Die Milchbar ist immer noch geöffnet

Jan 27th, 2019 | By | Category: Munich/München

27.1.2019 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Wer ist wer ist hier gut zu erkennen. Quintana darf also noch und Giovanna lässt ihr Riesenbaby noch
Die Punkte sind übrigens Regentropfen auf der Scheibe.

Viel Freude am folgenden Video!

Spielzeit

In Hellabrunn ist es im Winter ruhig. Allerdings nicht bei Quintana und ihrer Mama Giovanna. 🙂

Ihr als informierte Bärchen Experten seht ja sofort, wer Mama und wer Tochter ist. Und nun viel Spaß mit dem Video!

Die Boje

Tags:
Share |

12 comments
Leave a comment »

  1. Das “Riesenbaby” darf also noch trinken…
    Ansonsten verstehen sich Mutter und Kind
    ja prächtig, so wie es hier aussieht ! 🙂

  2. Ach ja – danke für die Videos, Anita!
    Die schau ich mir später in Ruhe an.

  3. Dear Anita,

    Quintana and Sisu were born on the same day and they are both still using their mothers’ milk bars. 🙂 How I wish these two could be together one day in a nice zoo! Well, I can always hope …

    How great there’s snow in Hellabrunn! No doubt, Giovanna and Quintana want to make the best of the Winter weather. They are playing so happily with their toys – and they certainly have lots of enrichment in their enclosure.

    The big cone is almost as big as the bears but it’s just a piece of cake for them. 😀 I’m truly impressed!

    Thank you so much for the this charming report!

    Hugs from Mervi

  4. Ganz entzückend:
    Im ersten Video “Tatzenalarm GIOVANNA” und im zweiten Video “Tatzenalarm QUINTANA”.
    Außerdem natürlich schön: die Zärtlichkeit zwischen den beiden! Und das sogar selbst noch beim Spiel mit der sciher extrem schweren Boje in Video Numero Tre. Herrlich!

    Vielen Dank, liebe ANITA, Dir für Fotos und VIdeos. . . . Thank you, dear MERVI, for the ‘KWM’-work.

  5. Das Video mit der “Boje” ist ja zu köstlich ! 😀

  6. Liebe Anita,
    liebe Mervi,

    das sind drei ganz bezaubernde Videos!
    Beim Milchbarvideo möchte ich Giovanna die Worte in den Mund legen:
    Ja, trink nur meine Große, aber verschütte nicht so viel, ich muss ja schon wieder alles putzen….
    Beim Spielen vor dem “Schmusegitter” wünscht man sich, dass Joghi zuschauen könnte.
    Das Video mit der Boje ist eine echte Herausforderung für beide – ein Spielzeug mit immer neuen Varianten.

    Danke für das Highlight an einem trüben Sonntag!
    Britta-Gudrun

  7. Liebe Anita!
    Danke für diese herzerwärmenden Bilder und Eindrücke!

    Schön, dass Giovanna und Quintana immer noch so harmonisch zusammenleben!

    Auch ich musste wehmütig an Yoghi denken als ich die Balgerei vor dem Schmusegitter sah…

    Die Trumms-Boje ist ein tolles und angemessenes Spielzeug für das größte Landraubtier der Erde und das Video hat großen Spaß gemacht.

    Liebe Grüße
    Anke

  8. Liebe Anita,

    das “Riesenbaby” an der Milchbar ist schon gewöhnungsbedürftig. Aber solange Quintana es noch zulässt, finde ich es auch o.k.

    Die Beiden gehen immer noch so liebevoll miteinander um. Ich hoffe, dass das noch lange so bleibt.

    Die Videos sind alle drei klasse.

    Ich muss auch oft an Yoghi denken.

    Liebe Grüße nach München
    Monika

  9. Liebe Anita, tolle Videos. So schön die Bären zu sehen. Danke schön.

    And also thanks to you dear Mervi.

    Hugs Inge

  10. Liebe Anita
    Hellabrunn darf sehr stolz sein von seinen zwei Eisbaerinnen. Quintana und Giovanna zusammen sind einfach wunderschoen.
    Am Freitag war ich in Doncaster bei Nobby und konnte sehr nah an ihm dran, Er hoerte auf seinem Namen.
    Facebook Fans of Yorkshire Wildlife Park hat diesen schoenen Bild

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2169660109722739&set=gm.1157287767759601&type=3&eid=ARA7U_RalasqTSHSbKeGNfyUuy9i4OIEujjT7Tkf3DreScPnBMQNtWeTSJ63gy07-Yg9CQ3RgFCQMBX3&ifg=1

  11. Lieber Ralph

    Danke für das tolle Bild vom Nobby. Mir gefällt auch der Text.

    Viele Grüße
    Anita

  12. Liebe Anita,
    das sind Bilder bzw. Videos wie wir sie lieben, Eisbären im Schnee!
    Ich freue mich, daß Giovanna und Quintana sich so gut verstehen und daß auch miteinander gespielt wird.
    Danke Dir, ist immer eine Freude die beiden Spielbären so aktiv zu beobachten.
    Liebe Grüße Moni K