La Palma, Roque de Los Muchachos in März 2018

May 2nd, 2018 | By | Category: Ludmila's Column

Auf La Palma auf dem Berg Roque de Los Muchachos befindet sich eine internationale Sternwarte. An dieser Sternwarte sind Astrophysiker aus 19 Ländern beteiligt. Auch das modernste und größte Weltraum-Spiegelteleskop Europas befindet sich auf La Palma. Wir haben dieses Teleskop mit einer Führung besucht.
There is are international observatories on the mountain Roque de Los Muchachos on La Palma. The astrophysicists from 19 countries participate in the observatory. The most modern and biggest space reflecting telescope in the world is on La Palma too. We visited this telescope with a guided tour.

DSC_0437

Gran Telescopio Canarias

DSC_0374

DSC_0373

DSC_0358

DSC_0337

DSC_0357

Draußen haben wir 2 LST Prototypen gesehen.
Outsite we saw 2 LST prototypes.

DSC_0320

DSC_0321

DSC_0322

Auf dem Berg befinden sich ingesamt 9 internationale Observatorien.
There are 9 international observatories on the mountain.

DSC_0439

DSC_0375

Die Landschaft ist auch sehr beeindruckend.
The landscape is very impressive.

DSC_0386

DSC_0442

DSC_0394

DSC_0396

DSC_0400

DSC_0406

DSC_0405

DSC_0410

DSC_0409

DSC_0420

DSC_0430

DSC_0450

DSC_0448

DSC_0451

DSC_0452

DSC_0459

DSC_0463

DSC_0465

DSC_0461

DSC_0472

DSC_0477

DSC_0480

DSC_0491

DSC_0508

DSC_0514

DSC_0515

DSC_0537

Nach der Wanderung sind wir zum Meer gefahren.
After our hiking trip we drove to the ocean.

DSC_0547

Wir sind in Puerto de Tazacorte angekommen. Hier gibt es einen Strand.
We arrived in Puerto de Tazacorte. There is a beach here.

DSC_0569

DSC_0561

DSC_0560

DSC_0573

DSC_0574

Die Wolken lagen direkt auf dem Berg.
The clouds lay on the mountain.

DSC_0592

Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila and Uwe,

    What a wonderful tour!

    Great photos!

    Thank you for taking us along!

    xo k-j

  2. Dear Ludmila and Uwe
    The photos look like scenes from the next James Bond film, with the ultra modern Space exploration gear and then the rugged scenery. The beach resort only needs an Aston Martin to be complete.
    On the other hand the black bird and the lizard are more like a Stephen King film, very ominous.
    Another classic photo trip

  3. Liebe Ludmila,

    deine Fotos sind fantastisch und der Besuch auf der Sternwarte mit den verschiedenen
    Stationen war bestimmt ein großartiges Erlebnis.
    Die tolle Wolkenformation erinnert ein bisschen an Seenebel, den ich mal als sehr
    unheimliches Ereignis am Ostseestrand erlebt habe – man hatte irgendwie immer
    noch das Phänomen v o r dem Tsunami im Hinterkopf….

    Danke für den interessanten Besuch auf den Gipfeln La Palmas!
    Britta-Gudrun

  4. Dear Ludmila and Uwe,

    Wow! What a fantastic location for the observatory! The photos look like they were taken from an 007-movie. 🙂

    It must have been a wonderful experience to visit this place. The landscape is breath takingly beautiful!

    Thank you so much for this report!

    Hugs from Mervi

  5. Hallo Ludmila

    Die Teleskope wären was für mich gewesen.
    Ein toller Ausflug in die Berge. Auch die
    Wolken dort sind bemerkenswert !
    Der Rabe hat euch begrüßt. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  6. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Danke für den zweiten Teil Eurer fabelhaften Aufnahmen von La Palma.

    Die schwarzen bis grau-rötlichen Felsformationen, durch die Ihr gewandert seid, wirken schroff und düster, geradezu unheimlich und erinnern unbehaglich an ihren Ursprung, an Vulkanismus und Erdbeben, bilden aber optisch einen reizvollen Kontrast zu weißen und bunten Häusern und zur üppigen Vegetation. Schwarze Strände sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Ort Puerto de Tazacorte dahinter leuchtet in der Sonne.

    Die Wahl für den Standort des Observatoriums auf La Palma erfolgte u.a. wegen der geringen “Lichtverschmutzung” des Nachthimmels, es gibt dort sogar ein Gesetz, das die nächtliche Dunkelheit schützt, das Ley del Cielo („Himmelsgesetz“) Der Sternenhimmel dort muss wunderschön und sehr beeindruckend sein.

    Auf dem 12. Foto von unten ist mir links auf dem Boden eine große Spirale aufgefallen, die den Felsgravuren ähnelt, die von den ersten Besiedlern der Insel, den Guanchen hinterlassen wurden, wie ich aus dem Wikipedia Eintrag über La Palma erfahren habe.

    In jedem Fall ist die Insel, wie alle Kanaren, ein faszinierender Ort mit vielen interessanten und schönen Facetten, die es lohnt, zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Anke

  7. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    bewundernswert wie ihr euch diese Insel erwandert!
    Danke für für tolle Bilder und viele neu Eindrücke.
    Liebe Grüße Moni K

Leave Comment