Zoo Berlin am 6.04.2019

Apr 10th, 2019 | By | Category: Ludmila's Column

Wie immer  vor dem Halbmarathon haben wir den Zoo Berlin besucht. Es war ein sehr schöner warmer Tag. Wir sind erst zu Kati gegangen. Kati schlief noch.
As always visited we the zoo Berlin before the half marathon. It was a wonderful warm and sunny day. We went to Kati first. Kati slept.

DSC_0004

Wir sind dann zu den anderen Tieren gegangen.
We went then to the other animals.

DSC_0015

DSC_0020

Das Freiluftgehege für die Eulen ist sehr schön.
The open-air enclosure for the owls is very good.
Habichtskauz/Ural owl

DSC_0045

Schneeeule/Snow owl

DSC_0050

DSC_0047

Königsgeier/King vulture

DSC_0055

Die Pandas waren mit der Paarung befasst im inneren Bereich. Wir sind ins Affenhaus gegangen. Die meisten Affen waren draußen, aber die Gorillas waren im Haus. Sango wollte sich mit Bibi paaren, sie wollte aber nicht. Sango verfolgte sie, aber sie war schneller.
The pandas were busy with  the breeding inside. We went in the ape house. The most apes were outside, but the gorillas were inside. Sango wanted to make tra la la with Bibi, but she did not want. Sango chased her, but she was faster as he.

DSC_0074

DSC_0079

DSC_0081

DSC_0084

Sango musste zwischen durch eine Pause machen zum Verschnaufen.
Sango had  to take a break to catch a breath.

DSC_0092

DSC_0101

Danach ging die Verfolgung weiter.
Then he chased Bibi again.

DSC_0106

DSC_0110

Fatou

DSC_0115

Hornrabe/Hornbill

DSC_0119

Die Bonobos spielten draußen.
The bonobos played outside.

DSC_0130

DSC_0131

DSC_0215

DSC_0230

Bei der Fütterung der Polarwölfen war Plato sehr aktiv.
At the feeding of the arctic wolves was Plato very active.

DSC_0299

DSC_0320

DSC_0329

DSC_0328

Die junge afrikanische Wildhunde sind groß geworden.
The young African wild dogs grown up.

DSC_0342

DSC_0361

DSC_0378

Katjuscha war im Wasser und spielte mit dem Ball.
Katjuscha was in the water and played with a ball.

DSC_0385

DSC_0387

DSC_0393

DSC_0395

DSC_0401

DSC_0410

DSC_0415

Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila & Uwe,

    Thanks for the zoo tour!

    The animals look great!

    I cannot believe Katy is the last
    polar bear! She’s looking like
    she’s enjoying having the
    enclosure all to herself!

    xo k-j

  2. Liebe Ludmila,

    bei schönem Wetter macht ein Besuch natürlich doppelt so viel Spaß und auch die
    Tiere sind dann gerne draußen.Sango erfüllt seine Pflichten sehr gewissenhaft,
    die Damen sind aber scheinbar nicht immer amused….
    Über Katis Aktivtäten freue ich mich ganz besonders und Fatou lässt sich seine
    Getränk zu schmecken. Man darf über das Ergebnis bei den
    Pandas mit ihrem Tralala gespannt sein.
    Deine Vogelparade ist auch sehr schön und bei dem Bären kann man sagen:
    Ein schöner Rücken kann auch entzücken – so wie alle deine Fotos es tun!

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  3. Dear Ludmila and Uwe
    With any luck I will be in the Zoo myself between 25 and 28 April, so I am very grateful for your high quality photos, especially of my lovely Kati. I am sure that visitors are more thrilled by her in the water than the Pandas.

  4. Dear Ludmila and Uwe,

    There are many lovely animals in the Berlin Zoo and it’s always nice to meet them – even virtually.

    This time the big star is Sango! I had a good laugh picturing him chasing Bibi and the other ladies. No wonder he needed a break to catch his breath! 🙂

    The snow owl is very cute and the king vulture certainly deserves the name! The photo of the okapis is wonderful, too.

    Plato seems to be a bear clown – at least by the feedings! 🙂 – The African wild dogs are obviously doing fine.

    Of course, Katjuscha is the Primadonna Assoluta in the Berlin Zoo! It’s wonderful to see the old girl still so playful.

    Thank you for this very entertaining report!

    Hugs from Mervi

  5. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    da muß sich Sango anstrengen und seine Bibi erst einmal becircen, dann klappt das schon.
    Fatou hat den vollen Service und wird bestens versorgt und das hat sie auch verdient.
    Kati geniesst ihren Ruhestand und ich bin froh, daß sie alleine so gut klar kommt.
    Danke Euch für schöne Bilder und mein Favorit ist natürlich der Königsgeier, ein wunderschöner Vogel.
    Liebe Grüße Moni K

  6. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Danke für Eure feinen, herzerwärmenden und teilweise herrlich komischen Bilder aus dem Zoo!
    Schön, dass ihr Euch auch für einen Besuch im Zoo Zeit genommen habt!
    Den Bildern nach hat es sich durchaus gelohnt. Ihr habt viele schöne Fotos von vielen gutaussehenden Tieren gemacht.
    Gorillamann Sango war natürlich der Knaller, er hat vielleicht extra für Euch ´ne ordentliche Show abgezogen, sich aber unter Umständen zu viel vorgenommen… 😉 Er muss noch lernen, dass die Gorilladamen ihren eigenen Kopf haben und Machogehabe nicht unbedingt auf Unterwürfigkeit trifft.

    Gefreut habe ich mich auch u.a. über die Bonobos, Teetrinkerin Fatou, die Eulen, Wölfe, Kragenbär Plato, – der wieder sein Publikum begeistert hat -, Maburi und Töchterchen Maisha, die Okapis und die kleine Speckrolle, das Zwergflusspferd.

    Mein Star ist aber – wie könnte es anders sein? – Katjuscha, die einfach wunderbar aussieht und sogar mit dem Ball gespielt hat. Ihr habt Glück gehabt, sie spielen zu sehen.

    Viele Grüße
    Anke

  7. Liebe Ludmila!

    Tolle Bilder habt Ihr mitgebracht, das “Affentheater” ist lustig, man sieht, Mann hat es nicht immer leicht. Katie sieht so gut aus.

    Liebe Grüße, Erika

  8. Ein schöner Rundgang durch den Zoo.
    Katjuscha sieht gut aus und ist aktiv. 🙂