Zoo Berlin 7.12.2019

Dec 11th, 2019 | By | Category: Ludmila's Column

Wir sind leider nicht am Knuts Geburtstag im Zoo gewesen. Wir kamen am Samstag, den 7.12.2019, kurz nach 10 Uhr im Zoo an. Knut wurde nicht vergessen.
Unfortunately we didn’t visit the zoo on Knut’s birthday. We arrived at the zoo on Saturday, 7.12.2019, shortly after 10 am. Knut was not forgotten. 

DSC_0468

Die Tanne am Eingang ist sehr hübsch.
The fir tree at the entrance is very pretty.

DSC_0530

DSC_0021

DSC_0031

DSC_0039

DSC_0043

DSC_0046

Kati stand im Eingang und sah müde aus.
Kati stood in the entrance and looked tired.

DSC_0057

DSC_0060

Wir kamen später wieder zu Kati. Sie war gerade spazieren.
We came back to Kati later. She was just out for a walk.

DSC_0449

DSC_0454

Danach hat sie sich im Mulch ausgeruht.
Then she rested in the mulch.

DSC_0513

Wir haben uns gefreut Plato zu sehen.
We were happy to see Plato.

DSC_0103

DSC_0105

Jiao Qing hat einen kurzen Spaziergang gemacht.
Jiao Qing took a short walk.

DSC_0155

DSC_0163

Wir haben viel Zeit bei den Affen verbracht.
We spent a lot of time with the monkeys.

DSC_0178

DSC_0185

DSC_0191

DSC_0198

DSC_0209

Die Schimpanse haben sich sehr gemütlich in den Hängematten gemacht.
The chimpanzees have made themselves very comfortable in the hammocks.

DSC_0213

DSC_0215

DSC_0214

DSC_0249

DSC_0218

DSC_0258

DSC_0262

Fatou lag an der Scheibe und beobachtete die Besucher.
Fatou lay at the window and watched the visitors.

DSC_0229

DSC_0231

Bei den Gorillas haben wir nur Sango gesehen.
At the gorillas we saw only Sango.

DSC_0233

Die Bonobos wollten schlafen, nur das Kind hüpfte rum.
The bonobos wanted to sleep, only the child jumped around.

DSC_0246

Viktor und Drumbo

DSC_0279

DSC_0282

DSC_0297

DSC_0298

DSC_0291

Share |

6 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Ludmila,
    leider war mir das Wetter ein wenig zu unbeständig, so dass ich dieses Mal auf einen Zoo-Besuch verzichtet habe. Deswegen habe ich jetzt viel Freude an Deinem schönen Zoo-Rundgang. Vielen herzlichen Dank fürs Zeigen.
    Herzliche Grüße von
    Annemarie

  2. Dear Ludmila and Uwe,

    I’m sure Knut was smiling at you in his bear heaven even when you came a day later! – The flowers and the cards show that our magic bear boy isn’t forgotten.

    I must admire Katjuscha. She’s an old bear lady but she still takes walks. Of course, she gets tired quite fast and needs to rest a lot.

    Plato has a wonderfully shiny fur! He’s a very handsome gentlebear! 🙂

    Jiao Qing can take things easy while Meng Meng is taking care of their kids.

    The chimps seem to love their hammocks. At least they look very relaxed and happy.

    Fatou is still going strong and Mr Sango knows he’s the KING. 🙂

    Thank you so much for the report from the zoo. I love to meet so many old and new animal friends in my ‘home zoo’. What a pity it is so far away …. 🙂

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Ludmila und Uwe
    Es war gut zu treffen bei Doro.
    Danke fuer diesen Bilder aus der Zoo, besonders die von Kati

  4. Liebe Ludmila und lieber Uwe!
    Danke, dass Ihr auch den Zoo besucht habt und für die feinen Bilder fast all unserer Lieblinge.
    Es war schön, Euch gesund und munter wiederzusehen. Schade, dass ich abends nicht dabei sein konnte.

    Eure Fotos gefallen mir alle gut! Besonders hervorheben möchte ich die Bären: ob Katjuscha, die einen Gang zurückschalten musste, aber trotzdem ganz zufrieden wirkt, Plato, diesen lieben, immer tiefenentspannten Bären, der in sich selber ruht oder den stolzen Papa Jiao Qing, der vermutlich noch gar nichts von seinem neuen Status weiß.

    Dass Ihr bei den Affen und Äffchen im Menschenaffen- und Tropenhaus hängengeblieben seid, kann ich gut verstehen. Die hübschen Totenkopfäffchen haben gleich mehrfachen Nachwuchs, bei den Siamangs gibt es ein überaus freches, quirliges und kletterfreudiges Kind und der kleine Mats bei den Bonobos wird immer niedlicher.
    Schlimm finde ich nur, dass Selina, unser weiblicher Brüllaffe immer noch – seit Jahren – allein ist! Ich hoffe, dass für sie endlich und zeitnah eine bessere Lösung gefunden wird!
    Die Schimpansen könnte man um ihre gemütlichen Hängematten und -schaukeln fast beneiden.
    Die Orang Utans und die Gorillas mit Fatou gehören sowieso zum Pflichtprogramm, wenn man den Zoo besucht, sie bieten immer was zum Gucken und zählen, mit zwei Ausnahmen – Djasingha und Sango – , zu den Tieren, die wir schon zu Knutzeiten kannten und mochten – genau wie die Elefanten, bei denen inzwischen leider Tanja und Iyoti fehlen.
    Ein, trotz des leicht suboptimalen Wetters, schöner Rundgang!

    Liebe Grüße
    Anke

  5. Hallo Ludmila

    Der Zoo-Rundgang ist interessant.
    Die Mini-Hippos mag ich besonders,
    ebenso wie die Totenkopf-Äffchen. 🙂
    Kati, Plato und Fatou – da kommen
    Erinnerungen an frühere Zeiten auf.
    Bulan ist wirklich groß geworden! 🙂
    Der Geier scheint schon an seinem
    Nest zu bauen. Das Bonobo-Kind
    ist niedlich und sehr neugierig. 🙂
    Anchali ist munter – das erfreut,
    möge es noch lange so bleiben.
    Clyde macht seine Inspektions-
    gang auf der Wiese… 😉

    Grüssle
    Chris 🙂

  6. Liebe Ludmila,
    schön, daß sich Kati gezeigt hat, jetzt sieht man ihr das Alter an aber wenn sie noch ihren Spaziergang
    macht läßt das hoffen.
    Fatou ist und bleibt mein Highlight im Zoo und ich würde mich freuen sie noch einmal sehen zu können.
    Das Hippohaus ist toll und ich bin ein großer Fan dieser Schwergewichte.
    Danke, hat wieder Spaß gemacht euer Zoorundgang.
    Liebe Grüße Moni K