September/Oktober im Tiergarten Nürnberg

Nov 9th, 2018 | By | Category: Nuremberg calling

9.11.2018 von MoniK

Jetzt ist meine Jahreszeit gekommen, kühler und wunderschöne Herbstfarben.

Unsere Gorilladamen haben den schönen Herbst ausgiebig genossen und auch die ganze große Anlage genutzt. Das taten sie bisher nicht und blieben fast alle immer in der Nähe von Fritz.

Habibu und Louna

Lena die Chefin

Am 23.10 kam dann der neue Silberrücken aus Sevilla. Thomas heisst er, ist 15 Jahre jung und in Rotterdam geboren.

Bisher lebte er in einer Männergruppe, wurde vom EEP empfohlen und die Reviertierpflegerin hat ihn in Sevilla begutachtet und nun ist er letzten Freitag Morgen angekommen.

Gleich am Mittag fand die Zusammenführung statt und natürlich gab es Machtkämpfe zwischen den Damen und dem neuen Chef. Aber alles lief relativ gut ab.

Bild und Video sind von Erika und ich sage ganz lieben Dank!

Auch das neue Löwenpaar ist jetzt gemeinsam auf der Freianlage zu sehen, aber hier wird es noch dauern bis die junge Aarany sich an den Kater gewöhnt.

Da haben wir auch Glück, denn Subali ist gutmütig und außer ein paar Ohrfeigen mit den Tatzten ist nichts passiert.

Eisbärisch nichts Neues, Vera wartet darauf dass die Tochter endlich abreist und Charlotte macht ihr Ding.

Der Herbst ist eine Zauberlandschaft

Mein Lieblingsplatz ist an den Weihern und bei der Pelikanfütterung ist es immer ein Spektakel.

Der herbstliche Tiergarten in der Delphinlagune ist ein Farbenspiel, die Natur malt die schönsten Farben.

Das Album – September/Oktober im Tiergarten Nürnberg

Das Album – Beeriger herbstlicher Tiergarten

Tags:
Share |

11 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Mervi,
    leider ist gestern auch unsere älteste die 46ährige Gorilladame Bianca über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war sehr krank und für sie war es jetzt das Richtige von ihren Leiden erlöst zu werden.
    Danke Dir ganz herzlich, daß du meinen Bericht eingestellt hast.
    Liebe Grüße Moni K

  2. Dear Moni,

    I’m so sorry to hear the sad news of Bianca. Our consolation is that she’s now beyond pain and suffering.

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Monika,

    für diese herbstliche Pracht hast du genau den richtigen Zeitpunkt getroffen – fantastische Farben sind das!
    Der neue Gorillamann wirkt hier noch eher etwas schüchtern. Das Foto von Habibu und Louna ist witzig und könnte heißen: uns gibt es nur im Doppelpack oder zwischen uns passt kein Blatt” Ich wünsche Thomas eine harmonische Eingewöhnung ohne Zickenkrieg mit den Damen.
    Die Löwin Arany ist auch noch etwas auf Krawall gebürstet und Charlotte wartet und wartet und wartet und Vera vielleicht vergeblich auf einen Eisbärenmann?

    Vielen Dank für die tollen Fotos und deinen Bericht aus Nürnberg!
    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

  4. Liebe Moni!
    Das ist wirklich ein goldener Oktober im Nürnberger Tierpark, den Du auf Deinen schönen Bildern festgehalten hast. Danke für die farbenfrohen Alben.

    Leider ist der Status Quo bei den Eisbären wenig befriedigend und es geht irgendwie nicht weiter.
    Ich wünsche beiden weißen Schönheiten eine baldige gute Lösung!
    Charlotte ist eine sehr hübsche und verspielte junge Bärin und lässt sich glücklicherweise die Laune nicht verderben.

    Die übrigen Fotos des herbstlichen Zoos und die Tierporträts sind ebenfalls überaus gelungen und ausdrucksstark. Besonders toll finde ich die herrlichen Farben der Bäume, die überaus witzigen Bilder der Gorillagruppe und der Pelikane über die ich mich “beömmeln” könnte – u.a. die gekreuzten Schnäbel sind köstlich – .

    Um Eure Bianca tut es mir sehr leid. Wie schade, dass man ihr nicht helfen konnte und sie erlösen musste.

    Viele Grüße
    und allen ein schönes Wochenende
    Anke

  5. Dear Monika,

    Just like you I love the Autumna so, of course, I love all the colourful photos of Mother Nature presenting herself in her most beautiful outfit. 🙂

    It was sad that Bianca had to cross the Rainbow Bridget but I hope the rest of the ladies are doing fine. I hope the handsome Thomas managed to charm Lena, Habibu and Louna when he was introduced to the ladies. At least in the video it looks like everything went very well.

    Subali has an incredibly cute face – maybe the somewhat ‘injured’ ears give her that lovely look ….

    Vera looks very beautiful and Lottchen is, of course, herself – active and funny.

    I’m sure the feeding of the pelicans is a real ‘show’. 🙂

    The last photo with the bird is fantastic!

    Thank you so much for the lovely report!

    Dear Erika,

    Thank you for the photo and the video! They are both very much appreciated!

    Hugs to you both from Mervi

  6. Hallo MoniK

    Ich sah gestern den Bericht auf Bayern 3 mit Dag Enke.
    Da wurde der “Neue” vorgestellt und leider auch die
    traurige Mitteilung vom Tod der alten Dame gemacht.
    Ich wünsche Thomas alles Gute in der neuen Gruppe.
    Er soll ja recht gutmütig sein. Die Herbstfarben hast
    Du gut eingefangen. 🙂 Nach dem langen, heißen
    Sommer strahlen die Bäume dies Jahr besonders.

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  7. Liebe Moni,ich mag ja jede Jahreszeit,aber der Herbst mit den tollen Farben ist besonders schön.Deine Bilder zeigen es .Die Pelikane sind herrlich getroffen.Jetzt hoffen wir dass es mit Thomas und seinen Damen klappt und das Löwenpaar sich bald näher kommt.
    Liebe Grüße
    Erika

  8. Liebe Moni!
    Die Herbstfarben sind sehr schön.
    Thomas ist ein beeindruckender Mann. Hoffentlich kommt er mit den Frauen klar.
    Die Löwen sehen beide nett aus.
    Charlotte macht einen zufriedenen Eindruck. Vera ist eine Schönheit. Sie braucht einen Mann 🙂
    Hugs
    Ludmila

  9. liebe Moni,
    wunderbare Bilder hast Du mitgebracht vom Tiergarten, die Pflanzen leuchten herrlich in den herbstlichen Farben.
    Die Gorillafamilie ist nun komplett mit dem stattlichen Silberrücken, hoffentlich herrscht bald eine gute Harmonie.
    Die Löwen sehen prima aus und die Pelikane haben Spass
    Vera schaut ein bisschen gelangweilt aus aber das Kind spielt unbeschwert, so soll es auch sein, bis sie in einem anderen Zoo einen guten Platz gefunden hat. Vielen Dank für das schöne update aus Nürnberg
    Liebe Grüße
    Filomena

  10. Liebe Monika

    Bianca ist nicht mehr da…wieder eine Persönlichkeit weniger. Sehr traurig.

    Dein Satz “Vera wartet darauf dass die Tochter endlich abreist und Charlotte macht ihr Ding” beschreibt es ganz genau, was oben bei den weißen Schönheiten los ist.

    Die neue Kätzchen werden den Besuchern noch viel Freude bereiten. Aussehen tun sie schon mal sehr gut.

    Ich mag den Herbst auch sehr. Die Hitze ist vorbei, die Farben sind wundervoll und es ist ruhiger als es zuvor und bald wieder sein wird.

    Herzliche Grüße
    Anita

  11. Liebe Moni,

    der Herbst, und auch der Frühling gehören ebenfalls zu meinen Lieblings-Monaten.
    Dieses Jahr haben wir ja einen besonders schönen und farbenfrohen Herbst.
    Das zeigen Deine schönen Fotos aus dem Zoo sehr gut. Leider geht der Herbst nun langsam zu Ende.

    Das tut mir leid, dass nun auch Bianca gestorben ist.. Es ist immer sehr traurig, wenn man sich von den lieb gewonnenen älteren Zoobewohnern verabschieden muss.

    Thomas ist mal ein Name, den man sich gut merken kann. Allerdings finde ich es sehr ungewöhnlich, dass die Zusammenführung von Thomas und den Gorilladamen schon gleich am ersten Tag stattgefunden hat. Ich bin schon erleichtert, dass alles gut gegangen ist.

    Dem Löwenpärchen wünsche ich, dass sie sich gut verstehen werden, wenn sie sich erst einmal näher kennengelernt haben.
    Das Foto von den beiden Gorilladamen Habibu und Louna ist wirklich klasse.
    Und ein richtiger Schnappschuss ist das Gruppenbild der Pelikane, die ihre Schnäbel ineinander “verschlungen” haben.

    Für Vera und Charlotte wird es langsam wirklich Zeit, dass sich die Situation ändert. Wahrscheinlich findet man keinen Platz für Charlotte,

    Vielen Dank auch an Erika für das Bild von Thomas und das Video.

    Liebe Grüße nach Nürnberg
    Monika

Leave Comment