Flocke und Kids am 2.9.2020

Sep 15th, 2020 | By | Category: Marineland, Antibes

16.9.2020 – Fotos: Renée und Laurence

Die Ferien in Frankreich sind vorbei und so haben unsere Fans aus Monaco Renee und Tochter Laurence, Flocke und ihre Kinder wieder besucht.

04-162_0067

26-162_0168

Es ist sehr schwer bei Sonnenschein gute Bilder und Videos zu bekommen, das sieht man an der Eisgrotte.

25-162_0163

Flocke

06-162_0069

Dreikäsehoch

08-162_0072

10-162_0075

11-162_0076

28-162_0172

Alle drei beim Spielen im hinteren Gehege

Laurence freut sich auch, eines der Kinder spielt mit an der Scheibe

Flocke wird auch mal Ruhe vor den drei Rackern brauchen können, der Rückzug auf den Felsen.
Rasputin saß hier auch gerne.

18-162_0125

19-162_0128

32-162_0179

35-162_0186

Mit diesem niedlichen Kind war es das für heute.

Mein Dank geht wieder an unsere Stuttgarter Freunde Dagmar und Frank fürs Weiterleiten und
an Renee und Laurence, daß sie uns teilhaben lassen!

Merci beaucoup et nous nous réjouissons de vos autres visites !

Das Album




Tags:
Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Dear Monika – Thank you so much for delivering this article for KWM!

    The photos and videos are great! Once again we can see how close the visitors can see the polar bear family. Tala, Yuma and Indiana are, of course, cuter than cute but my favourite photo this time is the one of Flocke and the bird – a fantastic photo!!

    Dear Renee and Laurence – Merci beaucoup!

    Dear Dagmar and Frank – Danke schön!

    Bear hugs from Mervi

  2. Besonders angetan haben es mir im flickr-Album das dritte Foto eines der Kleinen in bequemer Hanglage mit struppeligem Bäuchlein in die Luft gestreckt und das letzte mit der Tatze über dem Auge:
    einfach oppel-‘awwwwwwwwww………….”

    Vielen Dank allen an dieser Veröffentlichung Beteiligten:
    RENÉE et sa fille LAURNACE, MONI K, + MERVI,

    Die 3 Videos zeigen schön die Inter- und Einel-Aktionen 🙂

    Nett sind auch die Gesprächsfetzen im Hintergrund – zum Beispiel im ersten Video zu Beginn:
    “…Je veux, . . . .Je ne veux pas. . . . . . Ah, non, j’ai trop peur! . . .”

    Immer wieder lustig ist das Hopsen der Eisbären auf Gegenstände und -wie auch hier im mittleren Video schön zu sehen- vorzugsweise auf blaues ‘Plastik-Zeugs’.

    Entzückend ist das “Guckuck-Dada”-Spiel im dritten Video!

  3. Dear Renée, Laurence and Mervi!
    It is great to see Flocke and her kids again. I can remember the pictures of Rasputin on the stone above the enclosure. 🙂
    Hugs
    Ludmila

  4. Thank you very much dear Monika, Dagmar, Frank, Renee and Laurence.
    Best wishes to Flocke and her family.

  5. Liebe Reneé, Laurence und Mervi!
    Danke für weitere tolle Bilder von Flocke und ihren Drillingen!
    Das war sicher vernünftig, in Corona Zeiten das Ende der Schulferien vor einem Besuch bei ihnen abzuwarten…
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie sehr sich die Verhaltensweisen aller kleinen Eisbären ähneln, z.B. dass sie ihr Spielzeug immer gern in irgendwelche Felsspalten stopfen wollen. Ihre Hartnäckigkeit bei solchem Tun ist irgendwie drollig. Auch das Krausen ihrer Lakritznäschen habe ich schon bei einigen gesehen.
    Flocke und ihr munteres Trio sind immer wieder ein erfreulicher Anblick!

    Vielen Dank auch an Dagmar und Frank für die Weiterleitung der Fotos.

    Viele Grüße
    Hugs
    Anke

  6. ein großes Dankeschön an alle lieben Freunde, die diese wunderbaren Bilder und unterhaltsamen Videos von Flocke und ihren süßen Kindern eingestellt haben, es macht so viel Freude zu sehen, wie glücklich und zufrieden alle sind in ihrem herrlichen Zuhause in Südfrankreich. Merci
    liebe Grüße
    Filomena

  7. Es ist so schoen, dass wir so tolle Bilder von Flocke und den Kleinen bekommen.Danke an Alle!

    Liebe Grurssr, Erika

  8. Vielen lieben Dank für den entzückenden Bericht!!

    Hugs,
    Anita

  9. Dear Mervi and Monika
    The wonderful images from Antibes are a welcome reminder to meof why I had to visit Flocke and her amazing trio.
    Flocke takes full advantage of the fact that she can relax and let the cubs play.