Lottchen macht einfach Spaß

May 26th, 2018 | By | Category: Nuremberg calling

26.5.2018 von MoniK

Der Mai ist bald vorbei und ich habe noch bäriges vom April.

Charlotte ist schon sehr unterhaltsam und der dicke Reifen für die junge Bärin eine Herausforderung.

Mir war es leider nicht vergönnt, Charlotte im Löwenzahn zu knipsen aber bei Ela waren die schönen Bilder zu sehen.

Typisch Eisbär, ein Spielzeug reicht nicht und der Ball muß in den Reifen.

Die Lacher hat sie auch mit ihren Verrenkungen und sie schaut sich auch um, wer denn da lacht.

Kommt der Workshop “Zootierbeschäftigung” vorbei dann gibts immer etwas Leckeres für unsere Eisbärinnen.

Die Eisbbombe hat offensichtlich geschmeckt.

Vera wartet noch immer auf einen schmucken Eisbären und deshalb ist viel Schönheitsschlaf angesagt.

Das ehemalige Flußpferdhaus ist in ein kleines aber feines Wüstenhaus umgewandelt worden.

Die Bewohner Sandratte und Rüsselspringer sind noch recht scheu. Putzig sind sie die kleinen Sandratten.

Rüsselspringer Kevin

Pillendreher

Steinrötel

Echsen, Schildkröten und Seidenspinnen und alles frei herumlaufend, das wird spannend wenn sich die Tiere eingewöhnt haben.

Das Album

Tags:
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Moni, so wollen wir das Lottchen sehen ?. Und Popobilder sind auch dabei ?. Die Sandratte ist aber auch zu niedlich. Ein schönes Album. Viel Spaß auf eurer Fahrt und gutes Fotografenlicht ?. Kommt gesund und munter wieder.
    Drüggerla
    Uli

  2. Dear Monika,

    Wow! Lottchen sure knows how to entertain herself with the tyre – and even with her other toys. It’s a pure pleasure to see her looking so happy and contented with her life.

    I’m impressed by how skilfully she places the ball in the tyre! That’s what I call multi tasking! 🙂

    The photos of Lottchen’s boomsie are so funny and wonderful!

    An ice bomb is always a very welcome treat – no doubt of that!

    I can understand Vera wants to have her beauty naps in peace and quiet. Who knows when a handsome male bear is knocking on the door …. 🙂

    The sand rats are ever so cute and little Kevin is a heart breaker despite of his tiny size!

    Thank you so much for this delightful report – it was a perfect start of this Saturday!

    Hugs from Mervi

  3. CHARLOTTE ist eine lustige, niedliche und SEHR hübsche junge Bärin und ein Monat Verspätung der Veröffentlichung haben weder den Bildern, noch Deinen Worten irgendeinen Abbruch getan!.

    Eindrucksvolles Wüstenhaus. Danke fürs Vorstellen mitsamt einiger niedlicher Einwohner.

  4. Liebe Monika
    Obwohl Vera vielleicht Lust auf einem Mann hat, finde ich es schoen dass wir noch Charlotte erleben koennen. Hoffentlich haben die Zwei genugend Platz nicht einander zu aergen. Grossartige Bericht.

  5. Liebe Monika!
    Spielende Eisbären haben einen ganz besonderen Charme und sind immer wieder ein Anlass zur Freude.
    Ein dicker Reifen ist das perfekte Spielzeug und eine angemessene Herausforderung für diese großen und starken Bären, selbst wenn sie sich, wie Charlotte, noch im Wachstum befinden.
    Super, dass Du den Moment einfangen konntest, als sie sich nach den lachenden Besuchern umgeschaut hat.

    Die Sandratten sind wirklich sehr niedlich, aber mein Liebling ist Kevin, der Rüsselspringer, mit seinem bezaubernden kleinen Rüssel, der etwas schüchtern aus seiner Höhle herausguckt.
    Danke fürs Zeigen!

    Herzlichst
    Anke

  6. Hallo MoniK

    Charlotte ist eine bildhübsche Eisbärdame geworden.
    Ihr Spiel mit dem großen Reifen ist sehr unterhaltsam.
    Ich finde die Idee mit dem Wüstenhaus super. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  7. Dear MoniK, it is quite a long time ago that I wrote with regard to the Nuremberg bears. Charlotte is looking great and I am actually amazed that she is still with her mother. The make-over of the former hippo-house is well done and the little “slurfie” Kevin is such a cutie.

  8. Liebe Moni!
    Charlotte ist kein Kind mehr. Sie ist eine schöne junge Frau, Sie beschäftigt sich sehr schön auch mir dem großen Reifen 🙂
    Ich wünsche Vera einen schönen Mann und für Charlotte einen jungen Freund.
    Das Wüstenhaus ist gut geworden.
    Hugs
    Ludmila

  9. Liebe Monika,

    Charlotte beherrscht die XXL Reifengröße perfekt!
    Ich finde es immer sehr kreativ von den Bären, wenn sie versuchen noch etwas
    in den Reifen hineinzustecken oder das Spielzeug selbst in irgendeinen Spalt oder
    Loch hinein zu bugsieren.

    Das Wüstenhaus gefällt mir auch sehr gut und besonders der kleine Rüsselspringer,
    der, ich glaube, sogar mit dem Elefanten verwandt sein soll.

    Warten wir mal ab, wer Vera aus ihrem Dornröschen- und Schönheitsschlaf wecken wird.

    Danke für deine tollen Fotos und liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  10. Liebe Monika,

    endlich mal wieder Bilder von Charlotte. Neben dem großen Reifen sieht sie wieder richtig klein aus, eben wie Lottchen.
    Und wenn sie ihre Verrenkungen macht, erinnert es mich sehr an Tonja, die das auch sehr gut beherrscht.

    Ich bin ja mal gespannt, welcher Mann irgendwann mal bei Vera einziehen darf.

    Das Wüstenhaus finde ich auch genial. Rüsselspringer habe ich ja schon gesehen, aber Sandratten noch nicht. Sie sehen gar nicht aus wie Ratten, dazu sind sie viel zu niedlich. Das könnte eine Unterart von Präriehunden sein.

    Noch eine Info für Dich. Unsere Seehunddame Molly, die Du beim zeichnen zugesehen hast, wird wieder Mama.

    Liebe Grüße
    Monika

  11. Liebe Monika,

    es freut mich, Charlotte so gesund, munter und aktiv zu sehen.
    Der Reifen ist genau richtig für die wilde Charlotte 🙂

    Das Wüstenhaus hat mir bei meinen Besuch an Ostern sehr gut gefallen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße, Anita

  12. Liebe Monika!

    Danke für das schöne Album aus Nürnberg. Lottchen sieht super aus und hat viel Spaß.
    Alles Gute für die beiden Damen und all die anderen Zoobewohner.

    Liebe Grüße, Erika

Leave Comment