Ranzo 8 Jahre alt – und er ist Papa geworden!

Nov 27th, 2019 | By | Category: Featured articles

27.11.2019 von Jola Belik

When Jola visited Ranzo Nora had already given birth to a cub on the 9th of November. When I look at the photos it looks like Ranzo knows something special has happened ….

……………..

Am 18. November 2019 wurde Eisbär-Bub Ranzo acht Jahre alt – nachträglich die allerbesten Geburtstags-Wünsche, Ranzo!

ranzo4

Ich hatte ihn und Nora schon ewig nimmer gesehen. Am Freitag, 21. Nov 2019, war die Freude dann entsprechend groß, als ich am frühen Nachmittag auf dem Weg Richtung Eisbären-Anlage andere Besucher vor dem Glas sah, die Fotos machten. Ich dachte zuerst, die weißen Bärlis wären draußen und ich konnte nach vielen Monaten die beiden endlich wieder Mal beim Herumtollen oder Fressen beobachten. Doch wie heißt es so schön, erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Von unten neben dem Eingang (neben den Robben) sah man einen Eisbären oben beim Tieftauchbecken stehen. So hastete ich im Haus die „Kurven“ hinauf und da stand er, riesengroß, ein Prachtkerl von Eisbär, allerdings mehr Schmutz-Bär als Eisbär.

ranzo3

ranzo15

ranzo1

ranzo2

Und stand und stand und stand, wie bestellt und nicht abgeholt (á la „I steh in da Költ’n und woat auf a Taxi, aber es kummt net, kummt net, kummt net„). Je länger ich ihm dabei zusah, umso mehr hatte ich das Gefühl, da stimmt etwas nicht.

ranzo5

ranzo16

Und da sah ich erst, dass die Felsen zu den anderen Anlage-Teilen zugeklappt und alle Durchgänge zu waren. Ranzo befand sich alleine in der abgetrennten Anlage.

ranzo8

Ich weiß nicht, wie lange er schon dort oben an der Ecke gestanden hat. Nach einer knappen viertel Stunde ging ich eine Ebene höher, um einige Fotos ohne Glas dazwischen machen zu können. Inzwischen setzte sich Ranzo hin. Von oben sah man hinter ihm den offenen Schuber zu seinem Bereich in der Innen-Anlage.

ranzo9

ranzo10

ranzo12

ranzo13

Übrigens, von Nora war auch im anderen Teil der Anlage weit und breit nichts zu sehen, ich konnte auch keinen offenen Schuber entdecken. Es mag Zufall gewesen sein. Um diese Zeit des Jahres ziehen sich Eisbär-Weibchen in eine Höhle zurück und bereiten sich auf einen möglichen Nachwuchs vor. War womöglich das der Grund oder doch nur Zufall, dass Ranzo abgetrennt war und ich Nora wieder nicht gesehen habe? Hmmm …

ranzo6

Congratulations, Nora and Ranzo! I wish you and your baby bear all the best!

ranzo14

Mama Nora in the late Summer 2019 – Photo by Evi from Tallinn

wien10

Jola’s blog Zoobesuche

 

Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Jola,
    danke für den Bericht aus Wien. Ranzo sieht gut aus, aber er vermisst Nora. Wie alle Eisbärväter wird er jetzt allein bleiben müssen. Ich hoffe er bekommt genug Beschäftigungsmöglichkeiten in dieser Zeit.
    Hugs
    Ludmila

  2. What most beautiful pics of RANZO we can admire here!

    Double-Congratulations! to you, dear so much loved and admired RANZO aka ‘Finnish Viking’.

    Congratulations and THANKS! also again to MERVI and Jola BELIK.

    btw: Well done TIERGARTEN SCHÖNBRUNN and of course also Congratulations this way!

  3. HAPPY BIRTHDAY DEAR RANZO!

    I wish you best of luck, health, happiness and a long life!

    Congratulations – or should I say “my heartfelt sympathies? – that you are a father now!
    On some pics you look as if you want to say: “OMG, what happened, where did my beloved Nora go?”

    Hopefully you are able to cope with the new situation and your keepers help and support you thereby with much love, toys and treats.

    I always feel sorry for the temporary bachelors.
    Their living conditions after their mates gave birth to their offspring often remind me of: ” The Moor has done his duty, the Moor can go.” Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen. [nach: Friedrich Schiller, Die Verschwörung des Fiesco zu Genua]

    I hope Ranzo is allowed to stay in Vienna and everything will be fine with him!

    Dear Jola and Mervi!
    Thank you for the nice portraits of this handsome and gentle polar bear!

    Hugs
    Anke

  4. As said already before somewheere:

    EVI’s pic of ‘NORA through the branches’ taken in summer 2019 is just ‘a dream’, so beuatul and lovely.

  5. Ohhh, thank you so much for your really touching compliment, dear DUMBA !!!!!
    I agree with you: NORA looks just STUNNING on this picture!

    I also have one video of Her ….., made in the same place …

    https://www.youtube.com/watch?v=UQRMFz4VPUw&t=6s

    Best wishes and kind greetings
    from Tallinn,
    Evi

  6. B E A U T I F U L + T O U C H I N G + F U N N Y
    how she is there in the video all relaxed but observing something/someone (you?) over and between
    the branches – and her handsome ‘licorice nose’ rotates a bit – once in a while.

    Thanks for this additional pleasure.

  7. Dear Mervi and Jola
    Beautiful pictures. I hope that Ranzo will cope ok with the separation. Wishing Nora and the little one well

  8. Liebe Mervi,

    danke fürs Einstellen des Berichts und der schönen Fotos von Jola.
    Ja, der “kleine” Ranzo ist ein schöner stattlicher Eisbär geworden.
    Und nun ist er auch Papa.
    Für ihn leider keine gute Zeit. Aber vielleicht hat er ja das Glück, dass er in Wien bleiben kann, und nicht auch umher reisen muss.

    Ich hoffe auch, dass man ihn gut beschäftigen wird, damit er keine Langeweile bekommt.

    Liebe Grüße
    Monika

  9. Liebe Jola,
    tolle Bilder von Ranzo und ich wünsche dem jungen Papa allles Gute!
    Auch für das Kleine und Nora sind die Daumen gedrückt!
    Danke Dir, schöne Bilder und Bericht.
    Liebe Grüße Moni K

Leave Comment