Allen Mädels in Emmen geht es gut

Oct 10th, 2018 | By | Category: Featured articles

10.10.2018 von Birgit B

Am Dienstag 25. September besuchte ich mal wieder die Mädels. Ich ging gleich zu ihnen. Alle Mädels waren zu sehen, und waren an Fressen.

Nela

 photo nela6.jpg

Lale

 photo lale1.jpg

Die einzige die Aktiv war, war Nela. Sie war später im Wasser und spielte mit einem roten Eimer und einem Autoreifen.

Nela

 photo nela12.jpg

 photo nela13.jpg

 photo nela21.jpg

 photo nela8.jpg

 photo nela9.jpg

 photo nela16.jpg

 photo 42926008_2431055620237972_4847868258604285952_n kopia 2.jpg

 photo nela20.jpg

Die anderen Mädels waren am Schafen. Ich machte eine Runde durch den Zoo.Bei den Mädels nichts neues. Lili war mal kurz im Wasser. Nela und Lale schliefen, von Noordje war nichts zu sehen.

Gegen Abend lief Lili herum, sie wollte als auf die andere Anlage.Aber der Schieber war unten. Ich traf noch die Pflegerin und fragte warum der Schieber noch nicht offen ist, weil Lili als rüber wollte. Sie sagte sie dürften erst am Mittwoch wieder rüber, denn im Stall wären die Handwerker.

Lili

 photo lili5_1.jpg

 photo lili1_2.jpg

 photo lili4_2.jpg

 photo lili2.jpg

Lale

 photo lale7.jpg

 photo lale4.jpg

Noordje

 photo noordje3.jpg

 photo noordje2.jpg

 photo noordje4.jpg

Also sie mußten die Nacht auf den beiden anderen Anlagen bleiben. Aber allen Mädels geht es gut, und das ist die Hauptsache.

 photo 42961488_2431055536904647_2543933580669616128_n.jpg

 photo 42796001_2431055403571327_7687192926635425792_n.jpg

 photo 42874262_2431055383571329_1678462468973658112_n.jpg

Tags: ,
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Wie erfreulich!, liebe BIRGIT B

    Sehr schöne Bilder hast Du uns wieder mitgebracht. Vielen Dank.

    Besonders das letzte Foto “Hand to Paw” wird auch Dein eigenes Herz aufs Höchste erwärmt haben!? Das sind wirklich unvergessliche Momente. Wie schön, wenn man sie sich nicht nur immer wieder vors geistige Auge rücken, sondern auch jederzeit wirklich wieder ansehen kann!

  2. Liebe Birgit!

    Vielen Dank für deinen interessanten Bericht und für die schönen Fotos. Es sieht ganz so aus, als ob das ein sehr schöner Zoo ist.

    Liebe Grüße
    Yeo

  3. Liebe Birgit,
    ich freue mich sehr, dass den Mädels in Emmen gut geht. Du hast sehr schöne Bilder mitgebracht.
    Lili ist immer noch klein.
    Hugs
    Ludmila

  4. Dear Birgit,

    How wonderful to meet the Mädels again! They all look very good so I’m sure they’re also feeling happy and satisfied with their home in Emmen.

    I’m especially glad about all the nice and even funny photos of Nela because she’s the only one of the girls that I have seen ‘live’ when she was still in Hellabrunn.

    Of course, I’m glad to see that even Noordje, Lale and Lili are looking so beautiful. They are not very white in the photos but they sure are fluffy and roundish. 🙂

    I love the last photo of the paw and the hand!

    Thank you so much for keeping us updated about the girl quartet in Emmen!

    Hugs from Mervi

  5. Hallo Birgit

    Die jungen Damen sehen sehr gut aus.
    Ich hoffe, sie finden eine Lösung für
    die finanziellen Probleme des Zoos.
    Es wäre schade, wenn die Gruppe
    auseinander gerissen würde…

    Liebe Grüße
    Chris

  6. Liebe Birgit,

    fein, mal wieder die Mädels in Emmen zu sehen, denen es sichtlich gut geht.
    Nela spielt genauso intensiv wie ihre Schwester Quintana.
    Ja, auch Eisbären sind Gewohnheitstiere, wenn es um die freie Wahl der
    Außengehege geht, lassen sie sich nicht gerne absperren.

    Weiß man Genaueres über die finanziellen Probleme?
    Hoffentlich kann die Mädchen-WG noch lange erhalten bleiben.

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht und die super Fotos!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  7. Liebe Birgit!
    Danke für die aktuellen Bilder der vier jungen Bärinnen im Zoo Emmen.
    Schön, dass Du sie regelmäßig besuchst und berichtest.
    Auch ich freue mich, dass es ihnen soweit gut geht und alle wohlauf sind. Ich hoffe, das bleibt auch so!
    Die Bilder der spielenden Nela, speziell die mit dem roten Eimer, gefallen mir besonders gut.

    Viele Grüße
    Anke

  8. Liebe Birgit!

    Schön zu sehen, dass es den Mädels in der WG so gut geht. Schade dass es kein Whatsap für Baerenmamas gibt, die würden sich freuen.
    Die Bilder sind toll, besonders das letzte ist beeindruckend.

    Danke für deinen Lieben Bericht.

    Liebe Grüße, Erika

  9. Liebe Birgit
    Ich mache mich grosse Sorge um die vier Maedels. Die Geschichte der Wildlands und die Kommune in Emmen laesst sich zu denken.
    Auf einer Seite ist der Anlage fuer Nela, Nordje, Lale und Lili gut geeignet. Aber Wildlands versteht offenstichtlich nich wie man um vier wunderschoenen Eisbaerinnen zu werben hat.
    Dake fuer deine Bilder. Es scheint schon viele Jahre her dass wir zusammen mit Lili in Bremerhaven waren.

  10. liebe Birgit,
    was für eine schöne Nachricht, allen vier Mädels in Emmen geht es gut,das zeigen auch Deine zauberhatten Bilder. Nela spielt so schön, das hat sie von ihrer Mama geerbt. Das Bild ich nehme an mit Deiner Hand und der süßenTatze, einfach berührend.
    Vielen Dank für dein positives up date aus Emmen.Wie schön,dass Du die Reise gemacht hast und uns daran teilhaben lässt. Ich wünsche allen vier Bärenmädchen von Herzen ein gutes Leben
    Liebe Grüße
    Filomena