Tierpark Berlin am 9.12.2018

Dec 19th, 2018 | By | Category: Ludmila's Column

Am Sonntag, den 9.12.2018, haben wir den Tierpark Berlin besucht.
On Sunday, 9.12.2018, we visited the Tierpark Berlin.

DSC_0674

Der Baumstachler hat uns als erster begrüßt.
First we saw the New World porcupine.

DSC_0678

DSC_0681

Wir haben Virginia und Sibirische Uhus gesehen.
We saw Virginia and Siberian Owls.

DSC_0684

DSC_0685

DSC_0690

Bei einem von Katzenbärchen sieht der Schwanz etwas mitgenommen aus.
A red panda has no fur on the tail.

DSC_0726

DSC_0729

DSC_0731

Waldhunde/Bush dogs

DSC_0744

DSC_0746

Bartgeier/Bearded vulture

DSC_0769

Geparde/Cheetahs

DSC_0783

DSC_0781

Die Elefanten badeten.
The elephants took a bath.

DSC_0818

DSC_0824

DSC_0829

Tüpfelhyäne/Spotted hyenas

DSC_0858

Rothunde/Dholes

DSC_0868

DSC_0863

Betty und Karl

DSC_0885

Löffelhund/Bat-eared fox

DSC_0890

Mähnenwolf/Maned wolf

DSC_0891

DSC_0027

DSC_0981

DSC_0028

DSC_0941

DSC_0967

Streifenhyäne/Striped hyena

DSC_0032

Die kleine Ella haben wir auch gesehen.
We saw the little Ella too.

DSC_0043

DSC_0056

Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Danke liebe Ludmila, tolle Fotos.

    Ich war auch im Tierpark im schönen Wetter. Ich finde den Tierpark schön. Die Tigerbabies sind wirklich süss.

    Viele Grüße
    Inge

  2. Sehr schön das alles.

    Danke!

  3. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Ihr habt einen richtig schönen Rundgang gemacht und viele tolle Tiere gesehen.
    Danke für die fabelhaften Fotos!
    Die Eulen, die kleinen Pandas, die Hundeartigen, die Elefanten, Geparden, Betty und Karl, die Tiger und die Giraffen habt Ihr schön in Szene gesetzt.
    Was mag wohl mit dem Schwanz des kleinen Pandas passiert sein?
    Mein Favorit ist die Tigerparade – Mutter Mayang gefolgt von drei ihrer Kleinen – auf dem Baumstamm.
    Ein tolles Bild!

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Hallo Ludmila

    Ein schöner Rundgang durch den Tierpark.
    Die kleinen Tigerchen sind besonders niedlich.
    Das Hörnchen ist schon etwas gewachsen 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  5. Liebe Ludmila,

    schöne Fotos sind das wieder!
    @ Anke, ich denke, dem roten Panda fehlt gar nichts. Er liegt nur mit
    ziemlich nassem Fell in dem Baum.

    Die Tigerfamilie ist natürlich heute der Hit, aber auch der Mähnenwolf und die Eulen sind sehr schön.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  6. Liebe Britta- Gudrun!
    Ich meinte den kleinen Panda, der auf Bild 7 und 8 zu sehen ist. Sein Schwanz sieht in der oberen Hälfte merkwürdig, irgendwie rasiert (?) aus.
    Ob das derselbe ist, der auf Bild 9 mit nassem Fell im Baum abhängt? Dessem Schwanz scheint in der Tat kein bisschen Fell zu fehlen…

    Ludmila, bitte klär uns auf.

  7. Liebe Anke,
    ich habe leider keine Ahnung, warum der Schwanz so aussieht. Es war kein Pfleger da.

  8. Dear Ludmila,

    The new world porcupine looks like a ball in the tree but, of course, it’s very cute. 🙂

    The owls are always worth seeing and the red pandas are ever so sweet even though the other one has lost some fur in the tail.

    We don’t see photos of bush dogs very often so I was glad to meet one now!

    There are so many sweet animals in the Tierpark so it’s impossible to comment all the photos. I just say I love them all! 🙂 OK, maybe the tiger family must be mentioned anyway! 🙂

    Thank you so much for the richly illustrated report!

    Hugs from Mervi

  9. Für Alle, die gefragt haben, warum Katzenbär Romeo einen “kahlen” Schwanz hat:

    Ich habe vor einiger Zeit mal eine Tierpflegerin gefragt, warum der Katzenbär Romeo teilweise kein Fell mehr am Schwanz hat. Zu der Zeit war die Stelle am Schwanz noch kahler.
    Das wissen sie leider auch nicht so genau. Das Problem hat Romeo immer zu dieser Jahreszeit. Das fing ja schon Anfang Herbst an. Könnte evtl. auch eine Allergie sein, aber niemand weiß ob es wirklich so ist.Das Fell wächst aber immer wieder nach.
    Und Romeo scheint es nicht zu stören.

    Liebe Grüße
    Monika

  10. Danke für Info, liebe Monika!