Hellabrunn – unser Besuch am 26.07.2020

Jul 29th, 2020 | By | Category: Ludmila's Column

Auf dem Weg aus dem Urlaub haben wir den Tierpark Hellabrunn besucht. Das Wetter am Morgen war schlecht, es hat geregnet. Wir kamen um 9:00 auf dem Parkplatz an, aber wir waren nicht die ersten.
Auf dem Weg zu Giovanna haben wir viele Tiere getroffen.
On the way from our  vacation we visited the zoo Hellabrunn. The weather in the morning was bad, it rained. We arrived at the parking lot at 9:00 am, but we were not the first ones.
On the way to Giovanna we met many animals.

DSC_1700

DSC_1702

DSC_1707

DSC_1714

Bei den Elchen gibt es Nachwuchs.
There are offspring at the elks .

DSC_1721

DSC_1718

DSC_1723

DSC_1727

Bei Takinen gibt es auch Nachwuchs.
At Takinen there are also offspring.

DSC_1734

DSC_1738

DSC_1733

Giovanna sieht super aus.
Giovanna looks great.

DSC_1761

DSC_1764

DSC_1770

DSC_1776

Es sieht nach einem Ei aus.
It looks like as an egg.

DSC_1784

Ich finde die Ohren sehr hübsch.
I think the ears are very pretty.

DSC_1787

DSC_1826

DSC_1801

DSC_1806

Die Gibbons haben ein Kind.
The Gibbons have a child.

DSC_1867

DSC_1900

DSC_1906

DSC_1915

DSC_1924

Etwas später.
A bit later.

DSC_2157

So was passiert, wenn man unter dem Baum mit den Vogelnestern übernachtet.
This is what happens when you spend the night under the tree with the birds’ nests.

DSC_1979

DSC_2153

DSC_2125




Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila and Uwe
    I would love to be able to wander through the wonderful Tierpark Hellabrunn.
    Thank you for making that possible with your superb photos.
    Giovanna is looking big and fluffy. I am sure she will be able to hold her own with the Nanook/Nanuq twins.
    All the best from a sunny Oxford

  2. Liebe Ludmila,

    Giovanna sieht fantastisch aus, jedenfalls scheint ihr das Alleinsein keinen Stress zu machen.
    Man darf gespannt sein, wie es demnächst mit ihren neuen Mitbewohnern wird.

    Schön, dass ihr auf eurer Rückreise Zeit für einen Besuch in Hellabrunn hattet und euch von dem
    Wohlbefinden der vielen Tiere überzeugen konntet.

    Das getupfte Panzernashorn ist der Hit!

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  3. Liebe Ludmila, lieber Uwe!
    Ich freue mich, dass Ihr auf der Rückreise in Hellabrunn vorbei schauen konntet – und wir in den Genuss Eurer Fotos kommen.
    Ich vermisse die Zoo-Dokus im TV und finde es ausgesprochen schade, dass ihre Produktion engestellt wurde. Umso schöner ist es, dass wir in KWM Updates aus einigen Zoos bekommen, die uns irgendwie vertraut geworden und deren Bewohner uns ans Herz gewachsen sind.

    Natürlich ist Bella Donna Giovanna der Star, aber es hat mich gefreut, die Giraffen, die Elefanten, die Löwenbrüder Max und Benny und Panzernashorn Niko wiederzusehen. Über letzteren musste ich lachen, so bekleckert wie er war… Aber vielleicht findet er Polka Dots ja trendy?
    Schön, dass Gajendra und Temi(?) sich so zugetan sind.
    Vielen Dank für Euren Bericht.

    Viele Grüße
    Anke

  4. Hallo, liebe Ludmila und lieber Uwe,
    welch eine Freude, mit Euch virtuell durch den Tierpark Hellabrunn zu laufen, den ich wegen Corona schon sehr lange nicht mehr besuchen konnte, weil ich derzeit noch keine langen Reisen mit Bahn und Flugzeug wage.
    Giovanna sieht fantastisch aus und das Wiedersehen mit ihr hier ist eine riesige Freude.
    Auch das Foto von Mangala und Gajendra ist wunderschön, am Vormittag spaziert er ja oft mit seinen Frauen durch das Gelände. Bandele und Batou sehen auch gut aus. Das Schlafbild von Bandele ist einsame Spitze.
    Niko hat sich ja ein wirklich modisches Sommergewand zugelegt 🙂
    Die Roten Panda Fotos sind sehr gelungen.
    Danke Euch für’s Mitnehmen. Es war eine Freude meine tierischen Freunde hier wiederzusehen.

    Wünsche Euch alles Gute, passt gut auf Euch auf und bleibt gesund !

    Liebe Grüße auch an Mervi, Caren

  5. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    knuffig und wohlgenährt sieht Giovanna aus, bin schon sehr gespannt wann sie Gesellschaft bekommt.
    Die Löwenbrüder bekommen ja jetzt ihr neues Gehege und das freut mich für die beiden.
    Neue Mode bei den Panzernashörnern?
    Mein Favorit ist Gajendra der ein so eindrucksvoller Elefantenbulle ist.
    Vielen Dank, hat Freude gemacht mit euch durch den TP zu gehen.
    Liebe Grüße Moni K

  6. Liebe Caren,
    ich freue mich sehr, dass du hier wieder schreibst.
    Hugs
    Ludmila

  7. liebe Ludmila,
    das war die richtige Entscheidung auf Eurem Weg den Tierpak Hellabrunn zu besuchen. Viele wunderbare Tiere habt ihr gesehen und einige schauen aufmerksam in Deine Kamera. Giovanna sieht sehr relaxt aus. Ganz besonders habe ich mich über die Löwenbrüder gefreut, wie elegant sie aussehen, sind beides tolle Burschen geworden. Der Elchnachwuchs ist süß. Vielen Dank für Deinen Bericht und für die schönen Bilder, es ist eine Freude, sie alle zu betrachten.
    Herzliche Grüße an Dich und Uwe
    Filomena

  8. Liebe Ludmila
    Lieber Uwe

    Wenn ich schon nicht mit dabei war, konnte ich mich mit Euren herrlichen Bilder, am Spaziergang durch Hellabrunn beteiligen.

    Giovanna ist und bleibt für mich die Schönheit von Hellarbunn. Sie genießt ihr Alleinsein und sieht gut aus.
    Ich bin gespannt, wie es ihr mit den zwei jungen Dingern, die bald Einzug halten, ergeht.

    Bei den Elefanten geht nun die letzte Phase von Temis Schwangerschaft an. Ich hoffe, dass bis zur Geburt, und natürlich auch die Geburt, gut verläuft. Es wäre schön, mal wieder ein Elekanten-Kind erleben zu können.

    Ja Benny und Max werden eine neue Anlage bekommen. Dafür wird allerdings viel alter schöner Baumbestand gerodet werden. So etwas kann ich nicht verstehen. Als ob Löwen nicht auch im Grünen wohnen können.

    Ein schönes Wochenende und viele Grüße vom Ammersee!
    Liebe Grüße, Anita

  9. Dear Ludmila and Uwe,

    How great to have a ‘live report’ from Hellabrunn again!

    I fell in love with the sweet takin calf. It’s already very skilful finding food. 🙂

    Our La Donna is more beautiful than ever! She’s white, fluffy and roundish with an adorable face! Giovanna certainly looks like a polar bear queen and I’m sure she will make it clear when the two Nanooks arrive. 🙂

    The ‘cows’ (I don’t know what these animals are) ears sure are very cute! The wolf and the red panda are very beautiful, too.

    Bandele and Batou (I prefer their original names) are a sweet brother duo. I was glad to meet them during my visit many years ago.

    Oh my, the rhino should find a better place for the night! 🙂

    Thank you so much for the charming report!

    Hugs from Mervi

  10. Liebe Ludmila, lieber Uwe!

    Danke fuer diesen wunderbaren Rundgang durch Hellabrunn.

    Liebe Gruesse, Erika

Leave Comment