Zoo Eberswalde 18.6.2019

Jul 13th, 2019 | By | Category: Zoos in Germany

13.7.2019 von MoniK

Tag 3 führte uns in den Zoo Eberswalde. Mit 15 ha ist dieser Zoo gerade bei so heissem Wetter genau das Richtige, viel Schatten und keine großen Strecken zu laufen.

Herrlich im Wald gelegen können sich hier die meisten Affen/Halbaffen frei im Zoo bewegen.

61-P1900072 (2)

Letztes Jahr trafen sich hier die Zoodirektoren/Verantwortlichen und wir entdeckten einige bekannte Gesichter. Nicht selten übernehmen die Zoochefs persönlich die Führungen für die Zoofördervereine und das war auch in Eberswalde der Fall.

08-P1890516 (2)

Auch eine gute Idee, alle Mitarbeiter auf einem Bild, das Arbeitsklima scheint sehr gut zu sein.

07-P1890515 (2)

Leider bin ich immer etwas zu ungeduldig um eine Führung mitzumachen und so zog es uns zu den Großkatzen.

Die Geparden kamen gerade aus dem Haus

16-Gepard

Eine tolle rießige Tigeranlage, der Kater war zu sehen.

18-Tigermännchen

Erika hat ihn bei der Entenjagd gefilmt

Leopard

13-Leopard

Die Stars sind 5 Servaljungtiere, davon 2 Handaufzuchten

28-P1890660 (2)

31-P1890686 (2)

Die schöne Serval Mama

29-P1890666 (2)

Servaljungtiere mit Mama Videos von Erika

und die niedlichen Handaufzuchten

Ein neuer Kater bei den Löwen, gekommen aus Magdeburg. Er heißt Smart, ist ein weißer Löwe und Erika hat wie immer fleißig gefilmt. Durch einen Tunnel kommt man auf Augenhöhe zu den Löwen, das ist Klasse!

2011 waren wir mit den Tiergartenfreunden schon einmal in diesem schönen Zoo und ich freute mich auf das Braunbärenpaar.

Leider dürfen sie mit Pellets aus dem Automaten gefüttert werden, da wird dann natürlich gebettelt und die Bärin legte sich gleich vor die Futterröhre um nichts zu verpassen.

Die Braunbären sind mit Wölfen vergesellschaftet, das funktioniert prima denn die Wölfe haben einen bärensicheren Rückzugsbereich.

44-männl.Braunbär

46-P1890803 (2)

Video dieses Mal von mir und O-Ton meiner Mitreisenden

Begehbare Dammwild-Gehege, eine kleine Dschungelhalle, Greifvögel, Waschbären und und ….. es wird viel gezeigt auf 15ha.

54-Lori

59-Flughund

35-Gänsegeier

33-Gehege der Braunkopfklammeraffen

Ein wunderschöner vielfältiger Zoo, den ich nur empfehlen kann!

Nächster Stopp —- Tierpark Berlin! (mein Lieblingszoo!)

Das Album

 

Tags:
Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Tiger, Gepard und Serval sind alle drei bildschöne und elegante Tiere und Mr. Smart hat einen sehr passenden Namen erwischt, scheint mir . . .
    Die Bären – speziell auch auf den Bildern im Album – wirken einfach meist so richtig ‘gemütlich’, obwohl wir wissen, dass sie gegbenenfalls auch richtig ungemütlich werden können – dann aber meist mir nachvollziehbarem Grund!
    Ganz entzückend ist auch das Flugtier (Flughund???).
    Das Emu- und Adlerportrait sind dir besonders gut gelungen
    Der Wasserfall ist bei großer Hitze trotz des offenbar vorhandenen Schattens sicher zusätzlich anregend.
    Dass der ZOO EBERSWALDE einen oder mehrere Besuche wert ist, habe schon früher öftr gehört und wollte auch mal über eine längere Zeit hinweg mit einer Berliner Zoogängerin dort hin fahren. Hat aber nie geklappt und alleine habe ich irgendwie auch nie die Kurve gekriegt. . . . Schau mer mal!

    PS:
    Herrn Dr. KNIERIEM habe ich übrigens auch entdeckt (habe einfach logisch gedacht: ‘als Großgeratener steht er – wenn er dabei war – sicher eher weiter hinten!’ – und siehe da, da habe ich den Herrn mit der weißen Weste entdeckt 😉 ).

    OT
    Als Dank an Dich, liebe MONI K und die Filmerin ERIKA
    zwei Artikel über die Franken, die Euch vielleicht auch etwas Vergnügen bereiten:
    22.05.2019 Süddeutsche: „Niemand beleidigt so kreativ wie die Franken“:
    https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-franken-sprachforschung-beleidigung-1.4455860
    06.07.2019 Süddeutsche: „Was Franken so besonders macht.“
    https://www.sueddeutsche.de/bayern/tag-der-franken-umfrage-1.4513521

  2. Liebe Monika!
    Nach dem Zoo Hof beweist Du auch mit dem zweiten kleinen Zoo auf Eurer Zootour, wie viel die kleinen zu bieten haben. Die Fahrt nach Eberswalde lohnt sich auf alle Fälle!

    Dieser Zoo mitten im Wald hat eine ganz besondere Atmosphäre und ist im Sommer ein schöner schattiger Zufluchtsort. Ich habe mich dort jedenfalls bei meinen Besuchen auch sehr wohl gefühlt und viele liebenswerte und gut versorgte Tiere auf ansprechenden Anlagen gesehen.
    Danke für für diesen Bericht, Dein fabelhaftes Album und die kurzen, aber feinen Videos aus einem sympathischen Zoo!.

    Natürlich waren die kleinen niedlichen Servals im Juni die Attraktion, aber auch die anderen wunderschönen Raubkatzen, ob der Tiger auf Entenjagd, der Leopard, der langbeinige Gepard und die Löwen, speziell der schöne weiße Mann und alle anderen Tiere, waren – und sind – jeder Aufmerksamkeit wert.

    Die großformatigen Bilder in Deinem Album hast Du wieder geschickt ausgewählt. Besonders gut gefällt mir – wenig überraschend – der “gechillte” Braunbär, der Dir direkt in die Augen schaut.
    Bei einem Foto musste ich zweimal hingucken, die Zunge des einen Bären sah im ersten Moment aus wie zwei lange Nagezähne. Ich habe mich fast erschrocken… 😉

    Viele Grüße
    Anke

  3. Liebe Moni,
    das war sicherlich einen sehr schönen Zoo Besuch. Der Tiger war nicht wirklich entschlossen die Ente zu fangen 🙂
    Die Servalkinder sind niedlich, die Mama ist auch sehr hübsch. Die Handaufzuchtkinder sehen gut aus.
    Der Löwe ist weiß, aber die Löwin ist glaube ich normal.
    Die Braunbären sieht man jetzt selten in den Zoos.
    Hugs
    Ludmila

  4. Liebe Moni,

    auf diesen Bericht habe ich mich schon besonders gefreut. Ich war ja schön öfter im Eberswalder Zoo, und ich finde diesen kleinen Zoo richtig schön. Ich wollte eigentlich schon längst wieder mal hin.

    Die Info- und Hinweistafeln sind alle so schön und witzig gestaltet, dass man sie auch gerne liest. Die Mitarbeiter-Tafel gibt es auch schon ewig.
    Die Anlage der Tiger ist wirklich riesig. Die Tiger muss man manchmal suchen. Auf der Anlage waren auch immer noch Vielfraße.

    Na, Entenjagd würde ich das auch nicht nennen, was ich auf dem Video gesehen habe. Aber ich bin auch froh, dass es keine Jagd auf die Ente war. Aber als der Tiger dann eine andere Richtung eingeschlagen hat, ist die dumme Ente ihm wieder entgegen geschwommen. Ich hoffe, der Ente ist nicht doch noch etwas passiert.

    Servale sind wunderschöne Tiere. Und die Kleinen sind so niedlich und hübsch zugleich.

    Der weiße Löwe war bei meinem letzten Besuch schon da, war aber noch alleine zur Eingewöhnung in einem Extra Käfig. Schön, dass die Zusammenführung mit den anderen Löwen funktioniert hat.

    Das mit dem Futterautomaten bei den Braunbären finde ich auch nicht so doll. Es waren vor einigen Jahren mal drei Braunbären. Die alte Bärin hat meistens nur noch davor gelegen. Für sie war es eine Abwechslung.
    Und wie ich sehe, gibt es das Albino-Reh im begehbarem Damwildgehege auch noch.

    Danke für den schönen Rundgang.
    Auch an Erika wieder ein Danke für die Videos.

    Liebe Grüße
    Monika

  5. Dear Monika,

    The Zoo Eberswalde seems to be a very nice zoo where the visitors are welcomed by the keepers and even other members of th staff. A very good idea!

    The big cats are all very beautiful but I can understand the feline stars for the time being are the cute serval kittens and their parent. These cats are so lovely with their big ears. I wish all of them lots of health and I hope even the hand raised kittens will grow to happy adult servals.

    The white lion is having a lazy day but nevertheless there’s no doubt he’s the king! 🙂

    Wow! The wolves and the brownies share the enclosure. It seems to be working fine but it’s good to know there’s a possibility for the wolves to ‘escape’ if things would go rough.

    I like this zoo very much. Thank you for the wonderful presentation!

    Dear Erika,

    Thank you so much for sharing your videos with us!

    Hugs from Mervi

  6. Liebe Monika
    Deine Zoobesuche sind immer sehr schoen. Eberswalde ist freundlich und interessant. Die Pfleger und ihre Tiere scheinen sehr wohl auf.

  7. Vielen Dank liebe Monika und Erika.
    Viele Gruesse an die Tiere im Zoo Eberswalde.