Zoo Berlin 8.12.2018/II

Dec 16th, 2018 | By | Category: Ludmila's Column

Wir haben das Affenhaus besucht. Die Siamangs haben Nachwuchs. Wir haben das Baby nur ganz kurz gesehen.
We visited the ape’s house. The siemangs have a baby. We saw it only for a short time.

DSC_0543

DSC_0544

DSC_0202

DSC_0185

DSC_0201

DSC_0211

DSC_0218

DSC_0226

DSC_0225

DSC_0231

DSC_0238

DSC_0247

DSC_0260

DSC_0281

DSC_0282

DSC_0300

DSC_0310

DSC_0314

Fatou

DSC_0320

Ivo

DSC_0323

Otter

DSC_0336

DSC_0343

DSC_0347

DSC_0353

DSC_0567

DSC_0612

Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Ludmila. tolle Fotos. Danke schön.

    Gute Nacht un viele Grüße
    Inge

  2. Liebe Ludmila,
    wenn auch nur kurz aber ihr habt das Siamang-Baby gesehen.
    Die Futterküche ist immer interessant, Fatou wird altergerecht versorgt.
    Bei der Otterfamilie ist immer Aktion, ich liebe diese putzigen Kerlchen.
    Danke dir für deinen schönen Einblick in das Affenhaus.
    Liebe Grüße Moni K

  3. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Danke für die vielen schönen Fotos, besonders aus dem Tropen- und Menschenaffenhaus!
    Wer etwas Geduld aufbringt, kann bei den Affen und Äffchen viele Szenen “wie im richtigen Leben” beobachten und sich gut unterhalten. Trotz der Scheiben sind Euch erstaunlich viele tolle Bilder gelungen. Besonders gut gefallen mir… Tut mir leid, ich kann mich nicht entscheiden.

    Das Kleine bei den Siamangs ist deutlich größer als vor drei Wochen, wirkt aber immer noch so zart und zerbrechlich wie ein Neugeborenes. Die Mutter ist liebevoll und fürsorglich; sie versteckt ihr Baby meistens vor den Besuchern an der Scheibe und kehrt ihnen den Rücken zu. Ihr musstet schnell sein und Glück haben für diese Aufnahmen, die sicher Seltenheitswert haben.

    Auch den putzigen Zwergotter und seinen Balanceakt habt ihr super erwischt.

    Die Löwin Aketi macht einen traurigen Eindruck. Ich hoffe, dass alle noch verbliebenen Tiere im Raubtierhaus den Umbau verkraften und nächstes Jahr noch zu sehen sind!

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Hallo Ludmila

    Der Affennachwuchs ist niedlich.
    Es sieht fast so aus, als wenn der
    Otter ausbüxern wollte. 🙂

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  5. Dear Ludmila and Uwe,

    The siamang baby is very tiny but, of course, very cute.

    The apes’ house in Berlin has many sweet inhabitants and there’s always some ‘monkey business’ going on’ 🙂 You’ve taken many fantastic photos.

    You even had a look at the monkey’s kitchen and saw the food bowls.

    Fatou is still going strong and Ivo – well, Ivo looks very ‘Ivoish’ as always. 🙂

    Thank you for presenting our ‘cousins’ and all the other sweeties to us.

    Hugs from Mervi

  6. Liebe Ludmila,

    bei dem schlechten Wetter um den 8. Dezember war der Besuch im Affenhaus eine gute Idee.
    Bei den winzigen Affenbabies fragt man sich immer, wo sie die Kraft herholen, um sich im Fell
    ihrer hopsenden Mütter festzuhalten.

    Das Futter der Affen sieht sehr appetitlich aus. Ich möchte aber nicht jeden Tag so eine Menge
    Obst und Gemüse schnippeln…

    Vielen Dank für deinen Beitrag aus dem Zoo und liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  7. Auch der zweite Teil Eures Reports enthält wieder schöne Bilder. DANKE.

    Der Anblick von AKETI macht aber doch traurig!

  8. Liebe Ludmila!

    So viele tolle Affenbilder habt ihr gemacht, danke für diesen schoenen Bericht.

    Liebe Grüße, Erika

  9. Danke liebe Ludmila für Bericht und tolle Fotos.

    Liebe Grüße
    Inge