WILDLANDS Adventure Zoo Emmen/Jungola am 14.4.2018

Apr 25th, 2018 | By | Category: Ludmila's Column

Der Weg durch Jungola fängt im Schmetterlingshaus an.  Wir haben sehr viele schöne Schmetterlinge gesehen.
The walk through Jungola starts in the butterfly house. We saw many beautiful butterflies.

DSC_0594

DSC_0604

DSC_0621

DSC_0632

DSC_0629

DSC_0643

Krokodile und Wasserschildkröten wohnen auch in diesem Haus.
Crocodiles and water tortoises live in this house too.

DSC_0709

DSC_0712

Wir gingen an den Totenkopfäffchen vorbei
We passed squirrel monkeys

DSC_0722

und kamen in das Vogelhaus.
and came in the bird’s house.

DSC_0736

DSC_0749

DSC_0759

DSC_0761

Dann kamen wir in die  Rimbula, eine sehr große Dschungelhalle.
Then we came in the Rimbula, a huge jungle hall.

DSC_0763

DSC_0771

DSC_0804

DSC_0812

DSC_0817

DSC_0825

Die Elefanten kamen auch in die Halle rein.
The elephants came inside too.

DSC_0837

DSC_0846

DSC_0849

DSC_0863

DSC_0873

Affe3

DSC_0905

Affe4

Wir haben ein Elefantenpaar bei der Paarungszeremonie beobachtet.
We watched an elephant couple at the mating.

DSC_0934

DSC_0930

DSC_0930

Am Ende haben wir die Otter beobachtet.
At the end we watched the otters.

DSC_0946

DSC_0951

DSC_0966

Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Ludmila,
    so große Dschungelhallen sind toll und wenn dann auch noch die Elefanten integriert sind, ist das Multifunktion.
    Danke Dir für die schönen Eindrücke aus dem Zoo Emmen.
    Liebe Grüße Moni K

  2. Liebe Ludmila,

    außer von den Eisbären habe ich noch nie Fotos aus dem Emmener Zoo gesehen.
    Deine Fotos sind toll und zeigen eine wunderschöne Dschungelhalle, in der sogar
    Elefanten zu sehen sind – großartig. Dennoch denke ich, dass es dort auch sehr
    warm und schwül ist. Ich kenne das aus einem reinen Schmetterlingshaus, da
    kommt man gerne wieder an die frische Luft.

    Danke für deinen Bericht und die schönen Fotos!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  3. Dear Ludmila and Uwe
    I am grateful to you as ever for your wonderful photos. Wildpark Emmen is a remarkable achievement. The keepers that I met in 2016 all seemed very well-informed and interested in the welfare of the animals.
    The commercial elements are a necessary evil if a Zoo is to fund the best care and spaces. I think Emmen are doing a great job.

  4. Dear Ludmila,

    The Jungola in Emmen offers a symphony in colours – the butterflies, the flowers and the birds make a fantastic sight!

    The lemur clan posed very nicely for your camera. 🙂 All the apeas are, of course, very lovely.

    This part of the Wildlife Park really looks like a jungle! I wonder if I would have the guts to walk on that bridge …. 🙂

    The little lolifantje is every so cute and you were lucky to see the adult ‘family planning’ so maybe there will be a baby elephant again in due course. 🙂

    Thank you so much for this bright and colourful report!

    Hugs from Mervi

  5. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Ich frage mich, wie lang Ihr in diesem “Abenteuer” Zoo unterwegs wart, bei der Menge an Eindrücken, die Ihr festgehalten und mitgebracht habt.

    Eure Bilder sind schön und die gezeigten Anlagen ansprechend konzipiert.

    Besonders gut gefallen mir die Fotos mancher Schmetterlinge, der Loris, der Krontaube, des Weißhandgibbons, der Klammeraffen, der Elefanten und der üppig bepflanzten und wahrscheinlich mit viel fließendem Wasser klimatisch halbwegs erträglich gestalteten Dschungelhalle.

    Mein Liebling ist der kleine Elefant, der so drollig seinen kleinen Rüssel abgelegt hat, während sich seine Mutter neben ihm mit einem Stock beschäftigt.

    Das Konzept, eine Art Vergnügungspark mit großen Fahrgeschäften und lauten Besuchern! mit einem Zoo zu kombinieren, gefällt mir persönlich nicht.

    Liebe Grüße
    Anke

  6. Hallo Ludmila

    Das Tropen-Haus gefällt mir sehr gut.
    Schmetterlinge, schöne Blüten, die
    farbenfrohen Loris. Der kleine
    Elefant ist besonders niedlich.
    Die Totenkopfäffchen gehören
    mit zu meinen Lieblingen.
    Auch die Otter mag ich.

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  7. Anke,
    es gibt nur eine Achterbahn, die am Rande liegt. Sonst gibt es keine Fahrgeschäfte. Die Besucher sind nicht anderes als in den anderen Zoos.
    Hugs
    Ludmila