Was tun wenn das Kind nicht schlafen will?

Feb 19th, 2018 | By | Category: Munich/München

19.2.2018 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Giovanna lässt es ja zur Zeit etwas ruhiger angehen. Sie ruht viel, isst nicht viel und gebadet wird auch nicht.

Folgende Situation: Es ist am späten Nachmittag. Giovanna will schlafen.

Quintana sieht man es an, dass sie noch nicht schlafen will.

Und so quengelt Quintana noch etwas

Aber Giovanna wäre nicht Giovanna und eine erfolgreiche Mama, wenn sie ihr Kind nicht zur Ruhe bringen würde. Die Lösung ist einfach: Mama bettet sich auf das unruhige Kind!

Zuerst ein wenig

Und als das nicht hilft, eben mit mehr Gewicht

So wird jegliche Bewegung für das Mädel unmöglich

Und endlich ist Ruhe!

Mutter und Tochter

Schöne Mütter ….

…….. haben schöne Töchter

In diesem Fall ist das Töchterchen aber auch ein sehr hungriges Kind.

Übrigens: Giovanna, die sich ja gerade im Winter-Modus befindet, wiegt zur Zeit gut 250 Kilo. Das Töchterchen bringt 130 Kilo auf die Waage. Tendenz stark steigend! 🙂

Viel Spaß mit Mutter und Tochter!

Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Hallo Anita

    Es gibt nichts beruhigenderes, als schlummernde Bären.
    Giovanna macht des sehr geschickt mit Quintana. 😉
    Im zweiten Video sind Beide wohl etwas wasserscheu.
    Zum Schluss kommt das Stöckchen-Spiel – sehr schön!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  2. Liebe Anita,
    die Zwei sind ein wunderschönes Mutter-Kind-Paar. Danke für diesen herrlichen Bericht!
    Liebe Grüße von
    Annemarie

  3. Liebe Anita,
    das ist bei Bärenkinder genauso wie bei uns Zweibeinern aber Giovanna kennt ihre Kleine sehr gut und weiss
    genau wie sie damit umgehen muß.
    Wieviel Spaß so ein kleines Stöckchen doch machen kann, Quintana zeigt es uns.
    Vielen Dank, schöne Bilder und die Videos sind wieder das Sahnehäubchen.
    Liebe Grüße Moni K

  4. Liebe Anita

    Fals du mehr von Giovannas Nobby sehen moechte ist hier ein link

    https://www.facebook.com/groups/576400075848376/?multi_permalinks=923614061126974%2C923612961127084&notif_id=1519024980786185&notif_t=group_activity&ref=notif

    Giovanna is simply cool!

  5. Liebe Anita,

    deine Videos sind immer große klasse und die Überredungskunst von Giovanna ist einfach toll.
    Sie weiß auch mit sanftem Druck ihre Tochter zu bändigen.
    Auch Quintana beherrscht das Stöckchenspiel mit großem Geschick.

    Vielen Dank für die wieder so zauberhaften mit den Münchener Bären!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

    PS. Für die anderen Fans: unbedingt das Video mit dem gelben Ball in der Tonne unter “verflixt nochmal” ansehen!

  6. Liebe Anita!
    Danke für Deine schönen Bilder und Videos!

    Ralph hat recht: Giovanna ist cool – und eine gute Mutter. Sie weiß, wie sie ihr hyperaktives Kind zur Ruhe bringt. Ruhende und schlafende Bären sind immer ein entspannender Anblick. Sehr willkommen nach einem spannenden Berlinale Tag…

    Beide Bären sehen gut aus, auch wenn Giovanna zur Zeit nicht gern badet. Aber das wird sich sicher bald wieder ändern.
    Ich bin gespannt, ob sie demnächst wieder einen neuen Partner bekommt und wer das dann sein wird. Yoghi bleibt natürlich unvergessen und ist eigentlich unersetzlich, aber diese tolle Bärin sollte nicht allein bleiben.

    Liebe Grüße
    Anke

  7. Dear Anita,

    Giovanna certainly knows how to make her daughter sleep without having to sing a lullaby. 🙂 I love the video! Maybe I can watch it if I can’t fall asleep – I’m sure it would help!

    Oh bear, even ‘little’ Quintana weights 130 kilos now! I feel very small …. 🙂 Well, even though the baby is quite big these days mama’s milk bar is still her favourite hangout. It’s really touching to see the mother and daughter together – playing or just staying close to each other.

    Thank you so much for the lovely photos and videos!

    Hugs from Mervi

  8. Thanks dear Anita for the wonderful pictures and story. Oh yes, Giovanna ist a talented lady.

    Hugs Inge

  9. Liebe Anita!

    Ich bin überhaupt nicht müde! Giovanna weiss ganz genau, wie sie ihre Kleine zur Ruhe bringt, sie einfach eine tolle Mama.
    Danke für diese wunderbaren Bilder.

    Liebe Grüße, Erika