Brillenbärchen im Tierpark Berlin hat endlich einen Namen

Jul 1st, 2018 | By | Category: News from the Bear World

1.7.2018 – Quelle: Pressemitteilung von Tierpark Berlin

Kleiner Hans will hoch hinaus! Ein kleiner schwarzbrauner Hochseilartist zeigt in diesen Tagen kurz hinter dem Eingang Bärenschaufenster seine Künste und hält mit seinen waghalsigen Kletteraktionen die Tierpark-Besucher tief unter ihm in Atem.

Das putzmuntere Brillenbärchen balanciert über Baumstämme und wagt sich inzwischen bis ganz nach oben in die Baumwipfel, während Mutter Julia neun Meter darunter erst einmal ausgiebig frühstückt und hin und wieder einen prüfenden Blick hoch zu ihrem Sohnemann wirft. Hat der seinen Mut in den wippenden höchsten Zweigen zur Genüge unter Beweis gestellt, rutscht er wie ein routinierter Feuerwehrmann in beachtlichem Tempo wieder den glatten Baumstamm herunter.

 photo csm_Brillenbaer_Hans_Juni2018_TierparkBerlin__3__2f30e8e05a - kopia.jpg

Doch kaum unten angekommen, erklimmt er auch schon den nächsten dicken Stamm, an dessen Ende er es sich in einer Mulde gemütlich macht, seine spitzen Zähnchen im Holz testet und neugierig zwischen den Ritzen nach etwas Essbarem pult. Auch dort verweilt das flauschige Energiebündel nicht lange und nimmt den nächsten Baum in Angriff. Eines steht fest: Der Kleine ist zum Klettern geboren. Zwischendurch legt er immer wieder kurze Verschnaufpausen ein, bei der er die kurzen Beinchen lässig links und rechts vom Ast herunterbaumeln lässt.

 photo csm_Brillenbaer_Hans_Juni2018_TierparkBerlin__1__d5c07b1dd6 - kopia.jpg

„Brillenbären können schon früh klettern und das ist auch wichtig, da sie auf Bäumen Zuflucht vor möglichen Feinden finden“, erklärt Bärenkurator Dr. Florian Sicks die akrobatischen Einlagen des Nachwuchses. „Wir freuen uns sehr, dass das Jungtier sich so gut entwickelt und aktiv die vielen Spiel- und Klettermöglichkeiten nutzt, die wir ihm hier im Tierpark Berlin anbieten.“

 photo csm_Brillenbaer_Hans_Juni2018_TierparkBerlin__2__4cf1b03cc2 - kopia.jpg

 photo 36338099_10156316617730149_6309132062460739584_o - kopia.jpg

Inzwischen hat das sechs Monate alte Bärchen auch einen Paten gefunden: Die Firma Stepper Eyewear stellt passenderweise Gestelle für Brillen her – man kommt also quasi aus derselben Branche. Gemeinsam mit den frisch gebackenen Paten hat sich der Tierpark für den Namen „Hans“ entschieden.

„Der Kleine ist trotz seiner südamerikanischen Wurzeln in Berlin geboren, deshalb passt ein typisch deutscher Name ganz gut“, freut sich Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem. „Mein Dank gilt der Firma Stepper Eyewear, die unsere Brillenbären und den Tierpark Berlin durch die Übernahme dieser Patenschaft unterstützen.“

Hintergrund:

Am 26. Dezember 2017 gab es Nachwuchs bei den Brillenbären im Tierpark Berlin. Als siebtes Jungtier für Mutter Julia (20) und zweites für Vater Carlos (21), kam das kleine Brillenbär-Männchen auf die Welt. Bereits seit einem Jahr nach der Eröffnung werden Brillenbären im Tierpark Berlin gehalten. In diesem Zeitraum wuchsen dort 17 Jungtiere auf.
Seit Oktober 2017 ist Kurator Dr. Florian Sicks EEP-Koordinator für die Brillenbären. Sein Auftrag ist es, die Brillenbären-Population in Europa möglichst stabil und gesund zu halten.

Auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) gilt der, aus den südamerikanischen Anden stammende Brillenbär als gefährdet. Zu den Hauptbedrohungsfaktoren zählen die Lebensraumzerstörung durch die Abholzung der Wälder sowie die Umwandlung des Lebensraumes in landwirtschaftliche Flächen. Der Brillenbär wird zudem bejagt, wenn er in Feldern nach Nahrung sucht oder Nutztiere erbeutet. In erster Linie ernähren sich Brillenbären vegetarisch und ergänzen dies mit tierischen Proteinen wie Insekten, Nagetieren und manchmal auch größere Huftieren.

Tierpark Berlin

Tags:
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Mervi!

    Der kleine Hand ist ein toller Klettermaxe, danke für die wunderbaren Bilder.

    Liebe Grüße, Erika

  2. Good morning dear all!

    @ Mervi
    Dear Mervi! Thank you for this interesting report! Hans is a fine name for this cute, little bear.
    Hänschen klein… 🙂

    I wish your all a pleasant Sunday!

  3. Dear Mervi
    Thank you for bringing us this interesting and well illustrated article from Tierpark Berlin.
    I look forward to seeing Hans in September when I go to Berlin.

  4. Liebe Mervi,

    der niedliche Klettermax Hans ist ja ´ne Wucht!
    Seine Mutter ist gottlob eine erfahrene Lady, sonst bekäme sie sicher Herzrasen
    bei den Turnkünsten ihres Sohnes.
    Die Patenschaft der Brillen-Firma ist nun ganz speziell und eine schlaue Firmenwerbung dazu.

    Dann wachs mal schön du kleines Hänschen, dass aus dir ein großer starker Hans- (Guck-in-die-Luft) wird.

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  5. Dear MERVI – Thank you very much for this special SUNDAY-treat.
    Weren’t it a shame we had missed this wonderful press release from TIERPARK BERLIN!

    The contents are interesting, funny and lovable – as are the gorgeous pics of this little heartbreaker:
    “HANS (Dampf) in allen Gassen!” . . . harrumph: mean “HANS auf allen Bäumen!” 😉 🙂

    And the press section of the TIERPARK BERLIN has done a real fantastic job, as this is German as its best and the story is told in a very talented way!

    Blowing 1000 + one kisses to this ‘entzückendes Bärchen mit der Brille’!

  6. Das VIDEO ist auch zuuuu herrlich!
    Wie der guckt, der kleene HANS! Puuuuuuuuutzigst!

  7. Ich wünsche dem kleinen Hans alles Gute fürs Aufwachsen.
    Das Video ist besonders sehenswert, ein toller Kletterer ! 🙂

  8. Dear Mervi!
    I´ve seen this little Andean bear not only on pics but in real life five weeks ago.
    He is a sweetheart and a daredevil climber for sure – like all young Andean bears – and strains the nerves of his mother as well as those of the visitors a good many times and makes them hold their breath while they´re watching him…
    I wish him all the best! Hopefully he will be a real ” Hans in Luck” !

    Hugs
    Anke

  9. Dear Mervi

    Thanks for showing. He is really charming.

    Hugs Inge

  10. Liebe Mervi,
    der kleine Hans ist schon ein sehr niedliches Bärchen und seine akrobatischen Kletterkünste sind
    ganz schön waghalsig.
    Ich wünsche dem Kleinen, daß er gesund aufwächst und nicht so oft vom Baum fällt.
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Moni K

  11. dear Mervi,
    thank you for the nice report from Tierpark and lovely pictures
    lieber kleiner Hans, dein Name gefällt mir, passt zu Dir, Du bist so drollig und mutig, geniesse Deine unbeschwerte Bärchenzeit und später werde ein großer starker Bär, alles alles Gute für Dich
    liebe Grüße
    Filomena

  12. Ich habe mich so an den Namen Brilli gewöhnt, aber Hans ist auch o.k.

    Dem süßen Bärchen ist es sowieso egal wie er heißt. Hauptsache es geht ihm gut.

    Liebe Grüße
    Monika

Leave Comment