Fiete geht’s gut!

Jul 8th, 2018 | By | Category: Gudrun's zoo reports

8.7.2018

Am 17.06.2018 flog ich mit Simone und Peter nach Budapest und dann weiter für 3 Stunden mit der Bahn und Bus nach Nyiregyhaza. Übernachtet haben wir im Dschungelhotel, das zum Zoo Sosto gehört.

Besuch Sosto 18.06.201826

Wir waren bis 21.06.2018 jeden Tag im Zoo und konnten uns überzeugen, wie gut es Fiete dort geht.

Besuch Sosto 18.06.201835

Besuch Zoo Sosto 17.06.201839

Besuch Zoo Sosto 17.06.201820

Besuch Sosto 18.06.201881

Fiete hat sich von Anfang an mit alten Eisbärin Zora verstanden, und wir konnten immer wieder erleben, wie Fiete bei Zora nuckert, die sich das auch gefallen ließ.

Besuch Sosto 18.06.201821

Besuch Zoo Sosto 18.06.201814

Besuch Sosto 18.06.201822

Die junge Eisbärin Sneschana hatte von Anfang an die Hosen an, so erfuhren wir es von den Pflegern. Alle 3 Eisbären verstehen sich auch untereinander gut.

Besuch Sosto 18.06.201819

Zora und Snezhana

Besuch Zoo Sosto 17.06.201836

Besuch Zoo Sosto 17.06.201835

Fiete ist gegenüber Sneschana sehr zurückhaltend und kommt es mal zu zu Streitigkeiten zwischen Beiden, ist die alte Eisbärin Zora zur Stelle und schlichtet.

Besuch Sosto 18.06.201850

Besuch Sosto 18.06.201851

Besuch Sosto 18.06.201847

Die Pfleger sind stets bemüht immer neues Spielmaterial für die Eisbären bereit zu halten. Auch hat mir der Zoo sehr gut gefallen, es gibt zwar auch ältere Anlagen, aber man ist dabei alles nach den neusten Erkenntnissen zu gestalten.

Besuch Sosto 18.06.201877

Besuch Sosto 18.06.201873

Besuch Zoo Sosto 18.06.2018114

Besuch Zoo Sosto 18.06.2018116

Besuch Zoo Sosto 18.06.2018106

Besuch Zoo Sosto 18.06.2018102

Besuch Zoo Sosto 18.06.201893

Besuch Sosto 18.06.201887

Die Tage waren sehr warm und wir haben nach der Fütterung der Eisbären um 13.30 Uhr den Zoo verlassen. Entweder waren wir in einer wunderschönen Therme oder im Strandbad des Sees, um uns abzukühlen und dort ließ es sich aushalten. Die nähere Umgegend war sehr schön und man konnte die Ruhe genießen.

Besuch Sosto 18.06.20183

Besuch Sosto 18.06.201862

Besuch Sosto 18.06.201861

Besuch Zoo Sosto 18.06.201819

Am 21.06.2018 ging es zurück mit Bus und Bahn nach Budapest, da war es mit der schönen Ruhe vorbei.

Das Album 1

Das Album 2

Das Album 3

 

Tags: ,
Share |

13 comments
Leave a comment »

  1. 4 Tage ZOO SÓSTÓ in UNGARN. . . . Wow!
    Wie schön, dass Ihr immer noch so begeisterte ‘Reisetanten’ seid – diesmal sogar mit männlicher Vertärkung.

    Schöne Bilder und interessante Informationen über die Interaktionen zwischen FIETE, Ersatz-Mama ZORA und der ‘die Hosen anhabenden’ Jung-Bärin SNESCHANA.

    Es freut mich, durch Euch zu erfahren, dass Eurer Meinung nach der Gesamtzoo schön ist und dass, wo noch nicht der Idealfall eingetreten ist (wo ist er das schon!!??) große Anstrenungen zur Verbesserung unternommen werden.

    Mein Lieblingsfoto ist diesmal – vielleicht ungewöhnlicher Weise – das mit dem Mäuschen(?) am Wassertrog. Sehr gelungen! . . . Alle Fotos gefallen mir natürlich! . . Aber auch das vom Braunbären besonders.

    Hui, weiße Löwen gibt es dort sogar . .

    Danke Euch beiden, dass Ihr uns mal wieder an Euren Zoo-Unternehmungen habt teilhaben lassen, liebe GUDRUN, liebe SIMONE – Gruß auch an PETER. .

    – – –
    https://farm2.staticflickr.com/1827/29384083808_e231af5c7f_z.jpg
    Zeigt dieses Foto FIETE? – Ein sehr hübscher Charakterkopf!

  2. Vielen herzlichen Dank für den tollen Bericht, liebe Gudrun.
    Es ist gut, wieder etwas von Fiete zu hören und zu sehen.

    Einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße aus München
    Anita

  3. Hallo Gudrun

    Danke für den ausführlichen Bericht aus Sosto.
    Die Bären sehen alle sehr gut aus und scheinen
    sich wohl zu fühlen. Auch die anderen Tiere sind
    ordentlich untergebracht. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  4. Dear Gudrun,

    Wonderful photos!

    Thank you for taking us with you!

    xo k-j

  5. Liebe Gudrun,

    wie schön, wieder etwas von Fiete zu sehen und zu lesen.
    Er sieht prachtvoll aus und schon richtig erwachsen, da glaubt
    man kaum, dass er tatsächlich noch bei seiner Ersatzmama Zora
    ein bisschen nuckeln darf, die ihn auch lässt.
    Ich schmunzele ein bisschen über seine Spielgefährtin, die ihm sagt
    wo es langgeht. Da ist es gut, dass Zora manchmal für Ruhe sorgt.

    Die Eisbäranlage sieht gut aus und auch die Gehege der anderen
    Tiere. Zu Verbessern gibt es immer etwas.
    Danke für den feinen Bericht und die schönen Fotos!

    Britta-Gudrun

  6. Dear Gudrun,

    It’s really wonderful to have your report of Fiete in KWM again. Of course, I love to meet even Zora and Snesczana!

    Fiete is a big boy now but it looks like Snesczana is a very determined young lady. Fiete is like most male polar bears – he lets his lady have things her way. It’s the best – and easiest! – way to cope with lady bears. 😀

    Zora is a kind of mama for both bears. It’s really touching to see big Fiete acting like a cubbie when he’s near Zora. The trio seems to make a nice, happy family. If there are arguments between the two youngsters mama Zora calms them down.

    I like all the other animals as well. I love the photo of the camel family and the little mouse drinking from a bowl is a real cutie.

    Thank you so much for this great report!

    Hugs from Mervi

  7. Liebe Gudrun!
    Schön, dass ihr wieder Fiete besucht habt. Fiete ist groß geworden, aber noch nuckert bei Zora 🙂 Für Fiete war es gut, dass Zora ihn warm aufgenommen hat. Die Sheschana ist eine hübsche Bärin. Super, dass die 3 Bären verstehen sich gut.
    Hugs
    Ludmila

  8. Liebe Gudrun!
    Wie schön, wieder etwas von Fiete zu lesen und zu sehen!
    Er hat es ganz offensichtlich gut getroffen und das freut mich sehr.

    Seine beiden Gefährtinnen, die mütterliche Zora und die selbstbewusste Snesczana sind die perfeke Ergänzung für ihn und machen sein Leben in Sóstó erst rund. Alle drei sehen prima aus und wirken ausgesprochen entspannt.

    Auch für die anderen Tiere in diesem Zoo wird liebevoll gesorgt, die tollen Bilder Deiner Alben sind da sehr aufschlussreich.
    Besonders gut haben mir die Unterwasseraufnahmen, ob von Eisbären oder Haien, die eleganten Gibbons, die Tapire in ihrem Wasserbecken, die relaxten weißen Löwen, der kleine afrikanische Elefant, die farbenprächtigen Vögel aller Art und der durstige Degu an der (Vogel?)Tränke gefallen.

    Die Eisbären laufen natürlich “außer Konkurrenz”.
    Danke fürs Zeigen!
    Ihr hattet eine gute Zeit in einer schönen Umgebung und die Reise nach Ungarn hat sich augenscheinlich gelohnt!

    Viele Grüße
    Anke

  9. Liebe Gudrun,

    ich freue mich auch, endlich mal wieder Fotos von Fiete zu sehen, und es ist schön zu sehen, dass es ihm gut geht.
    Es ist schon erstaunlich, dass Zora ihn immer noch nuckern lässt, denn auf den Fotos sieht Fiete größer aus als Zora.

    Du schreibst, dass Snechana bei Fiete das sagen hat. Das scheint bei den Eisbären üblich zu sein, dass die Frauen die Hosen anhaben. Ich denke da zum Beispiel an Giovanna und Tonja.

    Schöne Bilder auch von den anderen Zoobewohnern.

    Liebe Grüße
    Monika

  10. Liebe Gudrun,
    Fiete hat großes Glück gehabt in Zora eine so gute Ersatzmutter zu bekommen.
    Snechana ist die Chefin, das ist ganz normal denn sonst hat sie keine Chance gegen Fiete.
    Danke sehr für die schönen Bilder aus den Zoo Sosto.
    Liebe Grüße Moni K

  11. Liebe Gudrun
    Ich bin begeistert von den drei Baeren in Sosto.
    Nur in einem Zoo waere es moeglich gewesen fuer so eine nette Gruppe zu bilden.
    Zora ist einfach klasse. Snechana hat naturlich wie Giovanna und Tonja sich durchgesetzt.
    Fiete hat grosses Gluck gehabt hier zu landen

  12. liebe Gudrun,
    wie schön, dass Du Fiete wieder besucht hast zusammen mit Deinen Lieben. Ihr seid wunderbare Eisbärfreunde.
    Von ganzem Herzen freue ich mich,dass es Fiete, Zora und Snezhana gut geht, wie wunderschön ist es zu sehen, dass die lieben Bären alle zusammen auf der Anlage sein können. Fiete hat es gut getroffen, viele Bilder zeigen, wie wohl er sich fühlt. Vielen Dank für Deinen schönen ausführlichen Bericht und für alle schönen Bilder von den lieben Eisbären und auch von den anderen liebenswerten Tieren vom Sosto Zoo.
    Herzlliche Grüße an Dich und alles Gute
    Filomena

  13. Liebe Gudrun!

    Das klingt ja nach einem wunderbaren Urlaub, Eisbären und Therme! Die drei haben es wirklich gemütlich, schon dass Fiete es so gut getroffen hat.
    Das ist ein richtig schöner Zoo, danke für die tollen Bilder.

    Liebe Grüße, Erika

Leave Comment