Marineland – Unser Besuch bei Flocke und den Kindern/Teil I

Sep 5th, 2020 | By | Category: Lead articles

6.9.2020 von/by Ludmila

Wir wollten Flocke und die Babies in Juni besuchen. Leider wurde die Reise verschoben. Die Babies wachsen schnell, jetzt haben wir schon kleine Kinder gesehen. Ich habe mich auf Flocke und Nachwuchs sehr gefreut. Wir haben Flocke und Raspi als Kinder erlebt. Nun ist Flocke eine Mutter. Sie hat sich sehr liebevoll um Hope gekümmert. Jetzt hat sie 3 Kinder. Flocke ist erwachsen geworden. Sie sieht sehr gut aus.
We wanted to visit Flocke and the babies in June. Unfortunately the trip was postponed. The babies are growing fast, now we have already seen small children. I was very much looking forward to Flocke and the babies. We experienced Flocke and Raspi as children. Now Flocke is a mother. She took very loving care of Hope. Now she has three children. Flocke has grown up. She looks very good and confident.

DSC_2440

Die Bären haben viel Platz: 3 Gehege oben und ein Gehege unten. Alle Türen und Gänge sind offen. Wir haben erst Flocke gesehen. Sie sah entspannt aus. Sie ist eine sehr ruhige Mutter. Die Kinder sind lieb. Sie haben gespielt, aber nicht gestritten.
The bears have a lot of space: 3 enclosures above and one enclosure below. All doors and passages are open. We saw first Flocke. She looked relaxed. She is a very calm mother. The children are sweet. They played, but did not fight.

DSC_2443

Ein von den Kindern spielte im Wasser mit der Boje.
One of the children played in the water with the buoy.

DSC_2449

DSC_2453

DSC_2466

DSC_2468

DSC_2477

DSC_2495

Das zweite Kind beobachtete das Spiel von der Seite.
The second child watched the game from the side.

DSC_2503

DSC_2510

DSC_2524

DSC_2527

DSC_2543

DSC_2607

DSC_2620

DSC_2663

Ich nehme an, das war ein Junge. Der ging dann zu Flocke kuscheln.
I suppose it was a boy. He went to Flocke to cuddle.

DSC_2672

Das ist, glaube ich, das Mädchen.
This is, I think, the girl.

DSC_2681

DSC_2755

Dann sind alle 3 Kinder zu Flocke gegangen. Sie spielten am Hang. Man kann sehr gut den Hang nach unten rutschen.
Then all 3 children went to Flocke. They played on the slope. It is possible to slide down the slope very well.

DSC_2713

DSC_2793

DSC_2886

DSC_3797

DSC_3798

DSC_3805

DSC_3827

DSC_3462




Share |

13 comments
Leave a comment »

  1. Dear Ludmila and Uwe
    Thank you for the first part of your report from Marineland.
    As I expected, the photographs are splendid. They are a great album for me as well as for you.

  2. Liebe Ludmila
    Lieber Uwe

    Schön, dass Ihr Flocke und ihre Drillinge besucht habt.

    Das erste Bild, von Dir liebe Ludmila, im Schoß des Eisbären, zeigt mal wider die Größenverhältnisse.
    Einfach Wahnsinn!!!

    Die Unterwasseraufnahmen sind einfach toll geworden!!
    Ich freue mich auf mehr von der vierköpfigen Familie!

    Einen schönen Sonntag
    Anita

  3. Liebe Ludmila und lieber Uwe,
    Flocke sieht sehr zufrieden und überhaupt nicht gestresst aus.
    Das sind keine Babys mehr, sind schon sehr groß die Drei und beschäftigen sich selbst.
    Danke Euch, so schöne Bilder und ich freue mich auf mehr!
    Liebe Grüße Moni K

  4. Ganz entzückend! Das muss eine besondere Freude für Euch gewesen sein, die Ihr nun mit Euren schönen Bildern an uns alle weiter gebt. VIELEN DANK!

    Die Kinder möchte man bei diesen Anblicken eines um das andere mal kurz in den Arm nehmen oder wenigstens ein klein wenig ‘drücken’ – Corona hin oder her . . . 🙂

    Auf dem ersten Bild sieht auch FLOCKE so richtig zum Knuddeln und völlig entspannt aus.
    (Was mag sie wohl veranlasst haben, auf dem 9. Bild von unten die Ohren so extrem anzulegen!?

  5. liebe Ludmila,
    wie schön,dass ihr nach Südfrankreich reisen konntet und dort habt ihr eine wunderbare Eisbärenfamile beobachten können. Flocke macht einen entspannten Eindruck und ihre drei Kinder spielen so ausgelassen und zufrieden wie es Menschenkinder mit ihren Geschwistern auch tun würden, herrlich im Wasser toben,den Hang runterrutschen, was zum friemel finden und dann mit der Mama kuscheln.. Vielen Dank für Deinen erfreulichen Bericht mit den goldigen Bildern.
    Liebe Grüße an Dich und Uwe
    Filomena

  6. Liebe Ludmila – gut siehst Du aus! – und lieber Uwe!
    Danke für den Bericht und die herrlichen Fotos aus dem Marineland in Antibes.
    Was für ein toller und lohnender Trip!

    Flocke und ihre Kinder sehen wunderbar, knuffig und sehr liebenswert aus und die Fotos gefallen mir alle ausnehmend gut. Zusammen erzählen sie eine Geschichte über diese einzigartige Eisbärenfamilie.

    Dass Ihr sie jetzt erst besuchen konntet, hatte vielleicht auch Vorteile. Ihr habt sie als eingespieltes und munteres Quartett, gesund, aktiv und verspielt, erlebt. Ob sich ganz kleine Bärchen schon getraut hätten, so selbstbewusst und lebenslustig den Hang hinunter zu rutschen, bezweifle ich.

    Auf einigen Fotos (z.B. Nr.4) bezaubern mich speziell ihre Öhrchen.
    Wunderschön sind auch die Unterwasserbilder, die mich wie immer besonders faszinieren.

    Viele Grüße
    Anke

  7. Liebe Ludmila,

    Flocke ist eine tolle Mutter, die Bärenkinder sind ein tolles Trio und alles hast du/habt ihr in tollen Bildern festgehalten!
    Ein feiner Spaß am Sonntag, vielen Dank!
    Britta-Gudrun

  8. Vielen Dank liebe Ludmila.
    Viele Gruesse an Flocke und ihre Kinder.

  9. Liebe Ludmilla,

    mit der allerliebsten Flocke und ihren niedlichen, aber doch schon großen Rabauken-Trio hast du mir sehr viel Freude bereitet.
    Herzlichen Dank fürs Zeigen.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    Viele Grüße
    ManuELA

  10. Dear Ludmila and Uwe,

    I would love to have that ‘polar bear chair’, too!!! 🙂

    Once again I’m amazed how calm Flocke is although it can’t always be so easy to raise three very mobile kids. She simply is a fantastic polar bear lady!

    Tala, Yuma and Indiana are, of course, cuter than cute – no matter if they’re in the water or on land. It’s great for the visitors to be able to see them swimming so close.

    Your photos are really wonderful and it’s impossible to pick a favourite. I love them all!

    Thank you for the first report – I’m looking forward to the second part.

    Hugs from Mervi

  11. Lieben Dank für die Bilder!

  12. Liebe Ludmila!

    Da hast du dir einen feschen Mann angelacht?!
    Danke fuer die entzueckenden Bilder von Flocke und ihren Kleinen. Die drei sind ganz schoen gross geworden. Sie haben wirklich ein schoenes Zuhause und viel Platz.

    Liebe Gruesse, Erika

  13. Das ist eine muntere Kinderschar.
    Besonders lustig ist das Rutschen
    am Hang. Flocke ist sehr gelassen.

Leave Comment