Giovanna and Quintana are separated

Apr 16th, 2019 | By | Category: Munich/München

UPDATE 16.4.2019 von Anita

Ich war ja nun die letzte Woche in Berlin und habe u.a. Hertha besucht. So kann ich erst jetzt etwas zur Trennung von Giovanna und Quintana sagen.

Am Freitag vor einer Woche hat Giovanna Quintana sehr deutlich gemacht, sie soll sie in Ruhe lassen bzw. weg gehen. Giovanna hat aber nicht nach Quintana gebissen oder etwas ähnliches.
Der Grund ist ein sehr starker Hormon-Ausschüttung bei Giovanna. Jetzt wäre ja gerade Paarungszeit bei den Eisbären. Bärinnen haben in dieser Zeit eigentlich nur an einem Mann Interesse. So auch Giovanna. Leider hat Hellabrunn keinen BärenMann.

Quintana kommt mit der Trennung eigentlich gut zurecht. Es werden täglich die Anlagen getauscht. Mutter und Tochter haben durch das Kontaktgitter Kontakt bzw. können sich sehen.
Wenn bei Giovanna die Wogen sich beruhigt haben, soll versucht werden, Quintana und Giovanna wieder zu zusammen zu lassen.

Wie lange die derzeitige Trennung ist, kann niemand sagen. 1, 2 oder 3 Monate. Man wird sehen.

Liebe Grüße, Anita

…………….

10.4.2019 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

From yesterday (9. April) Quintana and Giovanna are staying in separate enclosures. Giovanna has ‘Spring feelings’ and finds the presence of her daughter annoying.

Here is anyway Anita’s report of the two together:

Ganz typisch für die beiden Hellabrunner Eisbären ist: Vor dem Schlafen gehen wird gespielt.

Also was passiert, bevor Giovanna und Quintana ihre Äugelein zu machen können?

Nun das gibt es im folgenden Video zu sehen. Nur ein Info am Rand: Das Video ist gut dreieinhalb Minuten lang, in Wirklichkeit dauerte die Situation erheblich länger.

Viele Freude mit Schlafvorbereitungen der Mädels wünsche ich. Und vergesst nicht den Ton anzumachen.

Frühstück im Grünen

Giovanna im trendigen Schabrackentapir-Outfit

und das strahlend weiße Töchterchen Quintana

warten auf ihr Frühstück.Was es zu futtern gab? Ich kann nur sagen, das sah alles bärig gut aus.

Überrascht hat mich, dass zuerst die Fische verschlungen wurden. Anschließend gab´s Karotte und Salat und erst als Nachspeise die geliebten Wassermelonen.

Tags:
Share |

11 comments
Leave a comment »

  1. Dear Anita,

    We know now that Giovanna and Quintana are no longer together but in the videos they were still getting along quite well.

    Of course, Giovanna knows instinctively when the time is right for the separation. It’s always rather sad but that’s how life goes for polar bear mothers and their kids.

    Thank you so much for this report with maybe the last videos of Giovanna and Quintana together!

    Hugs from Mervi

  2. Liebe ANITA – ich habe jetzt einfach die zwei Videos und die zwei geliebten Eisbärinnen GIOVANNA und QUINTANA genossen und mir nicht gestattet in einen traurigen Modus umzuschalten.

    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.

    Und rate mal, was ich jetzt mache , nachdem ich heute Abend über zwei Brücken einen für mich langen Spaziergang mit meinem gelegentlichen Gasthündchen gemacht habe? . . . Ja, genau! ICh mache mich Bett-fertig und hoffe, dann auch wirklich schnell danach wirklich ins Bett zu gehen.

    GUTE NACHT alerseits!

  3. Liebe Anita!
    Selbst wenn man von vornherein weiß, dass irgendwann nach zwei Jahren die Trennung der Eisbärkinder von ihren Müttern kommt, ist es doch immer wieder mit Wehmut und Bedauern verbunden und mit der Sorge, ob ein gutes neues Zuhause für das Jungtier gefunden wird.
    Auch die gemeinsame Zeit von Giovanna und Quintana ist viel zu schnell vorbei gegangen, was einem schmerzlich bewusst wird, wenn man die beiden hier noch so harmonisch zusammen sieht.
    Vielen Dank für Deine schönen, etwas traurig stimmenden Bilder und Videos…

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Danke für Fotos und Video.
    Ich wünsche Quintana alles
    Gute. Vielleicht findet man
    einen schönen Zoo für sie.

  5. Liebe Anita,

    ich denke, einen harmonischeren Abschied von Giovanna mit ihrer Tochter haben wir uns nicht
    vorstellen können. Dass die gemeinsamen Tage von Mutter und Kind nach zwei Jahren gezählt sind, wissen
    wir alle und es tut uns leid und natürlich wird Quintana noch eine Weile darunter leiden.
    Bei deinen Aufnahmen hast du vielleicht auch gedacht, wie lange wird es diese Szenen noch mit den
    beiden geben?

    Sicher wirst du uns berichten, wie Quintana mit der Trennung zurecht kommt und da sie schon immer
    eine selbstbewusste und spielfreudige Bärin war, wird ihr das bei der Abnabelung vielleicht
    auch helfen.

    Vielen Dank für die überaus berührenden Fotos und Abschiedsvideos!
    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

  6. Liebe Anita!

    Vielen Dank für den interessanten Bericht und die berührenden Videos.
    Hoffentlich findet man für Quintana einen schönen Zoo.
    Liebe Grüße
    Yeo

  7. Dear Mervi and Anita
    Of course the time always has to come when mother and cubs go their separate ways. If Giovanna was making it clear that Quintana was ready to leave home then that time has come. I am sure she will be found a suitable home.

  8. Liebe Anita,
    schön daß wir die beiden noch so vertraut sehen durften.
    Das sind jetzt harte Zeiten für Quintana aber da muß sie durch.
    Giovanna hat nur ganz natürlich reagiert, Tochter ist groß und jetzt soll wieder Nachwuchs gezeugt werden.
    Ich hoffe für beide Bärinnen, das das EEP eine gute Lösung findet und Quintana und Giovanna nicht so lange
    alleine bleiben müssen wie die Bärinnen in Nürnberg.
    Danke Dir für deine schönen stimmungsvollen Videos.
    Liebe Grüße Moni K

  9. Liebe Anita,

    das kommt jetzt aber wirklich sehr plötzlich und überraschend. Das Traumpaar Mutter/ Tochter ist nun auch getrennt. Die beiden hatten lange eine wunderschöne Zeit zusammen.

    Ja, und jetzt heißt es bald Abschied nehmen aus München für die süße Quintana. Ich hoffe, sie kommt in einen schönen Zoo, wo sie liebevoll aufgenommen wird.

    Ob Giovanna wieder einen neuen Mann bekommt?

    Ich wünsche Beiden eine schöne Zukunft, wie immer sie auch aussehen mag.

    Die Fotos und vor allem die Videos sind sehr schön. Danke.

    Liebe Grüße nach München
    Monika

  10. Dear Anita,

    Thank you for the information! Let’s hope both Giovanna and Quintana will cope well with the new situation!

    Hugs from Mervi

  11. Vielen Dank, liebe ANITA, für die ausführliche ergänzende Information.
    Ich glaube, nach allem was wir von dort und dem dortigen Revierleiter, herrn Kern, bisher mitbekommen haben, dass man in München so viel Erfahrung und große Liebe für die großen weißen Riesen und speziell für GIOVANNA und ihre liebenswerte Giovanna-like Tochter haben, dass sie sicher alles im Auge behalten weerden, um für eine gute Zukunft für die beiden schönen und geliebten Ladies das denkbar Richtige zu entscheiden.