Hellabrunn: Begegnungen

Mar 21st, 2020 | By | Category: Munich/München

21.3.2020 von Anita – Quelle: UliS’ Forum

Hellabrunn hat seit dem 16.3. aus den bekannten Gründen geschlossen, vorerst bis nach den Osterferien. Glücklicherweise bin ich meist viel zu langsam und habe noch Material von Besuchen der letzten Zeit im Zoo.

Das folgende Video entstand am 9.3. bei meinem letzten Besuch. Die Hauptakteurin ist Quintana und die große Kugel.

Ich war fasziniert, was das Mädel so alles mit dieser gut 50 Kilo schweren Kugel treibt. Und mit wie viel Ausdauer.

Also nun zu Quintana und der Kugel, die Wasser trieb. Miss Q wollte diese zwar haben, aber ins kühle Nasse wollte sie nicht.

Quintana will die Kugel, die im Wasser ist. Sie will allerdings nicht selbst in Wasser gehen. Wie holt sie sich die Kugel, die gut 50 Kilogramm wiegt. Und was macht Quintana anschließend mit der ihr?

Nachdem Giovanna und Quintana wieder vereint sind, ist es sehr interessant zu verfolgen, wie sich die beiden Bärinnen verstehen.

Klar ist, Mama Giovanna ist die Dame des Hauses und hat das Sagen. Und Quintana? Sie akzeptiert dies und zeigt den nötigen Respekt. Das ist doch schon mal ein guter Anfang.

Giovanna spielt im folgenden Video mit der Boje. Quintana sieht von oben zu. Sie würde so gerne mitspielen, aber Giovanna will das nicht.

Die Zwei haben aber auch schon zusammen gespielt. Allerdings nicht vor meiner Kamera. Leider.

Und nun zum Video

Dieses entzückende Bärchen zeigt heute, wie viel Kraft in ihr steckt ….

Also los, viel beschäftigte Quintana!

Bleibt alle gesund und passt auf Euch auf!

Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Anita und Mervi
    In diesen truben Zeiten ist es besonders schoen Giovanna und Quintana zu treffen.
    Das Maedchen hat so viel von Mutter geerbt. Es ist interessant wie Eisbaern miteinander zurecht finden.

  2. Liebe Anita,
    liebe Mervi,

    gottlob respektiert Quintana ihre Mutter, deren Drohgebärden nicht zu übersehen und wahrscheinlich auch zu überhören sind. Die Vorführung mit dem Riesenball war wirklich filmreif und zeigt die Ausdauer, Kraft und Intelligenz der Bären.

    Hoffentlich bleibt die Stimmung so friedlich zwischen den beiden, auch beim gemeinsamen Spiel – nach den Regeln der Chefin, natürlich!

    Leider werden wir vorerst keine Babybären bei ihren ersten Ausgängen miterleben können und ich frage mich,
    ob wie die Zootiere auf die plötzliche Stille in ihren Zoos reagieren. Vielleicht erfahren wir gelegentlich darüber etwas auf der zooeigenen Webseite.

    Herzliche Grüße und vielen Dank für deine “Nachlese”.
    Britta-Gudrun

  3. Quintana beschäftigt sich schön mit der großen Kugel.:)

    Sind Giovanna und Quintana jetzt immer zusammen,
    oder nur stundenweise an bestimmten Tagen ?

  4. Liebe Chris

    Mama und Tochter sind ständig zusammen.

    In Bayern leben wir seit heute mit Ausgangssperre. Das ist eine wirklich bizarre Situation.
    Bleibt alle gesund !

    Liebe Grüße
    Anita

  5. Liebe Anita!
    Das Experiment, Mutter und Tochter wieder zusammen zu halten, scheint ja gut zu funktionieren.
    Das freut mich sehr und ich drücke die Daumen, dass es so bleibt!

    Wer hätte sich diese drastischen Einschränkungen in unserem Leben noch vor kurzer Zeit vorstellen können?
    Ich hoffe und bete, dass sie die beabsichtigte Wirkung erzielen.

    Alle guten Wünsche
    Anke

  6. Dear Anita,

    It’s good to know Giovanna and Quintana are doing fine and getting along well.

    Thank you so much for this report with nice photos and videos!

    Hugs from Mervi

  7. Liebe Anita,
    das Miteinander muss sich erst einspielen und natürlich ist Giovanna die Chefin.
    Hauptsache Quintana ist nicht alleine und Spaß hat sie auch.
    Herzlichen Dank, macht mir immer Spaß die Münchner Mädels zu sehen.
    Liebe Grüße Moni K

  8. Liebe Anita,
    ich freue mich einfach nur darüber, dass Quintana nicht mehr alleine ist.
    Giovanna ist die Chefin und Quintana wird auch kein Problem damit haben.
    Alles braucht seine Zeit und ich hoffe dass die Beiden auf Dauer zusammen bleiben können.
    Danke Dir, bleib gesund und liebe Grüße nach München
    Moni K

  9. Liebe Anita,

    es ist schön zu sehen, dass sich die beiden Mädels akzeptieren. Ich hoffe auch, dass es weiterhin friedlich abläuft.
    Die großen Spielzeuge sind schon eine tolle Herausforderung. Es ist immer wieder erstaunlich wie viel Kraft die Eisbären haben. Die große Walze bei unseren Bären kommt ja fast der Boje nahe, auch mit dem Gewicht. Wenn die Walze herausgenommen wird, kommt extra ein Bagger, weil das Teil sehr schwer ist. Und bei den Bären sieht es immer so aus, als wäre es relativ leicht.

    Schöne Videos.

    Liebe Grüße und bleib gesund
    Monika