Hannover – ein Rundgang am 10.05.2020

May 16th, 2020 | By | Category: Ludmila's Column

Zur Zeit kann man im Zoo nur in einer Richtung (Einbahnstrasse) gehen. Deswegen haben wir 2 Rundgänge und eine Bootsfahrt gemacht. Die Pelikane sehen sehr schön aus.
At the moment you can only walk only in one direction in the zoo (one-way street). Therefore we made 2 rounds and a boat trip. The pelicans look very beautiful.

DSC_5422

DSC_5933

Die Nilpferde entspannten sich in der Sonne.
The hippos relaxed in the sun.

DSC_5427

Die Löwen waren sehr müde.
The lions were very tired.

DSC_6070

DSC_6068

Von dem Timberwölfen haben wir nur 2 gesehen.
We only saw two of the Timberwolfs.

DSC_5433

DSC_5437

Karibu/Caribou

DSC_5446

DSC_5448

Waschbären/Raccoons

DSC_5440

DSC_5455

Die Elefanten standen am Wasser, leider wollten sie nicht baden.
The elephants stood by the water, unfortunately they did not want to swim.

DSC_5832

DSC_5840

Hulman-Languren/Hulman langurs

DSC_5861

DSC_6126

Bei den Tigern gibt es einjährige Kinder. Sie sind so groß, wie die Mutter.
There are one-year-old children with the tigers. They’re as big as their mother.

DSC_5869

DSC_5877

DSC_6135

Rothalsstrauß/Red-necked bouquet

DSC_5927

Die Marabu waren beschäftigt mit dem Nest.
The Marabou were busy with the nest.

DSC_5940

Laut der Tafel die Gorilla-Gruppe ist groß. Wir haben nicht alle Mitglieder gesehen.
According to the tablet the gorilla group is large. We haven’t seen all the members.

DSC_6030

DSC_6036

DSC_6048

DSC_6054

Wir hatten Glück einen Wombat zu sehen.
We were lucky to see a wombat.

DSC_6185

DSC_6168




Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Ihr habt einen schönen Rundgang
    gemacht und viele interessante
    Tiere gesehen. 🙂
    Den Wombat sieht man nicht oft.

  2. Der Wombat sieht ausgesprochen gemütlich, zufrieden, ja geradezu lieb aus!

    Marabus mit Nestbau beschäftigt sind mir bis dato noch nie über den Weg gelaufen. Gab’s in Berlin eigentlich schon mal kleine Marabus? Weiß das jemand? Ich fände es nett, das mal beobachten zu können, also Nestbau und Aufzucht!

    Die Tiger sind wunderschön. ICh bin hier ja schon sehr auf DARIUS und Partnerin gespannt, muss mir aber kommende Woche erst einmal ein Zeitfenster besorgen. Da ich derzeit keinen Drucker habe, muss ich wohl oder übel nur für dieses Schnippselchen Papier zum Löwentor fahren. NA ja, habe ja zurzeit wieder etwas mehr Zeit! – in diesem Fall ‘Danke Corona’! ;-))

    Die Hulmane mag ich sehr. Sie sind in Hannover hinter einem Wassergraben, gegenüber der ElefantenAußenanlage und es sieht dort ziemlich indisch aus. Gefiel mir sehr. Ich hoffe, dass
    Annmarie-Berta und ich uns bald mal zu einem Trip nach Hannover werden verabreden können 🙂
    Die Menschenaffen hatten wir bei unserem letzten gemeinsamen Besuch kaum zu Gesicht bekommen, da es ein sehr regnerischer Tag gewesen war und wir nur wenig von Gorillas (mit Baby!) und dem Orang-Utan-Mann auf einem steilen Innenweg sehen konnten.

    Die Löwenanlage in Hannover hat mir auch sehr gut gefallen damals.

    Waschbären sind zu putzig Gesellen. Ich glaube, ich habe sie live bisher nur einmal von relativ weit weg im ZOOM Gelesenkirchen gesehen(?). Dort auch die Timberwölfe. Ich muss allerdings gestehen, dass mir zumindest von den Wölfen, die ich bisher zu Gesicht bekommen habe (Timberwölfe Auch in Gelsenkirchen), unser Kandisch-Arktischen Wölfe mit Abstand am besten gefallen (wenn nun dieses unselige ‘Pack’-Gemetzel um die Führungsrolle nicht wäre!.

    Bei den KAribus wächst das Gewih schönstens heran. Imposante Tiere auch sie!

    Danke, dass Ihr uns wieder auf einen Eurer Ausflüge mitgenommen habt, diesmal zur Abwecshlung mal wieder zu Tieren – Seid aber versichert: es wird ALLES von Euch gerne genommen ;-))

  3. Dear Ludmila and Uwe,

    I think the one-way-idea is good during this ‘corona time’. Maybe it makes it easier to keep the necessary distance to other visitors.

    Your ‘route’ offered you wonderful scenes with many sweet animals. I love them all but especially the cute raccoon and the gorgeous tigers. The wombat stole my heart, too! 🙂

    Thank you for sharing your excellent photos with the readers of Knuti’s Weekly!

    Hugs from Mervi

  4. Liebe Ludmila. lieber Uwe!
    Danke für die feinen Bilder aus dem Zoo Hannover.

    Ich freue mich, dass Ihr Euch doch noch von Milana und ihrem reizenden Töchterchen losreißen konntet und weitere schöne und liebenswerte Tiere gesehen habt.

    Auch wenn Euer Weg reglementiert und vorgeschrieben war, er hat sich augenscheinlich gelohnt.
    Beim Anblick der schlafenden Flusspferde und Löwen werde ich sofort müde…
    Die Tigergruppe, die vielen Gorillas und den Wombat hätte ich auch gern gesehen und den Marabus wünsche ich viel Glück in Bezug auf Nachwuchs, weil es den in Zoos nur selten zu sehen gibt, wenn überhaupt.
    Schade für Euch, dass die Elefanten nicht baden gegangen sind.

    Viele Grüße
    Anke

  5. Vielen Dank liebe Ludmila.
    Viele Gruesse an die Tiere im Hannover Zoo.

  6. Dear Ludmila and Uwe
    You really made good use of the two circuits in
    Hannover Zoo. Your photos allow me to join you.
    Hippos are another of my favourite animals and they
    look very fine. I only know the Wombat from Duisburg
    in the old WDR Zoo programme. You were lucky to
    catch one.

  7. Liebe Ludmila, Uwe und Mervi
    Danke das ihr uns mit auf euren Ausflug nach Hannover mitgenommen habt. Trotz der
    Veränderungen mit Einbahnstr. usw. habt ihr eine Menge Tiere gesehen. Am schönsten ist
    der Wombart, der fast nie zu sehen ist. Wir fahren jetzt am Wochenende nach Hannover und
    freuen uns schon darauf.
    Bear Hugs
    Gudrun

  8. liebe Ludmila,
    vielen Dank für Deinen Bericht und für die schönen Bilder vom Zoo Hannover, . Es ist eine Freude, all die lieben Tiere zu sehen, der kleine Wombat schaut so süß in Deine Kamera.
    Das war ein schöner Rundgang, wie gut, dass man das wieder tun kann.
    herzliche Grüße an Dich und Uwe und alles Gute
    Filomena