Knut in October 2010

Oct 5th, 2018 | By | Category: The Memory Lane

5.10.2018 – Photos by Gudrun

October 2010 was the last October in Knuti’s short life.  Who could have thought what was going to happen only a few months later. They say time heals even the deepest wounds but our wounds are still open ….

Without further comments I let you have some moments with these lovely photos of our magic bear.

Sweet dreams,  sweetest dreamer!

Dumba’s tribute to our magic Knuti

KNUT_142thMonthly_COLLAGE_5Okt2018_23h45_181002

Tags: ,
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. ach ja, Knut auf seinem Kummerfelsen macht mich heute etwas depri….

  2. Ach, liebe BRITTA-GUDRUN, er sieht doch trotzdem auch im fortgeschritteneren Jugendalter noch niedlich aus und wie er da so steht geradezu ‘majestätisch’. Lass’ uns das Positive im Auge behalten!
    Ich hoffe und wünsche Dir, dass die Depri-Stimmung sich mit einem angesagten SCHÖNEN ‘Altweibersommer-Wochenende’ ganz schnell verzieht. . . . Erfrulich ist, dass sich Deine letzte Regeluntersuchung ‘Atemvolumen’ als recht gut herausgestllt zu haben scheint. Auch ich habe gestern bei der Charité nach dem Röntgen und Arztgespräch ein positives Feedback bekommen und muss nun nach drei Jahren Regeluntersuchungen Schulter nur noch zur ‘Schultersprechstunde’ kommen, wenn es aus meiner Sicht(!) einen Anlass dazu gibt. Jeppee!

    Dear MERVI and GUDRUN – Thank you very much for your sharing pics and memories. Even though we all love your comments, dear MERVI, with the lovely photos of GUDRUN there is no need for extra words.

    Again, dear MERVI, I would also like to thank you for the new, very cuuute cover collage for ‘KWM’ (see right hand side at the very top of the ‘KWM’-site.

  3. Liebe Gudrun und Mervi!
    Danke für die Erinnerungsbilder von Knut..
    Damals im Oktober 2010 wusste ich nicht, dass Knut bald sterben wurde. Ich war damals traurig, dass Knut dünn war und sein Fell sah nicht gut aus. Ich habe gehofft, dass alles besser wird. Jetzt weiß ich, dass nichts ist besser geworden.
    Hugs
    Ludmila

  4. Thank you Mervi
    Seeing Wolodja on the same shoreline as Knut reminded me of Knut.
    I miss Knut

  5. dear Mervi
    we cannot forget our sweet Knuti
    thank you so much for your touching words
    the pictures by Gudrun are so lovely and remember us of a special time
    liebe Dumba vielen Dank für deine liebe Karte
    Knut Du bleibst unvergessen
    big paw waves and dear greetings to all
    Filomena

  6. Dumba, die Bilder von Knut auf seinem Felsen sind sehr schön, nur die Umstände, dass er sich dort so viel aufgehalten hat, die machen mich immer noch traurig.
    Durch das große Interesse auch an dem erwachsen werdenden Knut haben wir viele seiner Entwicklungsschritte hautnah miterleben können, die mit bezaubernden Bildern auch seine Charaktereigenschaften wiedergegeben haben.

    Ich freue mich über deine guten Nachrichten über die Schulterheilung – gut Ding will Weile haben!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  7. Schöne Erinnerungsbilder – auch die Collage oben rechts gefällt mir gut !

  8. Dear Mervi
    Thanks for a trip down memory lane.

    Dear Dumba
    Thanks for your autumn collage.

    Hugs Inge

  9. Dear Mervi!
    To remember Knut at his “edge of sorrow” or ” Kummerecke” or see pics of him there, always makes me sad and I join the views of Britta-Gudrun and Ludmila. He was in no good shape at this time – but nevertheless oh so cute – and all his friends felt sorry for him. When at last he began to play with Tosca it seemed that things would turn out to the better, but in the end we lost him.
    It still hurts…

    Liebe Dumba! Danke für Deine liebevolle Collage!

    Hugs
    Anke

    PS: Wir waren heute im Zoo Rostock und haben uns das neue Polarium angesehen. Es ist fantastisch, die Anlagen großzügig und einfallsreich gestaltet und jeder Eisbärenfreund sollte es sich ansehen.
    Es gibt inzwischen ja schon einige Berichte mit schönen Fotos.

    Akiak hat zwar während unseres Besuchs gemütlich in seinem Mulchbett geschlafen, aber die hübsche Noria war so aktiv, wie wir uns das gewünscht hatten und spielte mit zwei Kanistern in ihrem Pool, gut von den Scheiben auch unter Wasser zu beobachten. Es hat uns sehr gefallen!
    Bei der Tierpflegersprechstunde um 15:00 Uhr bekam sie als Snack von den Pflegern einen, der von uns mitgebrachten Kürbisse – es war ihr erster(!) und nach anfänglicher Skepsis schien sie ihn zu mögen.

  10. Liebe Mervi,

    danke für die Knut-Erinnerungsbilder von Knut aus dem Oktober 2010.

    Liebe Dumba,
    danke auch Dir für die wieder wunderschöne Collage.

    Liebe Grüße
    Monika