WOLODJA. Etwas bekümmern tut mich der Anblick seines Fells, das schon wieder gewisse ‘Lücken’ aufzuweisen scheint. Friss mal bitte viel der guten Sachen, lieber WOLODJA, damit Du den ganzen Winter über fit bleibst und dann auch die kommende Zeit ‘im Asyl’ irgendwo wieder besser verkraften kannst.

    Dir, liebe GUDRUN (und MERVI) vielen Dank für einen erfreulichen Beginn des Tages für Augen und Gemüt:

  3. Liebe Ludmila und lieber Uwe!
    Wenn Engel reisen… Was habt Ihr wieder für ein Glück mit dem Wetter gehabt für Euren Tierparkbesuch vor einer Woche. Die Fotos sind super und gefallen mir ohne Ausnahme.

    Wolodja hat sich prima entwickelt und ist ein sehr gutaussehender Eisbärenmann. Eure Bilder – besonders schön die mit Spiegelungen – zeigen den Teddy in seiner ganzen Pracht. Ich finde, dass sein Fell um einiges besser aussieht, als im letzten Winter und dass er insgesamt einen guten Eindruck macht. Ich hoffe, das bleibt auch so! Wenn ich ihn zuletzt des Öfteren mit Knut verglichen habe, so erinnert er mich jetzt manchmal ein bisschen an Yoghi ( z.B. auf dem 10. Foto von oben).

    Die Fotos des sibirischen Uhus sind hervorragend, ebenso wie die der Raubkatzen und Elefanten. Herrlich sehen zB. die Geparden in der Sonne aus. Mutter Schneeleopard und ihr Kind, sowie die prächtigen Luchse und Manule in ihren Winterpelzen sehen toll und sehr kuschelig aus,
    Besonders habe ich mich über neue Fotos der Manule, gefreut. Ich mag diese wunderschönen “Grumpy Cats”!

    Danke für diesen sonnigen virtuellen Spaziergang im Tierpark!

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Liebe/r LUDMILA und UWE,

    ‘s wird immer schlimmer . . . mit dem Zahn der Zeit, der an mir nagt.

    Entschuldigt bitte das Versehen!
    Die ‘Worte nehme ich nicht zurück. Die stimmen ja unverändert,
    aber natürlich die Dankes-Adresse. Der DANK gebührt natürlich EUCH!

  5. Hallo Ludmila

    Wolodja sieht sehr gut aus.
    Das Spiegelbild gefällt mir.
    Der kleine Leopard ist nied-
    lich. Die Luchse sind schön.
    Die Baumstachler haben
    sich zusammengerollt. 😉

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  6. Dear Ludmila and Uwe
    Another of your super photo albums.
    The Pallas cat always reminds me of Garfield.
    Wolodja looks so much better than he did last
    year. It would be good if this time Zoo Berlin
    made a real effort to show this fine bear
    to the public and look after him.

  7. Dear Ludmila and Uwe,

    What a fantastic visit you had in the Tierpark! You met so many sweet animals but, of course, the star of this report for me is Wolodja!

    Our Teddy looks really good and seems to be doing fine by himself. He doesn’t know yet he has become a father again. My prayers are with Tonja and the baby!

    The snow owl is another favourite and what good news you brought us from the binturong family. I wish the three babies all the best.

    The snow leopard kitten is cuter than cute – no wonder since he has a very beautiful mother! The cheetah is, of course, gorgeous, too and so is the majestetic lynx.

    The manuls with their ‘crumpy cat faces’ are wonderful cats!

    I hope the elephants were not freezing in the chilly weather. Well, I guess they and their keepers know when it’s too cold.

    Thank you for the lovely tour!

    Hugs from Mervi

  8. Anke
    Das ist etwas komisch, dass Wolodja eine Ähnlichkeit mit Yoghi hat. So viel ich weiß sind sie nicht verwandt. Trotzdem sehen sie sich ähnlich 🙂
    Hugs
    Ludmila

  9. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    Wolodja hat sich mit seinem Single-Dasein arrangiert.
    Die vielen Katzen im Tierpark sind für mich so faszinierend und die Manule am höchsten Punkt ein ganz
    besonderes Highlight.
    Danke Euch für den schönen Rundgang im Tierpark.
    Liebe Grüße Moni K

Leave Comment