Flocke und Rasputin im Frühling 2019

Apr 7th, 2019 | By | Category: Lead articles

7.4.2019 von MoniK

Fünf Tage an der schönen Cote d´Azur mit Flocke und Rasputin, das ist für mich der beste Frühlingsanfang.

Wenn ich dann auch noch so von Flocke begrüßt werde und beide Bären zusammen sind, ist alles gut.

01-Flocke

Sehr entspannt gingen beide miteinander um und Rasputin prüfte schon mal ob seine Flocke nun bereit ist für eisbäriges Tralala. 🙂

03-Flocke und Rasputin

05-Flocke und Rasputin

War wohl nicht so!

08-Flocke und Rasputin

09-Flocke

11-Rasputin und Flocke

12-Rasputin und Flocke

Flocke

13-Flocke

Rasputin

14-Rasputin

15-Rasputin

16-Rasputin

17-Rasputin

18-Flocke

Ein bisschen anmachen das gehört dazu, Flocke macht eine Ansage an Herrn Rasputin!

20-Flocke und Rasputin

22-Flocke und Rasputin

23-Flocke und Rasputin

Flocke hat ein phantastisches Fell und ganz lange Haare. In den 5Tagen war sie nicht ein einziges Mal im Wasser aber vielleicht ist das die eisbärige Anmache um gut für den Eisbärbullen zu duften.

24-Flocke

Am nächsten Tag war sie dann im Mutter und Kind Gehege und das gefiel ihr gar nicht, Flocke wollte wieder zu Rasputin.

26-Flocke

28-Flocke

47500272001_c4a1479bb5_o

Für Flocke langweilig und so spielte sie in ihrem Haus.

33-Flocke

34-Flocke

Rasputin ließ sogar ein Hühnchen liegen und die Möwen hatten ein Festmahl.

32-P1020918

Die oberen Gehege wurden gereinigt und Flocke durfte dann auch wieder nach oben. Beide Bären verbrachten viel Zeit im Haus um sich durch die Gitter anzuschmachten, wir sahen sie leider nicht mehr zusammen.

Die kurzen Momente, wenn einer der beiden sich zeigte habe ich Videos gedreht.

Flocke

Rasputin

So wenig Bilder hatte ich noch nie aber die Hauptsache ist, den Bären geht es gut, sie sind in Frühlingsstimmung und das lässt hoffen.

Die Hotelkatzen Mimmi und Pepper lassen grüßen!

25-Mimmi und Pepper

Das Album

Tags:
Share |

16 comments
Leave a comment »

  1. Ja, ja: “Die Liebe, die Liebe ist eine Himmelsmacht . . .” – ganz egal auf welchem Terrain und in welchem Element (bei mir waren heute Morgen Die Tauben auch schon zugange – allerdings auf dem Baum und nicht in den Lüften 🙂 ) https://www.youtube.com/watch?v=rQ84DF_lD_I *

    Liebe MONI K – ich frreue mich sehr, mal wieder etwas von dem russisch-nernbergerischen Paar aus Antibes zu hören und sie in Deinen schönen Bildern sehen zu können. FLOCKE sieht wirklich prachtvoll aus. ECHTE Liebe macht eben schön! 🙂 . . . Auch die Möwen und die Hotelkatzen sind ein schöner Anblick – und selbstverständlich auch Herr RASPUTIN (das Fell wird bestimmt wieder – das kennen wir über die Jahre schon von Eisbären, männlich wie weiblich, aus den verschiedensten Regionen).

    Die zwei Videos gucke ich gleich noch an, sage aber schon einmal VIELEN DANK! und wünsche einen schönen FrühlingsSonntag.

    * Noch ‘ne zweite Aufnahme für die Klassiker/ Operetten-Liebhaber unter Euch:
    . https://www.youtube.com/watch?v=HMYYT4g8y3c

  2. Liebe Moni, das eisbärige Tralala findet halt ohne Paparazzis statt …. Feine Bilder von der pelzigen Flocke und Herrn Rasputin. Danke ?.
    Liebe Grüße, Uli

  3. Dear Monika,

    Your visit in Antibes is a certain sign of the Spring! 🙂

    Flocke gave you a nice welcome standing on her hind legs. What a beautiful polar bear lady she is.

    Although there was no tralalaa in front of the visitors our sweet couple seems to be getting along very well. 🙂

    Both bears look very good although Raspi’s fur has some dark spots. It will get better in due course. That happens almost all polar bears but soon the fur will be white and fluffy again.

    Flocke’s fur looks fantastic! She must take very good care of it but, of course, we all know how particular she is about her good looks. 🙂 It’s good to see she still loves to play with her toys, too!

    Rasputin is a very generous polar bear leaving the chicken meal to the gulls ….

    Mimmi and Pepper are very sweet cats. Thank you for the feline greetings and this charming report from Antibes! Meeting Flocke and Raspi again is always a highlight in our magazine. The photos and the videos are wonderful!

    Hugs from Mervi

  4. Liebe Mervi,
    Vielen Dank für den Leitartikel, bei den vielen süßen Bärenkindern ist das schon besonders!
    So süß die Kleinen sind, ich bin mehr an den Eisbärteenies und den Erwachsenen interessiert.
    Ist schon sehr interessant das Verhalten zu beobachten, jetzt kommt Nanuq nach Nürnberg und
    ich garantiere unsere Vera wird zur Hochform auflaufen und den Neuen total verzaubern.
    Liebe Grüße Moni K

  5. Dear Monika,

    We love all the cute polar bear cubbies and we keep on loving them even when they are adults. 🙂

  6. Liebe Moni!
    Schön, dass Du Flocke und Raspi immer besuchst.
    Flocke sieht sehr schön aus. Es ist auch super, dass sie zu Raspi will und sich nicht von ihm bedrängt fühlt.
    Raspi ist groß und kräftig, wie immer.
    Hugs
    Ludmila

  7. Liebe Monika!
    Danke für die aktuellen Bilder von Flocke und Rasputin aus Antibes, die ihren Frühlingsgefühlen vielleicht lieber ohne Zuschauer nachgeben möchten…

    Flocke sieht super aus, ihren Pelz kann man nicht anders als prächtig nennen.
    Das Foto, auf dem Rasputin “den Troll macht”, hat mich berührt und ein bisschen wehmütig gestimmt.
    Wenn sich die Gefühlswallungen gelegt und die Hormone beruhigt haben, wird auch sein Fell wieder gut aussehen.

    Wie schön, dass es auch den charmanten Hotelkatzen Mimmi und Pepper gut geht!

    Viele Grüße
    Anke

  8. Liebe Monika

    Was für tolle Bilder und was für eine schöne Überraschung als ich gerade Mervi`s Seite aufrief.

    Also Flocke sieht einfach hinreißend aus.
    So ein langes und dichtes Fell bei einem Eisbären habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Dass Rasputin da an ihr interessiert ist, ist verständlich.
    Sein Fell sieht zwar nicht so tolle aus, aber es geht ihm gut und das mit dem Fell wird auch bald wieder.

    Es freut mich sehr zu sehen, dass die Beiden zusammen sein wollen.
    Vielen lieben Dank!
    Noch einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Anita

  9. Liebe Monika,

    aha, da hat wieder jemand aus Nürnberg Sehnsucht nach Flocke gehabt – und bei Sehnsucht ist
    bekanntlich kein Weg zu weit!
    Toll sieht sie aus, da ist es kein Wunder, dass Raspi närrisch wird.
    Die beiden Videos zeigen sehr deutlich die derzeitig Gemütsverfassung: hier die ruhende Flocke
    und da der stürmische Rasputin. Aber Flocke bevorzugt wahrscheinlich das Chambre séparée
    für´s Tralala – also gemach, gemach.

    Danke für den schönen Beitrag mit Fotos und Videos.
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  10. Liebe Moni,

    das war doch mal ein sehr schöner Frühlingsanfang. Endlich wieder Flocke und Rasputin zu sehen. Und auch ich freue mich, die Beiden hier in KWM wiederzusehen.
    Auch wenn Du sie diesmal nicht allzu lange sehen konntest, war es sicher sehr schön, die Beiden wieder gemeinsam auf einer Anlage zu sehen. Alles andere wird schon.

    Was bei uns die Krähen sind, sind bei Euch wohl die Möwen. Das sie sich über das Hühnchen gefreut haben, kann ich mir vorstellen.

    Danke auch für die Videos.

    Liebe Grüße
    Monika

    Die Luftaufnahmen sind super, und auch das Foto : Rasputin sagt Tschüß.

  11. Dear Monika, when watching your pics and videos, I had the feeling that for these two lucky bears life is still wonderful. They both are looking good and they both still want to be together. Seeing them is bringing back the good old times.

  12. Liebe Monika!

    Ich freue mich immer von den beiden zu hören. Gut sehen sie aus, danke für die wunderbaren Bilder.

    Liebe Grüße, Erika

  13. Hallo MoniK

    Schön, dass Du wieder in Antibes warst.
    Flocke und Raspi sehen sehr gut aus.
    Fein, dass sie Zeit miteinander ver-
    bringen dürfen. 🙂 Danke auch für
    die Videos und den Katzengruß!

    Liebe Grüße
    Chris 🙂

  14. Liebe Monika
    Ich bin immer erleichtert gute Nachrichten von Flocke und Raspi zu hoeren. Die Zwei sind so lang zusammen und passen gut zueinander. Hotelkatzen sind immer eine Freude.

  15. liebe Moni,
    wie schön, dass Du wieder die weite Reise unternommen hast um die lieben Bären Flocke und Rasputin zu besuchen. Es ist aber auch eine herrliche Zeit jetzt im Frühling in Südfrankreich. Wie wir auf den wunderbaren Bildern sehen können, sind Flocke und Rasputin in guter Verfassung und sehen prima aus. Es ist ein gutes Zeichen, dass die Bären sich vermissen, wenn sie getrennt sind.
    Vielen Dank für Deinen herrlichen Fotobericht, ich wünsche Flocke und Rasputin weiterhin eine angenehme Frühlingszeit bei bester Gesundheit und viel Zärtlichkeit.
    Herzliche Grüße und alles Gute
    Filomena

  16. Liebe Moni,
    Rasputin und Flocke sind ein richtig tolles Eisbären-Paar. Wie schön, dass Du erst kürzlich ein paar Tage in Südfrankreich Urlaub gemacht und nach den beiden Hübschen geschaut hast – und uns davon berichtest.
    Ich bin erleichtert zu lesen und zu sehen, dass es den Zweien gut geht, sie ab und an auch zusammen sein dürfen und wenn sie getrennt sind, eindeutig zusammen sein wollen. Das fühlt sich doch gut an.
    Vielen herzlichen Dank für Deinen Bericht, über den ich mich sehr gefreut habe.
    Liebe Grüße von
    Annemarie

Leave Comment