Goldmädchen Meng Meng und Jiao Qing

Feb 18th, 2018 | By | Category: What's up in Berlin 2018

18.2.2018 von Monika aus Berlin

Unsere Meng Meng brauchte sich nicht bei der Olympiade anstrengen um Gold zu gewinnen. Es genügte einfach ihre charmante Art, denn sie wurde jetzt zum beliebtesten Pandabären außerhalb China gewählt.

Herzlichen Glückwunsch kleine Meng Meng!

Hier kommen einge Fotos der letzten Tage, die Meng Meng oftmals sehr aktiv zeigen.

Bei ihren Kletterpartien wird einem manchmal zum beim zusehen schwindelig.

Die Tür zum Innengehege geht auf, und Meng Meng kann es gar nicht erwarten hinein zu kommen. Meistens werden vorher Leckrlis verteilt.

Sie ist auf der Suche nach kleinen Stückchen vom “Panda-Kuchen”.

Diese Spezialität hat sich wohl rumgesprochen und scheint auch diesem Rotkehlchen zu schmecken ….

…. und den Krähen auch. Ganz schön unverschämt! 🙂

Meistens sieht man “Macho” Jiao Qing auf seiner Bank Bambus futtern.

Er kann aber auch den “Wohlfühl-Bär”

Auch etwas klettern ist ab und zu angesagt.

Danach widmet er sich aber gleich wieder seiner Lieblingsbeschäftigung.

Meng Meng hatte ihre “5 Minuten” und warf die Pappkartons aus ihrer Innenbehausung nach draußen. Das ging so schnell, dass man es nicht mehr filmen konnte.

Aber auf dem kurzen dem Video sieht man, wie sie die Kartons draußen umher wirft, und auch sonst ist sie sehr flott unterwegs. Viel Spaß!

Tags: ,
Share |

11 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Monika!
    Deine Fotos und speziell das Video haben mich zum Lachen gebracht.
    Manchmal habe ich allerdings die Luft angehalten. Ich hoffe, dass ihre waghalsigen Kletteraktionen immer gut ausgehen, sie nie abstürzt und sich womöglich verletzt!

    Was für eine charmante und mutwillige kleine Draufgängerin!
    Kein Wunder, dass sich alle sofort in sie verlieben, die Zeugen solcher Szenen werden.
    Auch ihr Rückwärtsgehen, das ihr die geforderte Aufmerksamkeit sichert, wenn ihr etwas nicht passt, ist ausgesprochen drollig anzusehen.
    Danke für dieses morgendliche Sonntagsvergnügen!

    Liebe Grüße
    Anke

  2. Nun habe ich erst bis unten durchgeguckt und Deine kurzen aber informativ-amüsanten Einwürfe gelesen. Hübsche Pandas – ohne Frage (Deine Fotos sind ja auch wieder gut gelungen!) – Das Video gucke ich mir später (sicher auch mit Vergnügen!) an.

    Aber den Vogel schießt am Schluss Dein SPÄTZCHEN ab!
    Da bist Du bald wirklich ohne Konkurrenz – ich meine als ‘Spezial-Spatzen-Shot’-Lieferantin.

    Übrigens:
    Auch die Reiskuchen klauenden Rotkehlchen und Krähe sind Dir gut gelungen-
    Und: Krähen mögen ja wirklich frech sein, aber sie sind allemal auch klasse!.

    Danke Dir, liebe MdeB!

  3. Liebe Monika
    Du hasr uns wirklich schoene Aufnahmen von
    den Pandas praesentiert.
    Das die Beiden so gut in Berlin eingelebt haben,
    sieht man deutlich. Meng Meng ist offensichtlich
    nicht krank oder gestoert. Sie verdient ihre Fans.

    Deine Voegel sind naturlich aucj dabei.

  4. Dear Monika,

    Meng Meng isn’t just a cute looking panda – she’s also a very charming lady who loves to climb and play. It’s a pure pleasure to see her ‘treating’ the tyre and the cardboard boxes. She can also run amazingly fast!

    The ‘King’ prefers to sit on his throne and eat. 😀

    Thank you so much for this very entertaining report!

    Hugs from Mervi

  5. Ich habe Meng Meng auch in mein Herz geschlossen. 🙂

    Die Tiere können nichts dafür, dass sie “Goldesel” sein
    müssen & für politische Zwecke mißbraucht werden…..

    Die Portraits von Rotkehlchen, Nebelkrähe und Spatz sind klasse ! 🙂

  6. Liebe Monika,
    Meng Meng ist gut im Klettern, manchmal sehen ihre Kletterkünste sehr gewagt aus.
    Sie spielt auch mit dem Reifen und dem Ball. 🙂
    Jiao Qing hat sich auch gut eingelebt. Er ist nicht mehr nur mit dem Essen beschäftigt 🙂
    Hugs
    Ludmila

  7. Liebe Monika,

    die Akrobatik von Meng Meng ist atemberaubend und ihre Show als Wirbelwind ist herrlich.
    Die Medaille hat sie zurecht verdient.
    Deine tollen Fotos waren ein schönes Sahnehäubchen für den heutigen Sonntag.

    Das Spätzchen ist umwerfend niedlich!

    Liebe Grüße und vielen Dank,
    Britta-Gudrun

  8. Liebe Monika, wie immer super tolle Fotos. Meng Meng ist wirklich supersüss.
    Und das Spätzchen ist toll. Das sind sie immer.
    Liebe Grüße Inge

  9. Liebe Monika,
    diese Goldmedaille hat sich Meng Meng verdient!
    Ein Pandabär der so aktiv ist und Spaß macht, mit ihren Kletterkünsten beeindruckt und dann zeigt daß sie
    auch noch schnell rennen kann, ist einfach Spitze!
    Danke Dir war wieder ein Genuß!
    Liebe Grüße Moni K

  10. Liebe Monika,

    die beiden Knufflinge muss man einfach gern haben!

    Liebe Grüße von Brigitte.

  11. Liebe Monika!

    Die kleine Maus ist wirklich eine gute Kletterin und so niedlich. Danke für die tollen Bilder.

    Liebe Grüße, Erika