Tierpark – Früh am Morgen wurde noch viel geschlafen

Jun 28th, 2020 | By | Category: Gudrun's zoo reports

28.6.2020 von Gudrun

Am 06.06.2020 ging es wieder in den Tierpark Friedrichsfelde, man weiß ja nicht wie lange Hertha noch da bleibt und wohin sie gehen wird. Hertha und Tonja waren noch am schlafen und dachten nicht daran aufzustehen.

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Früh am Morgen wurde noch viel geschlafen

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Also besuchte man den neuen Außenteil vom Brehmhaus und konnte die vergrößerten Außenanlagen bewundern, allerdings sind dadurch die Wege schmaler geworden und mit dem Abstand in der Corona-Virus Pandemie musste man sehr aufpassen.

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Danach ging es wieder zu Hertha und Tonja, die immer noch nicht wach waren. Also ging es erst einmal zum Kaffee Frühstück und ein kleiner Rundgang schloss sich an.

Erholung mit Erdbeerbowle

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Danach ging es wieder zu Hertha und Tonja, die inzwischen wach waren und im Wasser tobten.

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Tonja beschäftigte sich mit der großen Rolle und Hertha hatte wenig Chancen mal allein damit zu spielen, Tonja ärgern war die Devise von Hertha.

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Nachdem man lange Zeit bei Hertha und Tonja waren, machte man den letzten Versuch die Schwarzkopfstörche mit ihrem Nachwuchs zu finden. Verschiedene Tierpfleger gefragt, der letzte Tierpfleger konnte uns dann helfen und wir hatten sie endlich gefunden.

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Besuch Tierpark Friedrichsfelde am 06.06.2020

Der Nachwuchs war sehr niedlich und man war froh das sie gefunden wurden. So inzwischen war es Zeit den Heimweg anzutreten, da die Füße so langsam schmerzten.

Das Album




Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Vielen Dank liebe Gudrun.
    Viele Gruesse an Tonja, Hertha und die anderen Tiere im Berliner Tierpark.

  2. Liebe Gudrun!
    Da ist wieder viel Schönes dabei! Danke für Dein feines Album aus dem Tierpark!
    Gut, dass Tonja und Hertha doch noch munter geworden sind, aber ihr morgendliches Nickerchen hatte auch sein Gutes: Ihr habt die Gelegenheit nutzen und noch viele andere Tiere besuchen können. Die Fotos sind jedenfalls super.

    Prächtig, eindrucksvoll, relaxt und elegant – die Geparden – zeigten sich die Großkatzen, cool wie immer die hübschen Gibbons und besonders niedlich die Präriehund Minis und die Schwanenküken. Auch über die Elefanten, die Schweine, auch die stachligen, die Flamingos und andere Gefiederte und Befellte habe ich mich gefreut.

    Tonja und Hertha haben Euch noch eine schöne Show im Wasser geboten. Toll ist u.a. das Bild auf dem Tonja auf der großen Rolle balanciert.. Man mag gar nicht daran denken, dass ihre gemeinsame Zeit sich dem Ende zuneigt…

    Viele Grüße
    Anke

  3. Liebe Gudrun,
    Hertha und Tonja schliefen früh sehr friedlich zusammen. Das Spiel im Wasser später war auch sehr unterhaltsam.
    Bei den Geparden soll ein neuer Mann sein, habe ich gelesen. Die Küken von den Schwänen sind sehr niedlich.
    Hugs
    Ludmila

  4. Liebe Gudrun und Mervi
    Danke fuer die Moeglichkeit in den Tierpark zu gehen.
    Ich vetmute Hertha hat noch eine Weile bei Tonja zu bleiben.
    Sie ist nur ein einhalb.

  5. Liebe Gudrun,

    die Tage der anrührenden Mutter-Kind Kuschleien sind bei Tonja und Hertha wahrscheinlich gezählt und deshalb erfreuen sie uns jetzt noch umso mehr.

    Die schneeweißen Federbällchen der Schwarzhalsschwanenmutter (da hast du dich wohl verschrieben mit Storch) sind allerliebst und brauchen auf ihr weißes Federkleid nicht so lange zu warten wie die grauen Schwanenkinder der weißen Schwäne.

    Gerade zu Coronazeiten ist ein kleines Piknik vonnöten, bis man sich wieder im Café bei einem erfrischenden Getränk ausruhen kann.

    Herzliche Grüße und Dank für deine wunderschönen Fotos!
    Britta-Gudrun

  6. Oh, liebe Gudrun, Dein erster Satz in diesem Bericht gibt einem ja gleich einen kleinen Stich ins Herz: Wie schae ist es, dass immer dieses blöde ‘Rondo’ bei den wunderschönen Eisbären sein muss. Aber “watt mutt datt mutt!” halt.

    Vielen Dank für Dein wieder Teilhaben-lassen an Deinem/Eurem TIERPARK BERLIN Besuch.

    Das Album gucke ich mir später auch noch sehr gerne an.
    Jetzt muss ich aber erst einmal alltagsgerecht wieder richtig ‘in die Pötte’* kommen!

    * https://www.openthesaurus.de/synonyme/in+die+P%C3%B6tte+kommen

  7. Dear Mamma Gudrun, thank you so much for this report and album. When seeing these pics, i wished I was there to walk with you. I hope that Hertha can still stay with Tonja for another year because she is still relatively young. Seeing the polar bears playing with their toys is always impressing because we all know how heavy these things are. And they just throw them around as if it were fethers!!!!
    But my favorite pics are those of the cheetahs. I adore their elegance and grace.

  8. Dear Gudrun,

    What a nice tour you had in the Tierpark! Tonja and Hertha are such a sweet couple even though there are sometimes little arguments about the toys. 😀

    I love all the photos but maybe the favourite this time is the beautiful pic of the deer. The light is fantastic! I also love the black swan with her kids.

    Thank you so much for the charming report!

    Hugs from Mervi

  9. Liebe Gudrun,
    der Tierpark ist so groß, da kann man sich in Corona-Zeiten gut aus dem Weg gehen.
    Solange Tonja ihre Tochter akzeptiert wird sie auch im TP bleiben, hoffentlich noch einige Zeit.
    Vielen Dank für schöne Bilder aus dem TP Berlin.
    Liebe Grüße Moni K