Entspannte Giovanna

Jun 17th, 2019 | By | Category: Munich/München

17.6.2019 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Während Quintana in die Röhre guckte ….

…. genoss Giovanna das Grün, die Luft und die Ruhe.

La Bella Giovanna wirkte ruhig und entspannt. Ihr könnt gerne mit ihr mit “abhängen”.

Mama Giovanna mal wieder entspannt im Grünen. Töchter Quintana spielt derzeit auf dem anderen Teil der Anlage vergnügt im Wasser. Was Giovanna wohl riecht???

Tags:
Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Dear Anita,

    It’s good to see Giovanna so relaxed again. And Quintana seems to be in a good playing mood.

    Thank you so much for the good news, the photos and the video!

    Hugs from Mervi

  2. Speziell bei dem VIDEO wurde ich gerade ganz ruhig und bekam ein schönes Gefühl.
    Vielen Dank, liebe ANITA für diesen Beitrag.

    Es ist – obwohl ich/wir es nun schon so lange weiß/wissen – immer wieder erstaunlich zu sehen, wie diese großen Tiere so filigran agiern können: das geliebte ‘Friemeln’, die kleinen Kopfbewegungen und der elegante Gang – hier speziell bei ‘la BELLA DONNA’ bei Minute 0:58 gut zu sehen.

    Und das Abschlussbild im Video ist einfach zum Verlieben: eine Schön- UND Lieblichkeit!

  3. Liebe Anita!
    Danke für Deine aktuellen Bilder und Eindrücke.
    Giovanna sieht schön aus, wirkt aber irgendwie recht schmal.
    Ich frage mich, wonach sie die ganze Zeit geschnuppert hat.

    Liebe Grüße
    Anke

  4. Liebe Anita

    Dein Video und Aufnahmen sind ungeheuer interessant. Man hat im Wildnis kaum Moeglichkeit eine Mutter Eisbaerin nach Trennung mit Jungtier zu betrachten.
    Giovanna wirkt sowohl entspannt, wie interessiert in ihrer Umgebung. Quintana sieht sie vielleicht nicht mehr (oder besser riecht sie nicht) als Jungtier sondern als weibliche Eisbaerin. Das Geruch von Quintana hat sich (vielleicht Pubitaer) geaendert.
    Fasczinierend! wie Jemand mal erwaehnt hat

  5. Vielen Dank liebe Anita.
    Viele Gruesse an Giovanna und Quintana.

  6. Liebe Anita,

    Giovanna wirkt recht entspannt, was nach den vorherigen Bildern am Gitter
    schon mal erfreulich ist.
    Ob sie so intensiv nach Quintana schnuppert oder eventuell
    nach einem männlichen Partner – ich denke, eher nach einem
    Partner, weil das in der Natur so vorgesehen ist.
    Warten wir ab, wie es sich die Situation in Hellabrunn entwickelt.

    Liiebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  7. Liebe Anita,

    auf jeden Fall sieht Giovanna sehr viel entspannter aus, als in dem letzten Video.

    Ich bin auch gespannt, wie es in Hellabrunn i Zukunft weitergeht.
    Die Fotos zeigen wieder, was Giovanna für eine schöne Bärin ist.
    Danke auch für das Video.

    Liebe Grüße
    Monika

Leave Comment