Eine unfassbare Tragödie in Krefeld

Jan 1st, 2020 | By | Category: Featured articles

1.1.2020 -Quelle: Zoo Krefeld

5.50 Uhr Unsere schlimmsten Befürchtungen sind Realität geworden. Es gibt keine Überlebenden Tiere im Affenhaus.

Der GorillaGarten ist verschont geblieben. Kidogo und seiner Familie geht es gut.

Eine unfassbare Tragödie hat uns kurz nach Mitternacht überrollt. Unser Menschenaffenhaus ist bis auf das Grundgerüst niedergebrannt. Zur Zeit ist nicht bekannt, ob Tiere überlebt haben.
Aktuell (3.09 Uhr) laufen noch die Löscharbeiten. Die Brandursache ist nicht bekannt. Die Kripo ermittelt.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Hilfsangebote, die uns bereits erreicht haben. Bitte habt Verständnis, dass wir noch unter Schock und nicht genau sagen können, ob und wo Hilfe brauchen.

krefeld1

UPDATE: Zwei Schimpansen haben überlebt

Wie durch ein Wunder haben die Schimpansen Bally und Limbo den verheerenden Brand überlebt. Sie sind nur leicht verletzt und sind nun in zwei Boxen im GorillaGarten untergebracht. Sie werden von mehreren Zootierärzten betreut.

Wir bedanken uns auf diesem Weg für die überwältigende Welle an Mitgefühl und Hilfsangeboten, die uns auf allen Kanälen erreichen. Das trägt unsere Mitarbeiter. Wir danken auch für die Solidarität in den sozialen Netzwerken. Wir lesen alles, aber schaffen es noch nicht, darauf zu antworten.

Zur Zeit ist eine tatkräftige Hilfe am Brandort nicht möglich, da das Haus Einsturzgefährdet und als Tatort von Brandsachverständigen und der Kripo abgesperrt ist.

Wir sind dankbar über Spenden in jeder Höhe. Auch in Zukunft wird die Menschenaffenhaltung bei uns ein Schwerpunkt sein und wir werden ein neues Haus bauen.

Wer spenden möchte, hier sind unsere Spendenkonten

Zoo Krefeld gGmbH
Sparkasse Krefeld
IBAN: DE 41 3205 0000 0000 0070 70
BIC: SPKRDE33XXXZoofreunde Krefeld
Verwendungszweck: Spende Affenhaus

Sparkasse Krefeld
IBAN: DE42 3205 0000 0000 3177 43
BIC: SPKRDE33
Verwendungszweck: Spende Affenhaus

Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Dear Mervi
    This is a horrible tragedy. Thank you for publishing this report.

  2. Dear Mervi!
    Considering this tragedy I´m running out of words. Oh, these poor animals. I feel so sorry for them, for the keepers, the zoo and all who loved the animals in that house. That was a terrible start of the new year!

    I can´t believe there were no fire protection measures in that house and no safety guard in the zoo especially in that special night. I can´t believe too that the whole house was burning before somebody took notice of the fire.

    Hopefully the responsible persons for security in every zoo will think about these problems and will find good solutions. This must never happen again!

    Hugs
    Anke

  3. Dieser Fall wirft noch viele Fragen auf :
    Warum war keine Brandwache im Zoo?
    Warum stand das Haus so schnell in
    Vollbrand? Und was war überhaupt
    die Ursache? Es ist nämlich noch
    keineswegs bewiesen, ob es
    die Himmels-Laternen waren.
    Laut Polizei stehen die Unter-
    suchungen noch ganz am
    Anfang, Brandermittler sind
    vor Ort und klären die Brand-
    ursache .- warten wir es ab.

    Die Affen werden in keinem Fall wieder lebendig.
    Es bleibt tiefe Trauer und Unglauben über diese
    Tragödie. Meine Gedanken sind bei den Pflegern
    und den Stammbesuchern, die ihre Lieblinge auf
    so schreckliche Weise verloren haben. Das war
    wahrlich kein guter Start ins neue Jahr. 🙁

    P.S. Bitte verbreitet den Spendenaufruf in euren
    Blogs oder anderen sozialen Medien. Der Zoo
    benötigt jetzt dringend Geld für den Wieder-
    aufbau des Tropenhauses – danke !

  4. Liebe Mervi!

    Diese schlimme Nachricht macht mich sehr traurig, die armen Tiere! Mein Mitgefuehl gilt auch den Pflegern und den Menschen in Krefeld.

    Liebe Gruesse, Erika

  5. Das ist eine Tragödie. Ich hoffe die Zoos überprüfen die Brandschutzmassnahmen in allen Tierhäusern.
    Es ist mir unklar, warum das Dach so schnell und heftig gebrannt ist.

  6. ja, es bleibt eine tiefe Trauer um die Tiere, die von vielen Menschen geliebt wurden und vermisst werden

  7. Liebe Mervi,
    unfassbar und mein Mitgefühl gehört den Pflegern.
    traurige Grüße Moni K

  8. Ich habe heute auf bild.de einen Bericht gelesen, dass es den beiden ueberlebenden Schimpansen gut geht.

    Liebe Gruesse, Erika

  9. Dear Erika,

    Thank you for the good news!

Leave Comment