Quintana hat immer etwas zu tun

Oct 6th, 2019 | By | Category: Munich/München

6.10.2019 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Quintana ist ein recht aktives Bärchen. Während Giovanna im Augenblick eher ruhig ist, hat Quintana immer etwas zu tun. Sie spielt mit allem, was ihr die Pfleger ins Gehege geben.

Zudem wird gut einmal in der Woche das Gehege mit Mama Giovanna getauscht. Neue Ideen müssen natürlich sein, sonst könnte sich das Mädel ja unterfordert fühlen.

Und natürlich gibt es auch noch andere Dinge, die interessant sind!

Auf dem folgenden Bild sieht Quintana für mich so aus, also würde sie überlegen, was sie …

… bzw. was diese bezaubernde Tatzen nun machen könnten.

Das folgende Video zeigt, dass Quintana wirklich immer etwas zu tun hat. Am Schluss des Videos gibt es noch die Vorbereitung für das zu Bett gehen. Bär kann sich ja nicht mit nassen Haaren zum wohlverdienten Päuschen niederlegen.

Quintana im Regen

Quintana bei sonnigen Wetter

Das kann ja jeder…. Denn im Gegensatz zu Nela und Nobby ist Quintana nicht regenscheu. Viel Freude mit Quintana!

Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. LIebe Anita,
    liebe Mervi,

    Quintana ist einfach ein blitzgescheites Bärenkind und weiß mit jedem
    neuen Spiel ein interessantes Versteckspiel zu machen. Wenn die Kette
    am Reifen etwas länger wäre, hätte sie ihn bestimmt in den Spalt geschoben.

    Mittlerweile wünsche ich mir, dass sie recht bald mit Gleichaltrigen
    vergesellschaftet wird, so wie ihre Zwillingsgeschwister. Das ist einfach
    besser für die langfristige Sozialisation, auch wenn du, libe Anita, dich dann
    leider von ihr trennen müsstest und wir nicht mehr viele Fotos von ihr bekämen….

    Liebe Grüße und vielen Dank für die zauberhaften Bider und Videos!
    Britta-Gudrun

  2. Dear Anita,

    I love the photo of Quintana watching the dog. She looks so friendly as if she wanted to shake paws with that ‘black bear’. 🙂

    The young polar bear lady has inherited her mother’s energy and always finds things to do. No time to get bored! 🙂 A bath in the mulch was on the schedule, too! 🙂

    Quintana doesn’t let some rain drops prevent her playing with her toys either. Well, she seems to think ‘I’m wet already so some rain makes no difference’.

    Thank you for the great photos and videos!

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Anita!
    Quintana ist ein tolles Eisbärenmädchen: einfallsreich, verspielt und sehr hübsch.
    Gut, dass die Pfleger für Abwechslung sorgen!
    Das sind sehr anrührende Bilder und Videos, die Du uns von ihr zeigst.

    Bei ihrem Balanceakt mit dem Reifen musste ich lachen; wie sie sich langsam und vorsichtig am Rand Wasserbeckens vorgetastet hat, das hat mich an knifflige Situationen in “Mission Impossible” erinnert. Ein bisschen hat es mir leid getan, dass die Kette nicht lang genug war, um den Reifen in den Spalt zu stopfen…

    Was auch immer für sie geplant ist, ich wünsche ihr ein langes, glückliches und gesundes Leben!

    Liebe Grüße nach München
    Anke

  4. Liebe Anita und Mervi
    Quintana ist immer ein schoenes Baerchen. Die Bilder und Worte zeigen wie aktiv sie ist. Vielen Dank

  5. Quintana ist ein verspieltes Kind. 🙂

  6. Liebe Anita,

    schön zu sehen, dass Quintana sich sehr gut auch alleine beschäftigen kann. Sie scheint inzwischen über die Trennung von ihrer Mama hinweg zu sein.

    Ja, abwechslungsreiche Beschäftigung für die Bären ist sehr wichtig. Das betonen auch unsere Pflegerinnen im Tierpark.
    Ich glaube die Bären mögen es nicht wirklich, wenn das Spielzeug festgebunden ist. Unsere Hertha ärgert sich öfter darüber. Das sieht man ihr auch an. Und ich glaube, Quintana würde den Reifen auch viel lieber mit ins Wasser nehmen.

    Schöne Videos. Klasse, wies ich Quintana im Mulch einfärbt.

    Liebe Grüße nach München
    Monika

  7. Also, mit QUINTANA hat man – auch Dank Deiner Bilder und kleinen Informations-Kommentare! – immer FREUDE! . . . Vielen Dank schon mal zu Beginn für Deinen neuen Beitrag mit Geschichten Aus München, liebe ANITA.

    An diesem neuen, poppig türkisen Reifen hätten auch alle Nicht-Eisbären ihre Freude. Garantiert!

    Das Bild von QUINTANE, Auge-in-Auge mit dem Hund ist ‘spitze!’. Mich wundert nur, dass der Hund nicht wegguckt . . . .

    Herrlich das Schminken am Schluss im ersten Video! . . . KNUT und QUINTANA zusammen hätten bestimmt m i n d e s t e n s so viel Spaß zusammen gehabt wie “Mama La Donna GIOVANNA” und der zuvor genannte Schatz bei ihrer Zwischenstation in Berlin.

    Das zweite Video mit blauem Crazy Egg und Ast fand ich besonders niedlich: zum Knuddeln!

  8. Liebe Anita,
    ist jetzt auch sehr wichtig die beiden Eisbärinnen zu beschäftigen.
    Ich hoffe sehr, daß Quintana einen anderen Bären als Kameraden bekommt, das wäre das Optimum.
    Aber vielleicht werden Giovanna und Quintana wieder angenähert und dann gibt’s eine Mädels WG.
    Vielen Dank ,für schöne Bilder und Videos.
    Liebe Grüße Moni K

  9. liebe Anita,
    wie schön,dass Quintana keine Langeweile hat, sie sieht prima aus. Ich wünsche dem Bärchen von Herzen alles Gute genau so wie ihrer lieben Mama Giovanna.
    Vielen Dank für Deinen Bericht mit den wunderbaren Bildern
    liebe Grüße nach München
    Filomena
    dear Mervi, thank you for sharing with us, dear greetings to you

Leave Comment