Bericht, Fotos und Videos von Herthas schönem Geburtstag – Teil 2

Dec 2nd, 2019 | By | Category: Featured articles

3.12.2019 von Monika aus Berlin

Die Mitarbeiter des Tierparks, insbesondere natürlich auch die Pfleger/Innen haben sich sehr viel Mühe gegeben, um Hertha , und natürlich auch Tonja, einen schönen Geburtstag zu bieten. Und das ist ihnen voll gelungen. Auch wenn es etwas kalt war, die Bären fühlten sich bei dem Wetter wohl.

Und ich habe mich warm angezogen. Denn wenn man die Bären doch lange beobachtet wie sie im kalten Wasser baden, und ständig am Eis lutschen und kauen, fröstelt es doch ein wenig.

Ein wirklich schönes Kunstwerk aus Eis. Und drinnen waren noch viele Früchte und auch Karotten versteckt. Und im Ball steckten auch noch Fische. Der Fußball aus Eis wurde vom Paten Hertha BSC spendiert. Anwesend war das Maskottchen von Hertha, Herthinho.

Tonja und Hertha kamen um 10.00 Uhr auf die Anlage. Es dauerte nicht lange bis sie die Eis-Überraschung sahen.

Während Hertha erst einmal die 1 untersuchte, widmete sich Tonja den Fischen, die auf dem Sockel lagen.

Den Fußball hatte Hertha sehr schnell zum rollen gebracht, und dann waren es zwei Teile.

Tonja versuchte immer wieder die 1 umzukippen.

Hertha fand das große rote Eis auch sehr interessant.

Tonja gab nicht auf

Und sie schaffte es tatsächlich. Die 1 fiel um. Sieht man gut auf dem Video.

Das Video vom ersten Teil des Geburtstages. Für alle die leider nicht dabei sein konnten.

Jetzt begann der Spaß für die beiden Bären erst richtig. Sie spielten mit den Einzelteilen. Teilweise sah die Anlage aus, wie in einem unaufgeräumten Kinderzimmer. Kein Wunder, es war ja auch ein Kindergeburtstag. 🙂

Video Teil 2

Nun folgte Teil zwei der Geburtstagsveranstaltung. Um 11.00 Uhr wollten die Pfleger/Innen ihren beiden Süßen auch noch ein Geburtstagsgeschenk machen.

Tonja bekam erstmal ihre heißgeliebte Wassermelone, die sie auch sofort verspeiste.

Ich denke, das war Taktik, denn wir wissen ja, dass Hertha bisher anfangs nie an neues Spielzeug darf. Tonja musste es immer erst stundenlang testen. Derweil Tonja ihre Wassermelone verspeiste, wurde am anderen Ende der Anlage das neue Spielzeug ins Wasser geworfen. Hertha hat es bemerkt, traute sich aber nicht an den großen Ball heran.

Sie rief nach ihrer Mama, die dann auch kam. Die Melone war verspeist, also stand dem auch nichts im Wege. Hertha guckte erst von Weitem zu was Mama mit dem neuen Spielzeug macht.

Diesmal durfte Hertha auch recht schnell an den Ball. Tonja wusste sicher, dass es ein Geschenk für Hertha war.

Auch hiervon gibt es ein Video. Etwas länger, aber sehr interessant. Es gibt wieder einige Infos von den, diesmal zwei kommentierten Pflegerinnen.

Jetzt geht es zum letzten Teil der Geburtstagsparty. Hertha und Tonja haben sichtlich viel Spaß beim spielen mit dem neuen Ball, und den ganzen Eisteilen. Als ich nach etwas über 5 Stunden den Heimweg antrat, haben die Beiden immer noch gespielt.

Die beiden Bären haben sicher nachts gut geschlafen. Und wir Besucher hatten sehr viel Spaß und Freude, den Beiden zuzusehen.

Tonja schwamm ganz relaxt mit dem Eisklumpen durchs Wasser, und naschte dabei.

Hertha

Und auch von spielenden Bären gibt es noch ein letztes Video

Ich weiß, dieser Bericht beinhalten diesmal wirklich sehr viele Bilder und auch Videos. Aber dieser Geburtstag war wirklich etwas Besonderes, jedenfalls für mich. Wenn man sich zurück erinnert, wie wir alle mitgefiebert haben, dass Tonja diesmal ihren Nachwuchs auch aufziehen kann, und das Würmchen überlebt. Und wir haben alle die Daumen gedrückt. Und es hat geholfen. Die Kleine ist eine selbstbewusste, freche und selbstbewusste Bärin geworden. Und Tonja war und ist eine super relaxte Mama.

Ich muss auch oft an Wolodja denken,denn ohne ihn gäbe es die “kleine Maus” nicht. Gut gemacht, Teddy.

Das gesamte Pflegerteam gibt sich sehr viel Mühe. So wird dafür gesorgt, dass die Bären, und nicht nur die Eisbären, immer wieder neues Beschäftigungsmaterial bekommen, damit keine Langeweile aufkommt. Es gibt eigens hierfür einen Beschäftigungsplan.

Man sollte sich wirklich mal das vorletzte Video ansehen und anhören. Denn es ist beachtlich, was alles zum “Bärenrevier” dazu gehört. Und in vielen von diesen Bereichen gibt es auch kommentierte Fütterungen. Und trotzdem nehmen sich die Pfleger immer die Zeit, um die Fragen der Besucher zu beantworten. Dafür gebührt ihnen auch ein großes Dankeschön. Ihr seid ein tolles Team, macht weiter so!

Tags:
Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Monika

    Ich danke Dir für die vielen netten Bilder und die herrlichen Videos.
    Besonders interessant, ist das letzte Video mit dem großen Ball und den dem gesprochenen Wort der Pflegerin.

    Liebe Grüße
    Anita

  2. Dear Monika,

    The keepers in the Tierpark haven’t saved any efforts to arrange a fantastic birthday for Hertha. Of course, even mama Tonja got her fair share, too! 🙂

    I simply love all the photos and it was great to watch the videos that made me feel like I actually was ‘on the spot’.

    The big ice cake looked so solid but, naturally, Tonja managed to make it fall. 🙂 The icy football was a great idea and the huge ball certainly was appreciated. I’m impressed by how Hertha could play with the ball that is bigger than she is! Well, nothing’s impossible for the little hurricane. 🙂

    Thank you so much for this wonderful report! I’m lifting my hat to you for standing there for several hours!!

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Monika

    Danke für die vielen Fotos
    und die Videos – Hertha
    und Tonja spielen so
    schön mit ihren
    Geschenken.

    Grüsse
    Chris

  4. Liebe Monika!
    Vielen Dank für diesen umfassenden und bestimmt mit viel Mühe und Zeitaufwand entstandenen Bericht mit den vielen feinen Fotos und lebendigen Videos.
    Ich gönne der Kleinen alles an Liebe und Zuwendung und freue mich für sie, dass sie so verwöhnt worden ist.

    In puncto Public Relations fehlten eigentlich nur noch ein Posaunenchor, der Bundespräsident und vielleicht mal wieder ein Sieg von Hertha BSC… 😉
    Was Klein Herthas Geburtstagsgeschenk anbelangt, so hat man sich nicht lumpen lassen:
    https://aussiedog.com.au/product/polar-bear-ball/ … Ich hoffe sie darf es mitnehmen, wenn sie in ca. einem Jahr den Tierpark verlässt.

    Irgendwie musste ich an die liebevoll von Besuchern genähten Geburtstags-Jutesäckchen für Knut denken.

    Sollte Hertha das stolze Alter von 35 Jahren erreichen, wünsche ich ihr, dass sie dann in einem Zoo lebt, in dem die Leitung auch ein Herz für alte (Eis)Bären hat…

    Viele Grüße
    Anke

  5. Liebe Monika,

    eines ist sicher: die Lizenz zum Spielen haben Mutter und Kind gemeinsam in hohem Maße!
    Die Videos sind ganz großartig und so erleben wir dank deiner unglaublichen Ausdauer von f ü n f Stunden am Gehege hautnah diese wunderbare Geburtstagsparty mit, ohne dafür frieren zu müssen.
    GANZ LIEBEN DANK!

    Tonja stürzt den schweren Eisblock mit der EINS um und Hertha zerlegt den Ball mit großer Wonne,
    das ist Spaß pur. Das Durcheinander nachher ist dasselbe wie bei Kindergeburtstagen und so
    soll das auch sein – ein lustvolles Auspacken und Verspeisen der Geschenke!

    Die kommentierte Fütterung in voller Länge ist auch ein großer Genuß und die Pflegerin weiß wortgewandt
    und mit interessanten Details zu informieren – auch ihr ein herzliches Dankeschön!
    An dem riesigen Ball werden beide noch lange ihre Freude haben und für Tonja ist er ein weiteres Testobjekt
    für ihre Zerlegungstechnik.

    Hab vielen Dank für diesen wunderbaren Eintrag über diese Gebburtstagsfeier im Tierpark.
    Herzliche Grüße und ein schönes KNUTTREFFEN am 5. Dezember wünscht dir

    Britta-Gudrun

  6. Liebe Monika,
    können gar nicht genug Bilder und Videos sein!
    So sind wir auch in der Ferne voll dabei und freuen uns mit.
    Danke Dir, tolle Bilder und Videos ein Vergnügen!
    Liebe Grüße Moni K

  7. Liebe Monika und Mervi

    Team Hertha besteht aus drei wunderschoenen Eisbaeren (Tonja, Wolodja und Hertha und auch Aika).
    Aber die Menschen in Tierpark verdienen alle Achtung. Weiter so!

  8. Dear Monika and Mervi,
    Vielen Dank für die tollen Fotos vom 1. und 2.Teil einfach nur Klasse. Erstaunlich konnte sogar die Videos sehen. Es war ein wunderschöner Geburtstag.
    Bear Hugs
    Gudrun

Leave Comment